Werbung

Pressemitteilung vom 04.12.2023    

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: Mit einem Feuerwerk der Musik ins neue Jahr

Das Neujahrskonzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen ist gute Tradition geworden und aus dem heimischen Kulturleben nicht mehr wegzudenken. Hierzu lädt die Musikgemeinde am 2. Januar ein. Es werden unter anderem Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauss Sohn, Franz Lehár, Jacques Offenbach und Eduard Strauß erklingen.

Die Philharmonie Südwestfalen präsentiert mit den Solisten klassische Meisterwerke. (Foto: Stephan Armbrust)

Betzdorf. Das Neujahrskonzert 2024 der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen findet traditionsgemäß am Dienstag, 2. Januar 2024, 19.30 Uhr, in der Stadthalle in Betzdorf statt. Die Philharmonie Südwestfalen präsentiert unter der Leitung von Nabil Shehata ein Feuerwerk der Musik mit dem Solisten Bryan Lopez Gonzalez (Tenor).

Nabil Shehatas Karriere begann als Solokontrabassist der Staatskapelle Berlin sowie der Berliner Philharmoniker. Seit 2019 leitet er als Chefdirigent die Philharmonie Südwestfalen und hatte aktuell Gastdirigate unter anderem bei den Stuttgarter Philharmonikern, dem Münchner Rundfunkorchester, der Robert-Schumann-Philharmonie und dem Philharmonischen Orchester Luxemburg. Jüngst gab er mit großem Erfolg sein Dirigentendebüt in der ausverkauften Elbphilharmonie.

Solist an diesem Abend ist Bryan Lopez Gonzalez, ein junger kubanischen Tenor aus Havanna. Nach seinem Abschluss am Conservatorio Amadeo Roldán bei Adolfo Casas wurde er als Solist an die Opera Nacional de Cuba in seiner Heimatstadt engagiert und gab 2016 als Ferrando in Così fan tutte unter der Leitung von Fabio Luisi sein Europa-Debüt beim Festival Valle d’Itria. Weitere Studien führten ihn nach Italien und Deutschland; erfolgreiche Gastspiele absolvierte er jüngst in Amerika und Europa. Neben den wichtigsten Mozart-Partien wie Belmonte, Ferrando, Don Ottavio, Tito und Tamino sind die großen spektakulären Tenorrollen des italienischen Belcanto von Rossini, Bellini und Donizetti seine Domäne.



Mit dem Umzug in das "Haus der Musik" geht für die Philharmonie Südwestfalen -Landesorchester Nordrhein-Westfalen - ein aufregendes Jahr zu Ende. Die neu geschaffenen Rahmenbedingungen ermöglichen eine konstante Weiterentwicklung des traditionsreichen Orchesters nicht nur in musikalischer Hinsicht.

Karten sind im Vorverkauf im Rathaus in Betzdorf, im Rathaus in Kirchen, bei der Buchhandlung MankelMuth in Betzdorf, der Buchhandlung Decku in Kirchen sowie an der Abendkasse zu erhalten. Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen e.V. haben freien Eintritt. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


12 Tenors gastierten erneut in Wissen: Gesang und Performance begeisterten das Publikum

Wissen. Das Konzert bot nicht nur den einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher kamen in den Genuss ...

Riesenparty mit den "Westerwald RockerZ" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Rot und schwarz gewandet, füllten die Bandmitglieder die große Bühne: Im Hintergrund Thomas Fuchs ...

"Kultur lohnt sich": Der Kulturpreis Westerwald wird erneut ausgelobt

Region. Mit dem Preis soll eine durch Leben oder Werk der Region Westerwald verbundene natürliche oder juristische Person ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Das Akustikduo "itzend" aus Siegen ist zu Gast im Vintage Kontor

Kirchen. In Kirchen findet am Samstag um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr, ein Wohnzimmerkonzert im Vintage Kontor mit ...

Comedian Sven Hieronymus rockte das Bürgerhaus in Daaden

Daaden. Wie der Arbeitskreis Kultur der Stadt Daaden berichtet, fiel der "Rocker vom Hocker", Comedian und Radiomann (RPR1) ...

Weitere Artikel


Bundestagsabgeordneter Diedenhofen (SPD) informiert sich in Herdorf zur Situation rund um Ermert-Gelände

Herdorf. Diedenhofen dazu: "Es ist gut, dass die lange brachliegende Fläche jetzt neu und sinnvoll für neuen Wohnraum genutzt ...

Katholischen Frauengemeinschaft: Gemeinsam sind wir stark

Kreis Altenkirchen. "Wir wollen wirken in unserer Zeit", so drückte es einst Käthe Kollwitz aus und gemeint ist, die Gegenwart ...

Unbekannte entwendeten in Berzhausen Batterien aus mehreren Fahrzeugen

Berzhausen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Batterien aus Rasentraktoren, eine Batterie ...

Kreis Altenkirchen erhält rund 9,2 Millionen Euro zur Entlastung bei der Fluchtaufnahme

Mainz/Kreisgebiet. Rund 9,2 Millionen Euro zusätzlich für den Kreis Altenkirchen - dieses Kraftpaket der Landesregierung ...

Tipps der Feuerwehr: Brände wirksam verhüten in der Weihnachtszeit

Koblenz. In der Zeit um Weihnachten werden der Besinnlichkeit wegen viele Kerzen angezündet und dann einfach vergessen. Ohne ...

Warnstreik im öffentlichen Dienst hat Auswirkungen auf den Winterdienst

Region. Auch der Landesbetrieb Mobilität und insbesondere seine Straßenmeistereien werden davon betroffen sein. Deshalb wird ...

Werbung