Werbung

Pressemitteilung vom 13.11.2023    

Premiere des Projekts Bläserklasse Live war ein voller Erfolg

In der voll besetzten kleinen Turnhalle der Westerwald Schule in Gebhardshain fand kürzlich das Abschlusskonzert des ersten Projektwochenendes Bläserklasse Live statt. Ausrichter und Sponsor war der Musikverein Brunken. Mitgewirkt haben an dem Projekt Schüler aus sieben verschiedenen Schulen.

Premiere des Projekts Bläserklasse Live (Foto: Musikverein Brunken)

Gebhardshain. Der erste Vorsitzende, Pascal Schneider, begrüßte an diesem Herbstsonntag die zahlreich erschienenen Besucher. Eltern, Geschwister, Freunde, Bekannte und die Lehrer fanden den Weg nach Gebhardshain. "Die Jugend ist unsere Zukunft. Wir möchten die Leidenschaft der Musik weitergeben und die Sprache der Musik gemeinsam erleben, umso schöner ist es, Kinder und Jugendliche aus sieben verschiedenen Schulen an diesem Wochenende zusammengebracht zu haben", so Schneider zur Intention des Projektes.

Mareen Hombach führte mithilfe von Teilnehmerin und Klarinettistin Lotta durch das kurzweilige Konzertprogramm. Old MacDonald had a Band, When the Saints Go marching in, Pippi Langstrumpf oder der Abendsegen aus der Oper Hänsel und Gretel waren ein Teil der Stücke, die Simone Imhäuser, die musikalische Gesamtleitung an diesem Wochenende, gemeinsam mit den 30 jungen Musikern eingeprobt hatte. "Es macht einfach nur Spaß, die Leidenschaft und die Freude an der Musik an junge und talentierte Menschen weiterzugeben und diese mit ihnen zu teilen", so Imhäuser.



Zwischen den Stücken teilte Mareen Hombach Impression rund um das Wochenende, das für alle Kinder kostenlos war. Aktive Musikerinnen und Musiker aus den eigenen Reihen des Musikvereins Brunken organisierten das dreitägige Projekt. Neben viel gemeinsamer Musik, sowohl in den einzelnen Registern, als auch im gesamten Orchesterverband, wurde gemeinsam gefrühstückt, Pizza gegessen und Völkerball gespielt. Am Ende bedankte sich Pascal Schneider bei allen, insbesondere den aktiven Musikern aus dem Musikverein, die es möglich gemacht haben, dass dieses Wochenende so stattfinden konnte. Mit großem Applaus jubelten die zahlreichen Zuschauer, woraufhin es auch noch zwei Zugaben gab, die das Orchester mit Bravour meisterte.

Aufgrund des gelungenen Auftaktwochenendes plant der Musikverein Brunken ein Folgeprojekt im Herbst 2024. Musikinteressierte können sich unter www.musikverein-brunken.de informieren. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

Weitere Artikel


"Radfahr-Unfall in Wallmenroth führt zu leichten Verletzungen"

Wallmenroth. Am Sonntag (12. November) gegen 14.30 Uhr ereignete sich in Wallmenroth ein Vorfall mit einer 58-jährigen Radfahrerin. ...

"Weltklassik am Klavier" in Altenkirchen: Meryem Akdenizli spielt Ravel und Liszt

Altenkirchen. Der Klavierzyklus Miroirs (Spiegelbilder) stellt einen Meilenstein im Schaffen Ravels dar: Es gehört zu den ...

Deutscher Gewerkschaftsbund fordert Frauenhausplätze im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Betroffene Frauen, die häuslicher Gewalt entfliehen wollen, können sich nur an die Frauenhäuser in Ahrweiler, ...

"Ich bin aus'm Westerwald": Fachtagung in Altenkirchen hat demokratische Wehrhaftigkeit im Fokus

Altenkirchen. Die Fachtagung wird mit einem Vortrag von Carsten Trojan eröffnet, der auf neue Quellen zurückgreift, um die ...

"Auf uns!": United Voices begeisterte das Publikum im Kaplan-Dasbach-Haus

Horhausen. Unter dem Konzerttitel "Auf uns!" sangen die United Voices aus den unterschiedlichsten Genres von Volkslied über ...

Verkehrsinitiative Blicki blickt´s zu Gast an der Pestalozzi Grundschule Altenkirchen

Altenkirchen. Dabei konnten die Schüler einiges lernen: Was ist ein Sichtfeld? Wie lange ist der Reaktions- und Bremsweg ...

Werbung