Werbung

Pressemitteilung vom 17.11.2023    

Neue Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land

Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land stehen an. Sowohl im Bürgerhaus Rosenheim als auch in der Westerwaldschule Gebhardshain kann gespendet werden. Der Bedarf ist weiterhin groß, jede Blutspende zählt.

(Symbolfoto: Archiv)

Rosenheim/Gebhardshain. Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land sind am Freitag, 24. November, von 16 Uhr bis 20, diesmal ausnahmsweise im Bürgerhaus Rosenheim und am Donnerstag, 30. November, von 17 Uhr bis 20.30 Uhr in der Westerwaldschule Gebhardshain. Da zurzeit die Blutreserven wieder sehr knapp sind, ruft das DRK besonders dazu auf, Blut zu spenden. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ungewöhnlicher Unfall nahe Bergenhausen: Lkw landet auf Grünfläche und kippt um

Altenkirchen-Bergenhausen. Der Lkw kam offensichtlich aus Richtung Neitersen und befuhr die Bundesstraße in Richtung Altenkirchen. ...

Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Den "FriedWald" Wildenburger Land bei einer Waldführung erleben

Friesenhagen. Bei dem gemeinsamen Spaziergang durch den Bestattungswald erklären sie die Bestattung in der Natur – von Grabarten ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Leserbrief zum Rücktritt von Malu Dreyer: "Einer der ganz Großen in der SPD geht die Kraft aus"

Die Kuriere hatten bereits über den angekündigten Rücktritt von Ministerpräsidentin Malu Dreyer berichtet.

LESERBRIEF. ...

Kampf gegen "Krankenhauskeime": Zertifikatsverleihung MRE-Qualitätssiegel an Pflegeeinrichtungen

Montabaur. Mit der Abkürzung MRE werden die wenigsten Menschen wissen, welche Bedeutung hinter dieser Abkürzung steht. MRE ...

Weitere Artikel


Auftaktveranstaltung zur Klimafolgenanpassung im Kirchener Rathaus

Kirchen. "Die Auswirkungen des Klimawandels spiegeln sich unter anderem in immer häufiger und stärker auftretenden Starkregen-, ...

Hermann-Gmeiner-Schule Daaden lädt zum SOS-Kinderdörfer-Basar ein

Daaden. Weltweit haben die Kinder in den SOS-Kinderdörfern und Hilfszentren den ungebrochenen Spendenwillen der Bevölkerung ...

Ehrenamtsinitiative lädt zu Spielenachmittag in Betzdorf ein

Betzdorf. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 21. November, um 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Festsaal des Marienhauses ...

Vögel des Glücks unternehmen Zwischenlandung am Dreifelder Weiher

Steinebach. Auch der Westerwald wird regelmäßig als Teil ihrer Route überflogen und stellt den "Vögeln des Glücks" mit dem ...

Weihnachtsmarkt rund um den Siegerländer Dom in Niederfischbach

Niederfischbach. Das Organisationsteam des Fördervereins Haus Mutter Teresa freut sich darüber, dass der Weihnachtsmarkt ...

"Pippi feiert Weihnachten" mit dem Wittener Kinder- und Jugendtheater in Daaden

Daaden. Worum geht es in dem Stück? Pippi und stille, feierliche Weihnachten? Passt eigentlich nicht zusammen. Aber es ist ...

Werbung