Werbung

Pressemitteilung vom 21.11.2023    

Imkern lernen: Kreisvolkshochschule bietet Kurs zur Bienenhaltung an

Seit 2008 bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen jährlich Imkerkurse an, mehr als 170 Teilnehmende belegen das Interesse vieler Menschen aus der Region, sich mit der Bienenhaltung intensiver zu beschäftigen.

(Foto: Matthew Greger/Pixabay)

Altenkirchen. Der Kurs, der am Donnerstag, 30. November startet, richtet sich an alle, die sich für die Bienenhaltung interessieren, ein sinnvolles Hobby suchen oder etwas für die Umwelt tun wollen. Kursleiter Reimund Wagner aus Birnbach vermittelt die wesentlichen Grundlagen der Bienenhaltung: Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die Grundlagen der Bienenbiologie, in die Lebensweise sowie den Aufbau und die Entwicklungsstadien der Bienen, die Völkerführung durch das Jahr, vom Jungvolk bis zur Honigernte und Überwinterung, Kenntnisse der Imkertechnik, Schwarmverhinderung und Völkervermehrung, Honigernte, rechtliche Grundlagen, praxisorientierte Übungsanleitungen für einen Start in eine eigene Imkerei.



Der Kurs mit insgesamt 18 Terminen findet jeweils donnerstags in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr statt, von Mitte Januar bis Ende Februar 2024 gibt es keine Termine. Die Teilnahme kostet 90 Euro, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessenten können sich bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen anmelden (Tel.: 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). Alle Infos zum Kurs gibt es auch online. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Zeitfahr-Ass Michael Graben vom RSC Betzdorf: 1000 Wettkämpfe in 25 Radsportsaisons

Betzdorf. "Ich hätte niemals gedacht, dass ich diese Zahl irgendwann mal erreichen würde", sagt der 57-jährige Kfz-Sachverständige ...

Fahrradfahrer mit über 2,5 Promille zwischen Hamm (Sieg) und Windeck gestoppt

Hamm (Sieg). Gegen 13 Uhr bemerkten Zeugen den Mann, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel und schließlich stürzte. ...

Körperverletzung am Bahnhof Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen. Gegen 20.10 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich des Bahnhofs ...

Himmlische Unterstützung: Traktorensegnung im Kloster Marienstatt mit Gottes Hilfe

Streithausen. Ungläubig starrten die gläubigen Traktorfahrer gen Himmel und konnte es kaum fassen: Hatte es doch bis fünf ...

Diebstahl in Hamm (Sieg): 43-Jähriger nach Flucht aus Tankstelle festgenommen

Hamm (Sieg). In der Lindenallee in Hamm (Sieg) kam es am Nachmittag des 20. Juli gegen 14.20 Uhr zu einem Diebstahl. Laut ...

Trunkenheitsfahrt auf E-Scooter in Schöneberg: Fahrer ohne Versicherungsschutz

Schöneberg. Gegen 20.45 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen auf der Bundesstraße 256 im Bereich Schöneberg ...

Weitere Artikel


Rheinland-Meisterschaft: Olympisches Boxen kommt nach Altenkirchen

Altenkirchen. Als Ausrichter der Veranstaltung hat der Verband den Box-Ring Westerwald ausgewählt, der in diesem Jahr auch ...

Brand im Chemieraum des Gymnasiums Betzdorf - Und niemand bemerkt es

Betzdorf. Der Brand dürfte sich im Zeitraum vom Samstag (18. November), ab 17 Uhr, bis Montag (20. November), 6 Uhr ereignet ...

Handwerkskammer Koblenz stellt neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz vor

Koblenz. Wie aktuell und zugleich brisant das Thema ist, zeigte das große Interesse. Stefan Gustav, der den Abend federführend ...

Goldene Auszeichnung für die Landkost-Metzgerei Hüsch in Rosenheim

Rosenheim/Koblenz. Urkunden und Pokale wurden bei einer Feierstunde im Koblenzer Zentrum für Ernährung und Gesundheit übergeben. ...

Kindertagesstätten im Kreis Altenkirchen professionell und effektiv leiten

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen veranstaltete auch 2023 eine Leitungsqualifizierung, die sich inhaltlich ...

Aktualisiert - Großeinsatz in Wissen: Brand in einer Unterkunft für Geflüchtete

Wissen. Die in den Räumen untergebrachten ukrainischen Flüchtlinge konnten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr die Räumlichkeiten ...

Werbung