Werbung

Pressemitteilung vom 24.11.2023    

Digitale Infoveranstaltung Thema "Feuerwehr im ländlichen Raum"

Unter der Überschrift "Feuerwehr-Quo vadis? - Zukunft der Feuerwehr im ländlichen Raum" laden die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Reuber und Michael Wäschenbach zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein. Gastredner wird der Landtagsabgeordnete Dennis Junk sein.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Wissen/Betzdorf. Junk ist seit 2021 im Landtag und Mitglied des Innenausschusses. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dennis Junk einen Experten für diesen Bereich als Gast haben. Es wird um Themen wie Landesfeuerwehrschule, Ausstattung unserer Feuerwehren mit modernsten Gerätschaften, Feuerschutzsteuer und die Zukunft unserer Feuerwehrmänner und Frauen im Ehrenamt gehen", erklärt Matthias Reuber.

Auch Michael Wäschenbach freut sich auf die Veranstaltung: "Die Leistung unserer Feuerwehren im Ehrenamt, die vielen geleisteten Stunden für unser aller Schutz sorgen und die Bereitschaft, sich im Ernstfall auch in Gefahrensituationen zu begeben, das alles kann nicht hoch genug angerechnet werden, deswegen ist es unabdingbar, in vielen Bereichen die Rahmenbedingungen zu verbessern", so Wäschenbach.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 30. November, von 19 Uhr bis 20 Uhr. Zugangsdaten unter E-Mail: info@cduak.de oder Telefon: 02742-9669635. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Hans Gerd Altgeld ist neuer Ortsbürgermeister in Stürzelbach

Stürzelbach. Nach der Mandatsniederlegung des bisherigen Ortsbürgermeisters Christopher Schär fanden in Stürzelbach Neuwahlen ...

Cannabis-Legalisierung der Ampelkoalition: "Das führt in die Katastrophe", sagt Erwin Rüddel

Region. In einer jüngsten Stellungnahme warnte Erwin Rüddel vor den möglichen Folgen der Entscheidung der Ampelkoalition, ...

Sandra Weeser: Wille, dem Ahrtal zu helfen ist, ungebrochen

Region. "Das Ahrtal ist leider ein Sinnbild dafür, wie es oft in Deutschland läuft. Es werden hehre Ziele formuliert und ...

SPD zum Start der Heizungstauschförderung: Diedenhofens Einsatz zahlt sich aus

Berlin. Dem heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen (SPD), der die Perspektive des ländlichen Raums in das Heizungsgesetz ...

Landtag diskutiert über Erfolg der Schulgeldfreiheit in Gesundheitsfachberufen

Mainz. Dazu sagt der sozialpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Steven Wink: "Wir Freie Demokraten ...

Horst Klein (SPD) Ortsbürgermeister von Neitersen - ein Leben zwischen Sport und Politik

Neitersen. Als sich mehrere Sportbegeisterte im Jahre 1971 trafen, um einen Verein zu gründen, war Horst Klein bereits mit ...

Weitere Artikel


"Druidenstein" - CD mit den Highlights des Musicals ab sofort erhältlich

Kirchen. "Ein weiterer Druidenmeilenstein ist erreicht", freut sich Thorsten Uebe-Emden. Anfang 2022 begann das Autorenehepaar ...

Feierliches Gelöbnis des Sanitätsregiments 2 "Westerwald" in Rennerod

Rennerod. So froren zwar manche Besucher, konnten aber am Ende der Veranstaltung trockenen Hauptes nach Hause gehen. Angesichts ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Energieverluste durch Zugluft stoppen

Kreis Altenkirchen. Die Dichtung sollte umlaufend angebracht werden und an den Ecken sollten keine Ritzen verbleiben. Zieht ...

Polizeiinspektion Altenkirchen zu Gast bei der Feuerwehr Puderbach

Puderbach. Die Einstellungsberater informierten die jungen Interessierten über die vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten, ...

Halbzeit im Landtag - Bätzing-Lichtenthäler startet Halbzeit-Tour im Wahlkreis

Kreis Altenkirchen. Die erste Hälfte der Legislaturperiode im rheinland-pfälzischen Landtag war vor allem durch die Ausläufer ...

Altenkirchener Landrat besucht "Vorzeigebetrieb" in Bürdenbach

Bürdenbach. Der Landrat besuchte das Vier-Sterne-Hotel gemeinsam mit Fred Jüngerich, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, ...

Werbung