Werbung

Nachricht vom 20.10.2023    

Balladenabend in Weyerbusch: Deutsche Balladen, wie man sie noch nie gehört hat

"Und es wallet und siedet und brauset und zischt!" - Beim Balladenabend in Weyerbusch inszeniert Wolfgang Ruland neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in fulminanter Weise.

(Foto: Wolfgang Ruland)

Weyerbusch. Die schauspielerische Darstellung der schönsten Balladendichtungen deutscher Sprache orientiert sich an den erzählten Geschichten und den Erlebnissen ihrer Akteure. Stimmung und Geschehen der Dichtung bestimmen Stimme, Ausdruck und Dynamik. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht und die auftretenden Charaktere - ob übermütiger Zauberlehrling oder rachedurstiger Tyrann - erhalten eine eigene Persönlichkeit und erscheinen lebendig: Da wird geraunt und gestaunt, geflüstert und geflucht, geschmeichelt und geschmachtet, geseufzt und gesungen, gejammert und gejubelt, geschrien und geschnaubt, verzweifelt und vermaledeit. Von laut bis leise, von wild bis mild. Kurz: Balladen, wie man sie noch nie gehört hat.

Freitag, 3. November, 19 Uhr, Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum, Raiffeisenstraße 2, 57635 Weyerbusch, Eintritt an der Abendkasse: 10 Euro (Schüler und Studenten 5 Euro), Einlass ab 18 Uhr. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Hachenburg. Dem Auftritt der 1980er-Jahre-Ikone am 12. Juli auf dem geschichtsträchtigen Alten Markt in Hachenburg war die ...

Musikalische Lesung im Kunstraum in Altenkirchen

Altenkirchen. Friedhelm Zöllner liest heitere und besinnliche Geschichten aus seinen Reiserinnerungen. Es sind lebendige ...

"Augentäuschung und optische Illusionen": Schüler stellen im Altenkirchener Rathaus aus

Altenkirchen. Die Vielfalt der ausgestellten Arbeiten spiegelt das breite Spektrum der kreativen Auseinandersetzung mit verschiedenen ...

Big Band macht Auftakt zur Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" in Wissen

Wissen. Schon bei Ihren ersten Auftritten in den Jahren 2022 und 2023 wusste die Band ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen ...

Erste Sommer-Kurz-Musik in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen

Kirchen. Es erklingen zwei Sätze aus dem Concerto für Violine, Violoncello und Orgel von Josef Gabriel Rheinberger sowie ...

Sasha und Band hautnah im Kultursalon an der Glockenspitze in Altenkirchen erleben

Altenkirchen. Der gebürtige Westfale wurde in den 1990er-Jahren unter anderem mit Hits wie "If You Believe" und "I Feel Lonely" ...

Weitere Artikel


Polizei greift in Hamm flüchtenden Busfahrer auf

Hamm. Auf entsprechende Anhaltesignale reagierte der Fahrzeugführer nicht, erhöhte dagegen die Geschwindigkeit deutlich und ...

Wegen Sanierungsarbeiten K118 zwischen Elben und Dickendorf gesperrt

Elben. Aufgrund der schmalen Fahrbahn der K 118 und den geltenden Arbeitsschutzrichtlinien können die Arbeiten nur unter ...

Die Zeit des Wartens ist vorbei: Oktoberfest in Hasselbach findet statt

Hasselbach. Eingeladen sind neben allen Hasselbachern und auch jeder aus den umliegenden Gemeinden. Neben bayrischen Spezialitäten ...

Inklusive Zukunftswerkstatt für Altenkirchen lieferte Ergebnisse, Ideen und Ansatzpunkte

Altenkirchen. Das Projekt wurde vom Mehrgenerationenhaus Altenkirchen, der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) ...

Kirchen: Wer machte sich da am Starkstromkabel zu schaffen?

Kirchen. Das Starkstromkabel war zu diesem Zeitpunkt an eine Maschine und das Stromnetz angeschlossen. Wer kann Angaben zur ...

Einen Moment nicht aufgepasst: Autofahrerin bei Unfall in Mudersbach verletzt

Mudersbach. Ein eingeleitetes Ausweichmanöver misslang dem 26-Jährigen. Die Fahrerin des vorderen Autos wurde durch den Aufprall ...

Werbung