Werbung

Pressemitteilung vom 04.12.2023    

Katholischen Frauengemeinschaft: Gemeinsam sind wir stark

Die Beitragsänderung für eine Mitgliedschaft der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) von umgerechnet zwei Euro monatlich auf 3,33 Euro hat manch eine der Frauen bewegt, die katholische Frauengemeinschaft zu verlassen. Für die kfd ist das ein Grund, noch einmal auf die Vorteile und die Bedeutung der Frauengemeinschaft hinzuweisen.

(Foto: kfd Kreisdekanat Altenkirchen)

Kreis Altenkirchen. "Wir wollen wirken in unserer Zeit", so drückte es einst Käthe Kollwitz aus und gemeint ist, die Gegenwart mitzuprägen und zu gestalten. kfd-Frauen denken dabei an Unterstützung von Gerechtigkeit und Gleichberechtigung, Stärkung der Schwachen, Traditionen und Rituale im Glauben zu erneuern, zelebrieren und weiterzugeben sowie gemeinsam voller Lust und Freude zu feiern.

"Wo gibt es das? An wen kann ich mich wenden?", könnten sich zum Beispiel Zugezogene fragen. In der kfd gibt es diese Strukturen, über die man Ansprechpartner findet. "Eine gute Gemeinschaft gibt Halt und bietet ein Netz, das trägt", erklärt die kfd. "Ein Netzwerk von echten Menschen und echten Beziehungen. Ein Versammlungsort, unterschiedliche Menschen mit gleichen oder ähnlichen Interessen, Begegnungen an vielen Orten. Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam können wir viel erreichen." Die kfd Kreisdekanat Altenkirchen bedankt sich bei allen Frauen, die sich für die Gemeinschaft der kfd einsetzen und mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen.



Ein ganz besonderer Dank der kfd gilt allen Mitarbeiterinnen, freien Projektleiterinnen, Karnevals- und Vorstandsfrauen, die mit ihrer Energie, Erfahrungen und mit Weiterbildungen im Verband der kfd hochwertige Veranstaltungen ermöglichen. Seit einem Jahr gehört auch Antonia Fehling dazu. Als freie Mitarbeiterin für junge Familien initiiert sie attraktive Angebote, wie zum Beispiel das Sommerfest und die Nikolausfeier in Schönstein. Mit ihr entsteht eine neue, junge Schiene der kfd für Familien.

Die kfd weist zudem auf ihre Frauensitzungen hin:
- Samstag, 20. Januar 2024 um 14.11 Uhr erstmalig gemeinsame Frauensitzung der kfd Wissen und kfd Schönstein
- Samstag, 3. Februar 2024 um 10.11 Uhr Karnevalsfrühstück in Birken-Honigsessen -
- Donnerstag, 8. Februar 2024 um 15.11 Uhr Frauensitzung der kfd in Altenkirchen (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Unbekannte entwendeten in Berzhausen Batterien aus mehreren Fahrzeugen

Berzhausen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Batterien aus Rasentraktoren, eine Batterie ...

Unbekannte brachen in Sportlerheim in Fürthen ein

Fürthen. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten die unbekannten Täter zunächst ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude. ...

Jürgen Treppmann ist neuer Präsident des Rheinischen Schützenbundes

Ransbach-Baumbach. Der ehemalige Vizepräsident Süd tritt damit die Nachfolge von Willi Palm an. Insgesamt hatten 162 Stimmberechtigte ...

Bundestagsabgeordneter Diedenhofen (SPD) informiert sich in Herdorf zur Situation rund um Ermert-Gelände

Herdorf. Diedenhofen dazu: "Es ist gut, dass die lange brachliegende Fläche jetzt neu und sinnvoll für neuen Wohnraum genutzt ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: Mit einem Feuerwerk der Musik ins neue Jahr

Betzdorf. Das Neujahrskonzert 2024 der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen findet traditionsgemäß am Dienstag, 2. Januar 2024, ...

Kreis Altenkirchen erhält rund 9,2 Millionen Euro zur Entlastung bei der Fluchtaufnahme

Mainz/Kreisgebiet. Rund 9,2 Millionen Euro zusätzlich für den Kreis Altenkirchen - dieses Kraftpaket der Landesregierung ...

Werbung