Werbung

Wirtschaft | Scheuerfeld | Anzeige


Pressemitteilung vom 11.10.2023    

Scheuerfelder Unternehmen feierte 15-jähriges Bestehen

Das Unternehmen FBI hat zu seinem 15-jährigen Bestehen Gäste auf sein Gelände eingeladen, das zum Quartier mehrerer Firmen geworden ist. Diese Firmen stellten sich im Kreis der eingeladenen Gemeindevertretern vor.

Das Unternehmen FBI feierte sein 15-jähriges Bestehen. Hier Geschäftsführer Alper Hosnut bei der Begrüßung. (Foto: Wirtschaftsförderung)

Scheuerfeld. Anlässlich des Meilensteins von 15 Jahren begrüßte Geschäftsführer Alper Hosnut zahlreiche Gäste in seinem Firmengebäude, das im Jahr 2017 erworben wurde und zu einem Quartier von mehreren Unternehmen geworden ist. Heute beschäftigt FBI 128 Mitarbeiter und hat sich im Laufe der Jahre - wie es in der Pressemitteilung heißt - zu einem bedeutenden Dienstleister im Industrieservice und der Arbeitnehmerüberlassung entwickelt. Das Unternehmen habe sich erfolgreich am Markt etabliert.

Bei den Feierlichkeiten stellte Peter Klein den Gästen das chinesische Unternehmen Jonhon vor. Die Jonhon GmbH habe Investitionen in die Infrastruktur zur Produktion von Steckverbindungen für die Automobilindustrie am Standort Scheuerfeld getätigt. Klein habe sich dafür eingesetzt, dass das Unternehmen aus Fernost in Scheuerfeld produziert. Des Weiteren präsentierte sich die HIPO Systems GmbH, Hersteller für Hochstrom-Steckverbinder und Stromschienen, die ebenfalls im FBI-Gebäude ansässig ist. Die Firma PIndustries nutzt 1.000 Quadratmeter im Gebäude und vertreibt Paletten und Pellets. Im vergangenen Geschäftsjahr erreichte PIndustries Verkaufszahlen von 220 Tonnen Pellets und 17.000 Paletten.



Die Profile und Geschäftsfelder der Unternehmen im ehemaligen Gebäude des Pressevertriebs hätten auch die lokale Politik beeindruckt. Bürgermeister Bernd Brato, Ortsbürgermeister Harald Dohm und der Ortsgemeinderat Scheuerfeld gratulierten Alper Hosnut zum Firmengeburtstag und Geschäftserfolg. "FBI blickt stolz auf 15 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück und freut sich auf weitere spannende Projekte und Unternehmenskooperationen in der Zukunft", heißt es abschließend in der Pressemitteilung der Regionalen Entwicklungsgesellschaft Betzdorf (Wirtschaftsförderung). PM


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Westerwald-Brauerei verdient zum neunten Mal in Folge das begehrte Slow Brewer Siegel

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist seit 2016 Slow Brewer. Dass die Familienbrauerei aus dem Westerwald ...

Sparkasse überreicht Spende an erfolgreiche Fußballvereine in der Region

Westerburg. In lockerer Runde tauschte man sich über Themen wie Transfers, gegnerische Vereine, Buskosten et cetera aus. ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

"Westerwald/Sieg-Energie": Neue Energiegesellschaft zur Förderung nachhaltiger Versorgung

Altenkirchen. Hierbei kann der Ausbau von Windkraftanlagen, Solarfeldern und Nahwärmenetzen gezielt vorangetrieben werden, ...

Älteste Winzergenossenschaft der Welt präsentierte sich am Flammersfelder Raiffeisenhaus

Flammersfeld. Die Besucher genossen mit den guten Weinen aus dem berühmten Rotweinanbaugebiet auch den geselligen und gemütlichen ...

Erlebnistag für Sportbegeisterte in Altenkirchen: SRS e.V. und Hotel Glockenspitze laden ein

Altenkirchen. Am Sonntag, 18. August, wird es in Altenkirchen spannend. Der christliche Non-Profit-Sportverein SRS e.V. und ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte - Schweinefilet mit Champignons

Dierdorf. Am besten schmecken frische Champignons, aber wenn es schnell gehen soll, können auch Champignons aus dem Glas ...

Kirchen: Alkoholisierter Fahrradfahrer verunfallt

Kirchen. Während der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme gab der stark alkoholisierte Fahrradfahrer an, ihm sei an der Einmündung ...

Bundesweite Schwerpunkprüfung gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung

Region. Im Fokus standen dabei alle Tätigkeiten der Branche, wie das Sammeln, Transportieren und Umschlagen sowie die Zustellung ...

Handwerk zeigt sich stark in einer schwächelnden Gesamtkonjunktur

Koblenz. "Gespannt haben wir die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage erwartet und atmen nun kurz durch. Die Befürchtungen ...

Für die Zukunft der Innenstadt: Wissen will gemeinsam stark sein

Wissen. Immobilien mit Sanierungs- und Modernisierungsstau, Leerstände, unattraktive Angebote, fehlende Perspektiven; dazu ...

Aktualisiert: Polizei bittet um Mithilfe - 47-Jähriger noch immer vermisst, 15-Jähriger gefunden

Windeck/Bonn. Seit rund vier Wochen war der 15-jährige Jugendliche aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Windeck abgängig. ...

Werbung