Werbung

Pressemitteilung vom 04.12.2023    

Jürgen Treppmann ist neuer Präsident des Rheinischen Schützenbundes

Der Rheinische Schützenbund 1872 hat einen neuen Präsidenten. Auf der Mitgliederversammlung in Ransbach-Baumbach wurde Jürgen Treppmann von den Delegierten einstimmig in sein neues Amt gewählt.

Für seine Verdienste erhielt Achim Veelmann (Mitte) die Jan Wellem Medaille in Gold. (Fotos: Daniel Höfelmanns)

Ransbach-Baumbach. Der ehemalige Vizepräsident Süd tritt damit die Nachfolge von Willi Palm an. Insgesamt hatten 162 Stimmberechtigte aus den Vereinen (40 aus dem Gebiet Nord, 34 aus Mitte und 41 aus Süd), dem Gesamtvorstand (27), den Kreisvorsitzenden (18) und Ehrenmitgliedern (2) ihre Stimme für Jürgen Treppmann abgegeben.

In seiner Antrittsrede bedankte sich der neue Präsident für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und gab Einblicke in seine Pläne für die Zukunft. Ein wichtiges Anliegen sei ihm dabei die Stärkung des Miteinanders innerhalb des Verbandes sowie Teamarbeit und transparente Entscheidungen.

"Wir sind kein Selbstzweck, sondern in erster Linie für Euch, die Schützinnen und Schützen, da. Es würde mich freuen, wenn wir in Zukunft wieder näher zusammenrücken und die Dinge gemeinsam angehen", so Treppmann. Weitere Aufgaben seien zudem die Einrichtung eines Ehrenamtskonzeptes sowie die Förderung der Digitalisierung und der Öffentlichkeitsarbeit. "Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle meiner Frau Ute, die mich ausnahmslos unterstützt und mir immer den Rücken freihält", betont Jürgen Treppmann.



Neben dem Amt des Präsidenten gab es an diesem Tage noch weitere Veränderungen innerhalb des Präsidiums. Nach über zehn Jahren trat Achim Veelmann nicht erneut zur Wahl des Vizepräsidenten Nord an, um sich zukünftig voll und ganz auf seine Aufgabe als Bundestrainer Gewehr im Deutschen Schützenbund zu konzentrieren. Als Dank für seinen Einsatz wurde ihm am Ende der Versammlung die Jan Wellem Medaille in Gold verliehen. Die Versammlung wählte einstimmig Eckhard Wilms zu seinem Nachfolger und wiederum einstimmig Frank Buchholz auf die damit frei gewordene Position des Vizepräsidenten Tradition und Brauchtum.

Ebenfalls neu im Präsidium ist laut Pressemitteilung Birgit Moersheim als Landesbildungsbeauftragte. Sie folgt nach einstimmigem Votum auf Volker Nehmke. Im Amt bestätigt wurden darüber hinaus Joachim Mehlkopf als Vizepräsident Mitte, Robert van Eisern als Landesjustiziar und Norbert Zimmer-mann als Landessportleiter. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


Weltklassik am Klavier in Altenkirchen: Sarah Jeon entführt in Gefühlswelt aus Melancholie und Humor

Altenkirchen. Das Konzert mit dem Titel "Weltklassik am Klavier - Eskalation der Gefühlswelt - Melancholie, Heiterkeit und ...

Haftbefehlsvollstreckung löst Widerstand aus: 55-jähriger Mann greift Polizei an

Kirchen (Sieg). Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein gab bekannt, dass Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf am besagten Tag ...

Was ändert sich beim Kabelfernsehen? - Web-Seminar zum Wegfall des Nebenkostenprivilegs

Region. Im kommenden Jahr endet das Nebenkostenprivileg der Kabelnetzbetreiber. Bisher konnten Hauseigentümer und Hausverwaltungen ...

Unbekannte brachen in Sportlerheim in Fürthen ein

Fürthen. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten die unbekannten Täter zunächst ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude. ...

Unbekannte entwendeten in Berzhausen Batterien aus mehreren Fahrzeugen

Berzhausen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Batterien aus Rasentraktoren, eine Batterie ...

Katholischen Frauengemeinschaft: Gemeinsam sind wir stark

Kreis Altenkirchen. "Wir wollen wirken in unserer Zeit", so drückte es einst Käthe Kollwitz aus und gemeint ist, die Gegenwart ...

Werbung