Werbung

Pressemitteilung vom 22.11.2023    

Daadener Arbeitskreis Kultur unterstützt hochwassergeschädigten Kindergarten in Biersdorf

Das Hochwasser im Mai dieses Jahres in der Region hat auch den Kindergarten Sonnenstrahl in Biersdorf getroffen. Hilfe war dringend nötig. Da der Arbeitskreis Kultur/Stadt Daaden erstmals nach der Coronapause wieder einen Sommerflohmarkt organisieren konnte, war schnell klar: Der Reinerlös geht an den Kindergarten.

Birgit Ebener-Jung, Erikas Tielmann, Tatjana Haubrich, die Kindergartenleiterin Anke Birk und Stadtbürgermeister Walter Strunk (Foto: Arbeitskreis Kultur/Stadt Daaden)

Daaden. Nun wurde der symbolische Scheck im Kindergarten im Beisein von Bürgermeister Walter Strunk an die Leiterin des Kindergartens, Anke Birk, überreicht. Wie Erika Tielmann vom Arbeitskreis betonte, sind Veranstaltungen wie der Flohmarkt nur mit Hilfe eines guten Teams zu leisten. Glücklicherweise hat sich die Gruppe nach der Coronapause wieder zusammengefunden. Immer wieder finden sich neben den langjährigen Mitgliedern des Teams auch neue Helfer, die ihre Freizeit opfern. So konnte aus dem Flohmarkt ein Reinerlös von 980 Euro an den Kindergarten überreicht werden.

Bürgermeister Strunk bedankte sich im Namen der Stadt für die Spende und betonte, wie wichtig der ehrenamtliche Einsatz des Arbeitskreises sei. Seit 2010 sind aus verschiedenen Veranstaltungen eine Gesamtsumme von über 12.000 Euro an verschiedene Einrichtungen der Stadt und Verbandsgemeinde Daaden gespendet worden. Weiter betonte er, wie massiv die Schäden des Hochwassers bei den Betroffenen waren. Da das Gebäude des Kindergartens im Besitz der evangelischen Kirchengemeinde Daaden ist, war die gute Zusammenarbeit besonders wichtig. Auch dafür dankte der Bürgermeister.



Kindergartenleiterin Anke Birk freute sich sehr über die Spende. Das gesamte in den Kellerräumen gelagerte Material und die komplette Außenanlage wurden durch das Hochwasser zerstört. Für fast fünf Monate musste der Kindergarten in Grundschule und Bürgersaal umziehen. Für Mitarbeiterinnen, Kinder und Eltern eine große Herausforderung, die nur durch perfekte Zusammenarbeit aller Beteiligten geklappt hat. Birk ist sich sicher, eine gute Verwendung für die Spende zu finden, zumal der neue Kindergarten in absehbarer Zeit eingerichtet werden wird. (PM)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ein unfreiwilliger Tausch: Fahrraddieb lässt anderes Fahrrad am Tatort zurück

Niederfischbach. In der Nacht auf Mittwoch (10. April) kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall in Niederfischbach. An der ...

Hospizverein Altenkirchen e.V. besuchte Fortbildung "Suizidprävention als hospizliche Aufgabe?!"

Altenkirchen. In der Begleitung von pflegebedürftigen, schwerstkranken und sterbenden Menschen kommt es nicht selten vor, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Altenkirchen ...

Wissen: Ukrainer nähen für ihre Heimat

Wissen. Die ukrainische Stadt Sumy liegt etwa 2.200 Kilometer östlich von Wissen und rund 50 Kilometer von der russischen ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Altenkirchen: Vorsicht geboten

Kreis Altenkirchen. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. ...

Seit mehr als 50 Jahren gute Luft in Kirchen: ADD Trier bestätigt Anerkennung als Luftkurort

Kirchen. Um dieses Prädikat tragen zu dürfen, muss sich die Stadt einer regelmäßigen Prüfung unterziehen, bei der ein ganzer ...

Weitere Artikel


Vortrag der Kreisvolkshochschule Altenkirchen: Der natürliche Wald - wie sieht er aus?

Altenkirchen. Darum geht es: Natürliche Mischwälder bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die sie zu ökologisch wertvollen ...

Kampf dem Herztod: Defibrillator für das Wissener Dr.Grosse-Siegstadion

Wissen. Mit AEDs ausgestattete Fußballplätze und Sportanlagen sind derzeit aber noch die große Ausnahme. Schulungen in der ...

AWB Altenkirchen: Sortieranleitungen zur Abfalltrennung online abrufen

Altenkirchen. In 24 Sprachen wird die korrekte Befüllung der einzelnen Abfallgefäße im Landkreis Altenkirchen erklärt. Dies ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Hoher Stromverbrauch im Standby-Modus?

Region. Trotzdem lohnt sich das genaue Hinsehen und Nachmessen. In vielen Haushalten gibt es nach wie vor das ein oder andere ...

Musikverein Dermbach: Probenwochenende ein voller Erfolg - Vorfreude aufs Konzert

Herdorf.Das Programm des großen Orchesters steht unter dem Motto "Flimmerkiste". Filmmusik wird also eine große Rolle spielen. ...

Vintage Kontor Kirchen: Ein Abend mit Geschichten und Gedichten über die Liebe

Kirchen. Die größten Geschichten und Gedichte erzählen immer wieder von der Liebe. Und jetzt auch noch der Hagener Schauspieler ...

Werbung