Werbung

Pressemitteilung vom 15.11.2023    

Bollnbacher Musikverein Herdorf freut sich auf traditionelles Adventskonzert

Der Bollnbacher Musikverein aus Herdorf lädt am Freitag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr in die katholische Kirche in Herdorf zum Adventskonzert ein. Das große Orchester, das Jugendorchester und die zwei vereinseigenen Bläserklassen stimmen musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Herdorf. Direkt nach den Oktoberfesten startete die Probenarbeit für das traditionelle Adventskonzert. Bei wöchentlichen Proben wurde ein vielfältiges Programm erarbeitet.
Neben klassischen Weihnachtsmelodien werden auch modernere Stücke gespielt, wie zum Beispiel "My Dream" von Peter Leitner oder "I will always love you" aus dem Film Bodyguard.

Die bereits dritte vereinseigene Bläserklasse des Musikvereins, die nach den Sommerferien dieses Jahres in Kooperation mit der Grundschule Herdorf gestartet ist, freut sich auf den ersten Auftritt.

Der Eintritt ist frei – es wird um eine Spende gebeten. Der Erlös kommt den Bläserklassen zugute. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Dr. Ulrich Janes ist neuer Präsident des Lions Clubs Altenkirchen Friedrich-Wilhelm Raiffeisen

Die Präsidentschaft von Heike Janes hatte ebenso spannende wie interessante Momente. Es gab dabei Raum für viele Themen - ...

Schützenbruderschaft Gebhardshain: Nadine Schmidt ist neue Schützenkönigin

Gebhardshain. Mit dem 370. Schuss, um 18.40 Uhr, wurde der vom Schützenbrudermeister Günter Pauli gefertigte Aar "von der ...

Schützenfest in Wissen startet mit Festplatzeröffnung

Wissen. Über eine Rabatt-Couponaktion haben alle Besucher die Gelegenheit, an allen teilnehmenden Fahr- und Reihengeschäften, ...

BSG Westerwald/Bowhunter Gebhardshain: Zwei Titel bei der Europameisterschaft

Gebhardshain. In insgesamt acht Parcours wurden die fast 1600 Sportler aus ganz Europa an ihre Grenzen geführt. Vier unterschiedliche ...

Geschichte - Wissen im Ausnahmezustand: Rückblick auf das Schützenfest von 1956

Wissen. Das Schützenfest ist seit jeher ein Highlight in der Region Wissen und verwandelt den Ort regelmäßig in einen Ausnahmezustand. ...

Spannung beim Vogelschießen: Vivien Thiele erneut Schützenkönigin bei Tell Kirchen 1876

Kirchen. Am Tag des Vogelschießens versammelten sich die 14 Teilnehmer, um das von Karl Otto Kern und Rico Gerber gebaute ...

Weitere Artikel


Landfrauen besuchten "Neue Arbeit" in Altenkirchen

Altenkirchen. Hauptaufgabe ist arbeitsmarktferne, beeinträchtigte und/oder benachteiligte Menschen in Ausbildung oder Arbeit ...

"Gülle & Mist - Energierohstoff mit Potenzial": 100 Teilnehmer diskutierten in Wissen

Wissen. Engagierte Landwirte aus der Raiffeisen-Region sowie den Regionen Rhein-Wied und Westerwald-Sieg haben die Kampagne ...

Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver in Kirchen

Kirchen. Am 15. November kam es gegen 7.50 Uhr auf der K 101 zwischen Kirchen-Offhausen und Dermbach zu einem Zusammenstoß ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Heizkörper entlüften - bringt das wirklich was?

Kreis Altenkirchen. Grundsätzlich ist es daher sinnvoll, die Heizkörper regelmäßig zu entlüften, damit sie wieder voll vom ...

Sportschützen Grindel aus Kirchen-Wehbach holen drei deutsche Meistertitel

Kirchen. Bei den Landesmeisterschaften gab es unterschiedliche Wettbewerbe sowie Platzierungen. Im Einzelnen:
...

"Müssen die Natur auf dem Stegskopf vor den Grünen schützen"

Emmerzhausen. "Damit fallen sie sogar ihrer eigenen Bundesumweltministerin Steffi Lemke in den Rücken, die noch vor einigen ...

Werbung