Werbung

Nachricht vom 03.11.2011    

Film ab für den Landkreis Altenkirchen

Der Landkreis Altenkirchen auf dem Fernsehschirm: das macht der Südwestrundfunk (SWR) in den kommenden Tagen möglich und berichtet in mehreren Sendungen aus unserem Landkreis über Geschichte und Sehenswürdigkeiten aus unserer Heimat, über den Westerwaldsteig, über Friedrich Wilhelm Raiffeisen, über Schloss Schönstein und anderes mehr.

Kreisgebiet. Alle Heimatfreunde, die sich für den Landkreis Altenkirchen und die dazugehörigen Städte und Gemeinden interessieren, haben in der Zeit vom 3.-10. November die Möglichkeit mehr darüber zu erfahren und Bilder aus der heimatlichen Umgebung auf TV-Bildschirm zu sehen. Während dieser Woche werden in unterhaltsamen Sendungen des Südwestrundfunks (SWR) Beiträge und Berichte ausgestrahlt, die sich mit dem nördlichsten Landkreis von Rheinland-Pfalz befassen. Ob eine Reise auf den Spuren von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen, zum Westerwaldsteig oder zum Schloss Schönstein - die Zuschauer erwartet eine Woche Kreis Altenkirchen, vollgepackt mit Infos rund über die Region und ihre charmanten Sehenswürdigkeiten, die unsere Heimat so liebenswert machen.



Der Landkreis Altenkirchen im SWR-Fernsehen:
• „Wir in Rheinland-Pfalz“, Donnerstag, 3.11., 18.10 Uhr
• SWR Landesschau Rheinland-Pfalz, Donnerstag, 3.-9.11, 18.55 Uhr
• „Bekannt im Land“, Sonntag, 6.11., 18.45 Uhr
• „Made in Rheinland-Pfalz“, Mittwoch, 9.11., 18.10 Uhr
• „Wir in Rheinland-Pfalz: Quiz“, Donnerstag, 10.11., 18.10 Uhr



Kommentare zu: Film ab für den Landkreis Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt erneut - Corona-Lockerungen zum Greifen nah?

Die für Lockerungen und Erleichterungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tages- Inzidenz liegt im rheinland-pfälzischen Durchschnitt bereits deutlich unter 100. Im AK-Land fällt der Wert am Donnerstag, 13. Mai, gemäß dem Landesuntersuchungsamt nun auf 110,2.


Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Wolf

Am Donnerstag, 13. Mai, kam es in der Mittagszeit im Kreis Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Kircheib und Rettersen. Im abschüssigen Waldgebiet kollidierte ein PKW mit einem plötzlich die Fahrbahn querenden Wolf.


Corona-Pandemie im AK-Land: 26 neue Infektionen am Mittwoch

Am Mittwoch meldet das Kreisgesundheitsamt 26 neue Corona-Infektionen. Aktuell sind 436 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes (LUA) Koblenz auf 130,4.


Auenlandweg wieder geöffnet: Ordnungsamt kontrolliert Falschparker

Seit Anfang Mai ist der Erlebnisweg Sieg „Auenlandweg“ nahe Wissen wieder für Besucher geöffnet. Die Kreisverwaltung Altenkirchen musste aufgrund der hohen Besucherzahlen und daraus resultierender Wegeschäden Maßnahmen ergreifen.
Besonders an Wochenenden ist der Auenlandweg stark frequentiert.


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien. Der Ministerrat hat sich am Dienstag, 11. Mai, mit Öffnungsperspektiven für die kommenden Wochen befasst und dabei die besondere Situation in Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport im Freien in den Fokus genommen.




Aktuelle Artikel aus Region


Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“

Lieber Leserinnen und Leser,

vor sieben Wochen kam ich ziemlich lädiert ins Krankenhaus. Es hatte mich ganz schön die ...

Energietipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten dämmen

Region. Im Extremfall können diese Kältezonen auch eine Schädigung von Bausubstanz und Wohnklima durch Feuchte-, Frost – ...

Gut gerüstet für den Notfall: Der neue Notfallordner ist da

Altenkirchen. Im Rahmen einer coronakonformen Vorstellung dieses Notfallordners im Rathaus Altenkirchen informierten die ...

Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Wolf

Altenkirchen. Das ausgewachsene Tier verendete aufgrund seiner Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Kadaver wurde nach ...

Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt erneut - Corona-Lockerungen zum Greifen nah?

Kreis Altenkirchen. Am Donnerstag, den 13. Mai, meldet laut der Kreisverwaltung das Kreisgesundheitsamt mit Stand 13 Uhr ...

56 Jahre Städtepartnerschaft Betzdorf-Decize

Betzdorf/Decize. Für gewöhnlich hätte sich am frühen Christi-Himmelfahrtsmorgen eine Gruppe von etwa 70 Personen auf den ...

Weitere Artikel


Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt

Kirchen. Am Sonntag, 6. November, von 10:30 bis 22:00 Uhr ist Stadtfest und Martinsmarkt in Kirchen. Das Kirchener Stadtfest ...

Bürgerbefragung zur Kommunalreform in Gebhardshain

Gebhardshain. Etwa 750 Bürger kamen in die Einwohnerversammlungen in der Verbandsgemeinde Gebhardshain, um sich über die ...

Sprachstudienreise führte an die Costa Blanca

Kreisgebiet. In diesem Jahr führte eine Sprachstudienreise der Kreisvolkshochschule Altenkirchen nach Alicante an der spanischen ...

Über den Untergang der islamischen Welt

Hamm/Kreisgebiet. Er ist einer der profiliertesten islamischen Intellektuellen im deutschsprachigen Raum und gefragter Interviewpartner ...

Morkramer und Junglas im Alten Zollhaus

Wissen. Traditionsgemäß findet im November - veranstaltet von der Wissener eigenArt, dem Arbeitskreis Kultur der Zukunftsschmiede ...

Agentur: Der Arbeitsmarkt bereitet sich auf den Winter vor

Die Arbeitslosenquote bleibt bei 5,1 Prozent. Eine Entwicklung, die für die Jahreszeit durchaus normal ist, meint Agenturleiterin ...

Werbung