Werbung

Pressemitteilung vom 30.11.2023    

Erfolgreiche Premiere: 1. Altenkirchener Business-Brunch der IHK-Regionalgeschäftsstelle

In der IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen fand der 1. Altenkirchener Business-Brunch statt, bei dem sich die Teilnehmenden über das umfangreiche Dienstleistungsangebot der IHK informieren, Kontakte knüpfen und Netzwerke aufbauen konnten.

Die Teilnehmer erhielten einen Einblick in das Engagement der IHK. (Foto: Lars Lettau, IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen)

Altenkirchen. Ein Highlight des Brunchs war der Impulsvortrag von IHK-Referentin Susanne Ditzer. Sie präsentierte innovative Ansätze zur Fachkräftegewinnung. Die vorgestellten praxisorientierten Lösungsansätze und Einblicke boten den Teilnehmern wertvolle Hilfestellungen für die Bewältigung dieser drängenden Herausforderung. Insbesondere betonte sie die essenzielle Bedeutung der Unternehmenssichtbarkeit, insbesondere durch SEO-Optimierung. Laut der Softgarden-Umfrage "Candidate Experience 2023" ist Google für nahezu 68 Prozent der Befragten bei der Jobsuche unverzichtbar. Diese Notwendigkeit steigt sogar auf knapp 77 Prozent bei den Befragten unter 24 Jahren.

Frederik Fein, IHK-Regionalberater für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, betonte: "Nutzen Sie das Angebot der IHK vor Ort mit ihren zahlreichen Unterstützungsmöglichkeiten. Die IHK Koblenz steht den regionalen Unternehmen bei sämtlichen wirtschaftlichen Anliegen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Das kostenfreie Dienstleistungsportfolio erstreckt sich von Existenzgründungsberatung über die Erstellung von Stellungnahmen zu Förderprojekten bis hin zur Innovationsberatung und bietet vielseitige Unterstützungsmöglichkeiten."



Die IHK lädt bereits jetzt zum nächsten Business-Brunch im kommenden Jahr ein. Die Termine für 2024 stehen fest: am 26. April und 29. November jeweils von 8.30 bis 10 Uhr. Interessierte sind eingeladen, sich diese Termine vorzumerken. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


TraForce Netzwerkfrühstück: Qualifikation als Schlüssel zur Zukunft

Betzdorf. Der Arbeitsmarkt in Deutschland steht derzeit vor einem entscheidenden Wendepunkt. Der Fachkräftemangel hat ein ...

Kostenloser Berufsorientierungsabend für Eltern bei der IHK in Koblenz

Koblenz. Mütter und Väter sind wichtige Ratgeber und Vorbilder in vielen Lebensbereichen ihrer Kinder, auch wenn es darum ...

Firma Schumann Altenkirchen: Von der Schreinerei zum Generalunternehmen

Altenkirchen. Zum Gespräch mit Gründer und Geschäftsführer Gert Schumann und seinem Assistenten Daniel Dück kamen nun Lars ...

Metallhandwerker-Innung Rhein-Lahn-Westerwald feiert Freisprechung

Region. Insgesamt 18 Metallbauer und 8 Feinwerkmechaniker aus den Landkreisen Rhein-Lahn, Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ...

Hoher Besuch bei "La Piccola - vino e più" in Altenkirchen

Altenkirchen. "La Piccola - vino e più" ist ein Fachgeschäft für italienische Spezialitäten, das seit 2016 von Nadine Grifone ...

IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen bietet Steuerberater-Sprechtage für Existenzgründer an

Altenkirchen. Teilnehmen können Existenzgründer und Unternehmer, die sich vor kurzem selbstständig gemacht haben. Die Jungunternehmer ...

Weitere Artikel


Staatssekretärin Petra Dick-Walther traf IHK-Unternehmerinnenausschuss in Koblenz

Koblenz. Themen des Gesprächs waren insbesondere die Rahmenbedingungen für selbstständige Frauen. "Viel zu oft müssen Frauen ...

Isert und die Container für Flüchtlinge: Einwohner machen aus ihrer Angst kein Hehl

Eichelhardt/Isert. Die Stimmung im Sportlerheim in Eichelhardt ist an diesem Mittwochabend (29. November) ein wenig angespannt. ...

Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt: Sparkasse Bad Marienberg feiert Adventsempfang

Bad Marienberg. Für die passende Musik sorgte ein Duo der Kreismusikschule, und der Partyservice Schumacher servierte Häppchen ...

Altenkirchen: „Spiegelzelt“ wandert vom Schlossplatz in den „Kultur-Salon“

Altenkirchen. Hier mal ein paar Hundert, dort mal ein paar Hundert Euro: Sehr oft vor dem Ausklang eines Jahres sehen sich ...

Falsche Polizeibeamte verursachen hohen Schaden – Ermittlungen in Almersbach aufgenommen

Almersbach. In Almersbach wurde ein hinterlistiger Betrug durch falsche Polizeibeamte aufgedeckt, welcher einen hohen Sachschaden ...

Siegtalbad Wissen: Sommersaison 2024 im Test-Hybridbetrieb

Wissen. Testweise für ein Jahr soll das Siegtalbad in Wissen in der Sommersaison 2024 in den Hybridbetrieb gehen, um Erfahrungswerte ...

Werbung