Werbung

Nachricht vom 18.10.2023    

Sperrung des Ortskerns für Herbstmarkt in Gebhardshain

Für den Herbstmarkt in Gebhardshain wird von Freitag, 20. Oktober, 18 Uhr bis Samstag, 21. Oktober, 20 Uhr der verkehrsberuhigte Bereich der Gemeindestraßen Kirchplatz, Mittelstraße und Liebergstraße für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

(Symbolbild: Pixabay)

Gebhardshain. Ebenfalls erfolgt in der genannten Zeit die Absperrung der Einfahrten aus den Gemeindestraßen Rathausplatz und Liebergstraße auf den Rathausvorplatz. Am Samstag, 21. Oktober, wird zusätzlich von 6 Uhr bis 20 Uhr die Betzdorfer Straße (Landesstraße 281) von der Einmündung Schulstraße im Kreuzungsbereich Kirchstraße und die Hachenburger Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte, nach der Einmündung Höhenweg für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Für den Herbstmarkt sind besondere Verkehrsregelungen getroffen, Umleitungen, Park- und Halteverbotsstrecken sind ausgeschildert, Parkplätze sind unter anderem am Bürgerforum oder auf dem Festplatz vorhanden. Die Anlieger des Ortskerns werden gebeten, ihre Fahrzeuge bis Freitag, 18 Uhr aus dem betroffenen Bereich zu entfernen, damit die Vorbereitungen für den Aufbau der Marktstände reibungslos erfolgen kann.



Mit der Westerwaldbus zum Herbstmarkt kann nur die Ersatzhaltestelle an der Westerwald- schule angefahren werden. Weitere Informationen zum Fahrplan gibt es auf der Internetseite. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Klarstellung: Stadt Altenkirchen hat nichts mit bevorstehendem "Sommerfest" zu tun

Altenkirchen. Viele Altenkirchener Bürger erhielten Einlageblätter, Flyer und Plakate, die für die Veranstaltung "Shine a ...

Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Weitere Artikel


Wissen: Einbahnstraßenregelung in der St. Sebastianusstraße

Wissen. Da durch die starken Regenereignisse die Fundamente an der talseits angebrachten Leitplanke größtenteils frei geschwemmt ...

Sechste Tarifverhandlung gescheitert: ver.di beschließt Streiks im Weihnachtsgeschäft

Region. Nachdem am 16. Oktober die sechste Tarifverhandlung für den rheinland-pfälzischen Einzel- und Versandhandel wiederholt ...

CDU Kreis Altenkirchen: Grubenwasser Geothermie wird in Zukunft eine Rolle spielen

Kreis Altenkirchen. Als Gastredner konnte die Kreis-CDU mit dem Kreisvorsitzenden und Mitglied des Landtags Matthias Reuber ...

Freie Wählergemeinschaft in Wissen macht Spielplatz wieder flott

Wissen. Einige Mitglieder der FWG trafen sich zu den Abschlussarbeiten am 7. Oktober. Nach den bereits getätigten Arbeiten ...

Schmuck- und Mineralienbörse sowie Fotoausstellung waren gut besucht

Gebhardshain. Im Foyer gab es diesmal keine Infos und Wegweiser zu den einzelnen Büros, sondern Gaumenfreuden aus der leckeren ...

Geschwindigkeitskontrolle in Altenkirchen: Es hat 14 Mal "geblitzt"

Altenkirchen. Zudem hatten laut Bericht der Polizei Altenkirchen drei Personen den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht ...

Werbung