Werbung

Pressemitteilung vom 09.11.2023    

Wiederholte Beschädigung eines Stromverteilerkastens in Gebhardshain - Hinweise gesucht

Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Dienstag (7. November, 22 Uhr) bis Mittwoch (8. November, 7 Uhr) zum wiederholten Male, immer zur dunklen Jahreszeit, den Stromverteilerkasten am Sportplatz in Gebhardshain an der Westerwaldschule auf. Es werden Zeugenhinweise gesucht.

(Symbolbild)

Gebhardshain. Es wurde die Schranktür nach vorne gehebelt/gebogen, um an die Schaltereinheit für die Sportplatzbeleuchtung zu kommen. Diese wurde nicht beschädigt. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Tätergruppierung sich so das Licht für abendliche Spiele anschaltet. Der Schaden am Schalterschrank beträgt rund 500 Euro.

Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Betzdorf unter 02741 - 926 0. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sperrung der Kreisstraße 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg

Peterslahr/Eulenberg. Bei den Straßenbauarbeiten auf der K 6 zwischen Peterslahr und Eulenberg wird die schadhafte Fahrbahndecke ...

Illegale Müllablagerung bei Fiersbach: Ordnungsbehörde sucht Zeugen

Fiersbach. Um Fiersbach wurde jüngst eine illegale Ablagerung von behandelten Holzteilen entdeckt. Der betroffene Wirtschaftsweg ...

Der Wegfall des Krankenhauses Altenkirchen hat Einfluss auf den Rettungsdienst

Altenkirchen. Bereits vor längerer Zeit begannen Überlegungen, den Fuhrpark des hauptamtlichen Rettungsdienstes im Landkreis ...

Schwarzer SUV flüchtet nach Beinahe-Unfall auf Bundesstraße 8

B 8. Der Vorfall ereignete sich, als der unbekannte Pkw, ein schwarzer SUV, vermutlich ein Seat Ateca, ausgangs einer Rechtskurve ...

Ungewöhnlicher Angriff in Mammelzen: Mann bewirft Auto mit Bauschaumdose

Mammelzen. Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr am Montagvormittag auf der "Siegener Straße". Der Senior fuhr in seinem ...

Verkehrsunfall bei Forst: Mehrere Leichtverletzte, Sicherheitsgurte verhinderten Schlimmeres

Forst. Gegen 18.20 Uhr kam es zu einem Unfall auf der K63 in Richtung Forst. Ein Pkw, der die Straße von Hof Holpe bergauf ...

Weitere Artikel


Currywurst Festival 2024 & ChocolART: Eine Geschmacksexplosion in Neuwied

Neuwied. Der Kultsnack und die süße Versuchung passen einfach prima zusammen, findet Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig: ...

Kleinkunstbühne Neuwied präsentiert "Vocal recall" aus Berlin mit "Die Zeit ist live"

Neuwied. Alice Köfer, Dieter Behrens und Marco Billep eilt der Ruf voraus, trotz erstklassiger musikalischer Vorbildung ein ...

Eine leicht Verletzte bei Auffahrunfall in Betzdorf

Betzdorf. Eine 60-jährige Pkw-Fahrerin musste ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen, der hinter ihr fahrende, 19-jährige ...

Bundestagsabgeordneter Diedenhofen (SPD) begrüßt Kurswechsel in Migrationspolitik

Altenkirchen/Neuwied. Ausdrücklich begrüßt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) die breite Einigung: ...

Schlüsseldienst und Co: Vorsicht vor unseriösen Notdiensten

Mainz. Ein verlorener oder innen steckender Schlüssel, ein Rohrbruch oder eine verstopfte Toilette: Solche Notsituationen ...

Klimawerbung auf Lebensmitteln oft missverständlich

Region. Klima und Nachhaltigkeit sind vielen Menschen beim Einkauf wichtig. Das nutzen Unternehmen für sich und werben mit ...

Werbung