Werbung

Region |


Nachricht vom 08.11.2007    

Wieder Martinsmarkt in Wissen

Am Sonntag, 11. November ist wieder Martinsmarkt mit Trödelmarkt in Wissen. Doch damit nicht genug: Um 11.11 Uhr wird auf dem Marktplatz der neue Wissener Karnevalsprinz proklamiert.

Wissen. Am Sonntag, 11. November, beginnt um 11 Uhr der traditionelle Martinsmarkt mit dem Trödelmarkt in Wissen. Die Fachgeschäfte öffnen ab 13 Uhr . ein. Ab 14 Uhr reitet St. Martin durch die Stadt und hat für die Kinder Weckmänner und Brezeln im Korb. Um 11.11 Uhr ist auf dem Marktplatz die Prinzenproklamation. Für Prinz Alexander I. heißt es dann Abschied nehmen, die Schlüssel der Stadt erhält die neue Tollität.
Die Rathausstraße wird am Sonntag ab Einmündung Schulstraße/Auf der Rahm von 6 bis 22 Uhr gesperrt. Die Sperrung gilt bis zur Einmündung Richtweg. Die Vollsperrung gilt auch für den Bereich Mittel- und Marktstraße. Die Verwaltung bittet die Anwohner, frühzeitig ihre Fahrzeuge aus den genannten Bereichen zu fahren. Die Umleitungen für den Durchgangsverkehr sind ausgeschildert.
Martinsmarkt - das heißt ein buntes Angebot in den Ständen, das von Kunstgewerbe bis hin zu Kräutern und Gewürzen, sowie den ersten Advents- und Weihnachtsdekorationen reicht. Auf der Rathausstraße wird ein Quad-Parcours aufgebaut sein, ein Kinderkarussell dreht sich für die kleinen Gäste. Für Musik und Unterhaltung wird Axel Wirths vor dem Postamt sorgen. Nicht nur in der Innenstadt laden die Geschäfte ein, im Regio-Bahnhof, im Gewerbepark Frankenthal, auf dem Alserberg, im Köttinger Weg und im Gewerbegebiet Siegenthal, öffnen die Fachhändler ebenfalls ihre Türen. Die Vereine sorgen für Speisen und Getränke.
Gegen 18 Uhr formiert sich der Martinszug auf dem Marktplatz, viele Kinder werden den schönen Laternenumzug bilden und mit Musik und St. Martin zum Schützenplatz ziehen, wo das Martinsfeuer abgebrannt wird.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Wieder Martinsmarkt in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kindertagesstätte St. Nikolaus freut sich über Martinswecken

Marc Peter vom Restaurant Struthof in Kirchen hatte sich spontan im August bei der Kindertagesstättenleitung Frau Braun gemeldet, ...

Wieder Kölsche Weihnacht im Kulturwerk Wissen

Wissen. Die engagierten Künstler werden garantiert die Lachmuskeln der Gäste bis aufs äußerste strapazieren. Der Moderator ...

10. Föschber Weihnachtsmarkt im Bürgerpark Niederfischbach

Niederfischbach. Die Organisation steht wie in den Jahren zuvor in den Händen von Klaus-Jürgen Griese und Maik Hadem unter ...

Seniorenfeier in der Ortsgemeinde Pracht

Pracht. Der gemeinsame schöne Nachmittag begann mit Kaffee und Kuchen. Einen besonderen Dank sprach der Ortsbürgermeister ...

2 x 11 Jahre: Funkengarde feiert närrisches Jubiläum

Oberlahr. Zum zweiten Mal mit dabei ist die kölsche Band „die Köbesse“, die mit ihrem „Kommando Jeck“ bereits in der letzten ...

Historische Filmschätze aus dem Siegerland als DVD-Edition

Siegen. Ihr Inhaber Alexander Fischbach – im eigentlichen Leben Werbefilmproduzent – widmet sich zusammen mit seinem Kollegen ...

Weitere Artikel


Vorsicht, wenn der Fremde klingelt

Daaden. "Ich hätte nicht gedacht, dass es soviel Betrügereien an der Haustüre gibt", meinte eine Zuhörerin, nachdem sie ...

Mini-Musikschüler haben Spaß

Erstmals treffen sich Kinder ab 12 Monaten zum MUKI-Kurs der Musikschule – Ab Februar wieder neue Gruppen

Flammersfeld. ...

Elternzeit: Aktion fand Resonanz

Region. Vier Stunden legten die vier Fachfrauen den Telefonhörer kaum aus der Hand. Die große Resonanz bestätigte, dass beim ...

Kunst fürs Kinderhospiz in Olpe

Birken-Honigsessen. Hobbymalerin Ursula Groß stellt wieder aus. Die Künstlerin aus Birken-Honigessen lädt für kommenden Sonntag, ...

K. Giovanella im CDU-Bezirksvorstand

Kreis Altenkirchen. Grund zur Freude hatte am vergangenen Samstag Karin Giovanella aus Daaden: Von den neu gewählten Beisitzern ...

Rosenbauer: Es gibt Handlungsbedarf

Betzdorf. "Die IHK-Umfrage bestätigt, was die CDU im Kreis seit vielen Jahren immer wieder betont", stellte MdL Dr. Josef ...

Werbung