Werbung

Pressemitteilung vom 17.11.2023    

Betrugsfall in Postfiliale Unkel: Mitarbeiter durch falsche Abteilungsleiterin getäuscht

In einer Postfiliale der Verbandsgemeinde Unkel wurde Anzeige wegen Betrugs erstattet. Der Leiter der Filiale und eine Mitarbeiterin waren dabei ins Visier von Betrügern geraten, die vorgaben, im Rahmen einer Funktionsprüfung Apple-Gutscheine buchen und die Codes bestätigen zu müssen.

(Symbolfoto)

Unkel. Der Leiter einer Postfiliale in der Verbandsgemeinde Unkel meldete am Donnerstag (17. November) einen Betrugsfall bei der Polizei. Nach Angaben des Geschädigten hatten er selbst und eine seiner Mitarbeiterinnen jeweils Anrufe von einer vermeintlichen Abteilungsleiterin aus der zuständigen Postzentrale erhalten. Die angebliche Abteilungsleiterin forderte die beiden Postmitarbeiter auf, ein Computerprogramm zu überprüfen. Im Rahmen dieser vermeintlichen Überprüfung wurden sie dazu gedrängt, Apple-Gutscheine zu buchen und die dazugehörigen Codes auszuhändigen. Dieser Schritt sollte laut der betrügerischen Anruferin zur Kontrolle des Programms dienen.

Beim zweiten Anruf schöpfte der Leiter der Postfiliale jedoch Verdacht. Er kontaktierte daraufhin die zuständige Stelle und bestätigte seine Vermutung: Es handelte sich um einen Betrugsversuch. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Martin Quast und The Last Minute Orchestra live in der Bürgerstube Grünebach

Grünebach. Die Mitglieder dieser talentierten Formation sind keine Unbekannten in der Musikszene. Neben dem Frontmann Martin ...

25 ausgesetzte Kitten in wenigen Wochen - so viele wie noch nie

Breitscheidt. Bereits seit 2007 besteht der Tierschutzverein "Karibu - Hoffnung für Tiere e. V." in Breitscheidt. Was sich ...

Neitersen wurde zum närrischen Zentrum - KG Altenkirchen lud zur Proklamation ein

Neitersen. Neben den zahlreichen närrischen Besuchern waren auch viele befreundete Karnevalsvereine aus dem Umland vertreten. ...

Naturgenuss-Erzeuger laden zum Advent auf den Höfen ein

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft zur Region Westerwald ...

Ehrenamtsinitiative lädt zu Spielenachmittag in Betzdorf ein

Betzdorf. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 21. November, um 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Festsaal des Marienhauses ...

Hermann-Gmeiner-Schule Daaden lädt zum SOS-Kinderdörfer-Basar ein

Daaden. Weltweit haben die Kinder in den SOS-Kinderdörfern und Hilfszentren den ungebrochenen Spendenwillen der Bevölkerung ...

Werbung