Werbung

Pressemitteilung vom 01.12.2023    

Jürgen Treppmann: Vom Wissener Vereinsmitglied zum Präsidenten des Rheinischen Schützenbundes

In einer kürzlichen Wahl, die bei der Mitgliederversammlung des Rheinischen Schützenbundes (RSB) stattfand, wurde Jürgen Treppmann, zuvor Vizepräsident und aktives Vereinsmitglied im Schützenverein Wissen, zum neuen Präsidenten gewählt. Diese historische Wahl markiert ein Novum in der Vereinsgeschichte.

Jürgen Treppmann (Foto: Daniel Höfelmanns, RSB)

Wissen. Bei einer Mitgliederversammlung des RSB in Ransbach-Baumbach kam es zu einem entscheidenden Tagesordnungspunkt: der Wahl eines neuen Präsidenten. Unter den Kandidaten war auch Jürgen Treppmann, ein aktives Mitglied im Wissener Schützenverein und bisheriger Vizepräsident des Gebietes Süd sowie Kreisvorsitzender des Schützenkreises 131 Altenkirchen. Treppmann hat sich besonders durch sein Engagement als Trainer im Nachwuchsbereich des Wissener Schützenvereins hervorgetan. Insgesamt gaben 162 stimmberechtigte Vertreter aus den Vereinen des RSB ihre Stimme ab. Mit einem einstimmigen Votum wurde Treppmann das Vertrauen ausgesprochen und er wurde zum neuen Präsidenten des rund 76.000 Mitglieder starken Verbandes gewählt.



In seiner Antrittsrede bedankte sich Treppmann für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und gab Einblicke in seine zukünftigen Pläne. Besonders wichtig sei ihm dabei die Stärkung des Miteinanders innerhalb des Verbandes sowie Teamarbeit und transparente Entscheidungen. Der Wissener Schützenverein gratulierte seinem Mitglied Jürgen Treppmann herzlich und wünschte ihm viel Spaß, Erfolg und in manchen Situationen auch gute Nerven für seine Arbeit im RSB. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Triumph in Salzburg: Soraya Quast aus Wissen holt Gold beim internationalen Mozart-Cup

Wissen / Salzburg. Mit ihren beiden Trainerinnen reisten sechs Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach am letzten Novemberwochenende ...

Betzdorfer Weihnachtsmärktchen lockt mit kulinarischen Köstlichkeiten und Musikprogramm

Betzdorf. In und an der Stadthalle Betzdorf findet am Samstag, 16. Dezember, das alljährliche Weihnachtsmärktchen statt. ...

Altenkirchen: Polizei stellte bei alkoholisiertem Fahrer Führerschein sicher

Altenkirchen. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Altenkirchen hat einen Autofahrer einer Kontrolle unterzogen, ...

Informationsabend in Weyerbusch: Grundwasser in Gefahr? Prof. Dr. Reggiani klärt auf

Weyerbusch. In Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative gegen die Ortsumgehungen "NoB8OU" und dem Brodverein e.V. wird Prof. ...

Altenkirchen: Eisplatte löst sich von Pkw-Dach und verursacht erheblichen Sachschaden

Altenkirchen. Am besagten Freitagmittag gegen 12.05 Uhr ereignete sich auf der B 256 zwischen den Abfahrten Altenkirchen ...

Unregelmäßigkeiten bei der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain: Kommunalaufsicht ermittelt

Betzdorf. Die Frage, ob der leitende Beamte aufgrund unbekannter Gründe einfach aufs Abstellgleis geschoben wurde und dabei ...

Werbung