Werbung

Pressemitteilung vom 07.12.2023    

Verkehrsunfall in Betzdorf: Mofafahrer verletzt, Fahrer flüchtet

Ein 19-jähriger Mofafahrer wurde am Mittwochmorgen (6. Dezember) bei einem Verkehrsunfall in Betzdorf verletzt. Der Verursacher, ein unbekannter Fahrer eines silbernen VW Passats, entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

(Symbolbild)

Betzdorf. Der junge Mann befuhr um 6 Uhr mit seinem Mofa die Steinerother Straße aus Richtung Betzdorf kommend und in Richtung Steineroth. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer, der einen silbernen VW Passat fuhr, überholte den 19-Jährigen. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der Mofafahrer nach rechts auf das Bankett ausweichen. Dabei kam er zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Zudem wurde sein Mofa beschädigt.

Der Fahrer des Passats setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Polizeiinspektion Betzdorf bittet nun Zeugen, die Angaben zum Hergang des Unfalls oder zum flüchtigen Fahrer machen können, sich unter der Telefonnummer 02741 - 926 0 zu melden. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unfallflucht nach riskantem Überholmanöver auf der L 281 - Polizei sucht Zeugen

Steineroth. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 11 Uhr. Der 62-Jährige war von Elben in Richtung ...

Eiserne Hochzeit in Pracht: Harald und Sigrid Herhold feiern 65 Jahre zusammen

Pracht. Es ist ein besonderes Ereignis, das nicht viele Paare erleben dürfen: eine eiserne Hochzeit. Dieses seltene Jubiläum ...

30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Weitere Artikel


Adventsmarkt in Horhausen - "Kalte Markthalle" wurde eröffnet

Horhausen. Neben den zahlreichen Besuchern waren der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Fred Jüngerich sowie der erste Beigeordnete ...

Schnellere Züge zwischen Limburg und Au (Sieg) erst ab Frühjahr 2024

Region. Zahlreiche neue Anlagen wurden bereits in Betrieb genommen. Dennoch reicht der Arbeitsfortschritt nicht aus, um den ...

Sichere Geschenke unterm Weihnachtsbaum: Landesuntersuchungsamt untersucht Spielzeug

Region. Bisher wurden im Jahr 2023 beim Landesuntersuchungsamt (LUA) 163 Spielzeugproben untersucht, 30 davon wurden beanstandet. ...

Umweltkalender 2024 für den Kreis Altenkirchen sind da

Altenkirchen. Das allseits beliebte Nachschlagewerk rund um die Abfallwirtschaft des Landkreises Altenkirchen gibt nicht ...

Verkehrsunfall im abendlichen Verkehr führte in Altenkirchen zu Behinderungen

Altenkirchen. Ein aus Richtung Bahnhof kommendes Fahrzeug und ein Pkw, der sich offensichtlich auf der vorfahrtsberechtigten ...

Müllgebühren für Musterhaushalt: Fast 30 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Kreis Altenkirchen greift seinen Kunden erneut tief in die Tasche. Stiegen ...

Werbung