Werbung

Pressemitteilung vom 17.11.2023    

Auftaktveranstaltung zur Klimafolgenanpassung im Kirchener Rathaus

Die Verbandsgemeinde Kirchen informiert in einer Auftaktveranstaltung über das Ziel und den geplanten Prozess der Klimafolgenanpassung. Die Veranstaltung findet am Montag, 20. November, um 18 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeinde (VG) Kirchen statt und ist kostenfrei.

(Foto: Verbandsgemeinde Kirchen)

Kirchen. "Die Auswirkungen des Klimawandels spiegeln sich unter anderem in immer häufiger und stärker auftretenden Starkregen-, Hochwasser-, Hitze- und Dürreereignissen wider und nehmen somit auf verschiedene Weise Einfluss auf die Lebensbedingungen von Bürgerinnen und Bürgern", erklärt Lena Wagner, Klimafolgenanpassungsmanagerin bei der VG Kirchen.

Damit die Verbandsgemeinde Kirchen in Zukunft besser auf solche Extremwetterereignisse vorbereitet ist und um die daraus resultierenden Gefahren und Schäden so gering wie möglich zu halten, erarbeitet sie als erste Verbandsgemeinde in Rheinland-Pfalz ein regionales Handlungskonzept zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels.

Die Auftaktveranstaltung soll außerdem Bürgern Gelegenheit geben, ihre persönlichen Eindrücke und Erfahrungen mit dem Klimawandel zu schildern.

Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten wird um eine Anmeldung per E-Mail an L.Wagner@kirchen-sieg.de gebeten. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Hermann-Gmeiner-Schule Daaden lädt zum SOS-Kinderdörfer-Basar ein

Daaden. Weltweit haben die Kinder in den SOS-Kinderdörfern und Hilfszentren den ungebrochenen Spendenwillen der Bevölkerung ...

Ehrenamtsinitiative lädt zu Spielenachmittag in Betzdorf ein

Betzdorf. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 21. November, um 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Festsaal des Marienhauses ...

Naturgenuss-Erzeuger laden zum Advent auf den Höfen ein

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft zur Region Westerwald ...

Neue Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land

Rosenheim/Gebhardshain. Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land sind am Freitag, 24. November, von 16 Uhr ...

Vögel des Glücks unternehmen Zwischenlandung am Dreifelder Weiher

Steinebach. Auch der Westerwald wird regelmäßig als Teil ihrer Route überflogen und stellt den "Vögeln des Glücks" mit dem ...

Weihnachtsmarkt rund um den Siegerländer Dom in Niederfischbach

Niederfischbach. Das Organisationsteam des Fördervereins Haus Mutter Teresa freut sich darüber, dass der Weihnachtsmarkt ...

Werbung