Werbung

Pressemitteilung vom 08.12.2023    

Tanzcorps der KG Wissen feiern Erfolge bei Deutschen Meisterschaften

Die Tanzgruppen der Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 beendeten das Jahr mit beeindruckenden Leistungen. Bei den Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport, die Anfang Dezember stattfanden, erzielten sie bemerkenswerte Ergebnisse und sicherten sich sogar Treppchen-Plätze.

Siegerehrung der Junioren. (Fotos: Verein)

Wissen. Die Minis und Junioren des Tanzcorps der Wissener Karnevalsgesellschaft machten sich am Samstag (". Dezember) frühmorgens auf den Weg zum Eurogress nach Aachen. Dort fand die 16. Deutsche Meisterschaft der RKK (Rheinische Karnevals-Korporation) im karnevalistischen Tanzsport statt. Beide Gruppen hatten sich zuvor durch zahlreiche erfolgreiche Auftritte bei Qualifikationsturnieren und Landesmeisterschaften für diesen Wettkampf qualifiziert. Mit einer spürbaren Aufregung sowohl bei den Tänzern als auch bei den Trainerinnen und ihrem Fanclub, darunter das diesjährige Dreigestirn, traten sie schließlich an. Als es hieß: "Begrüßen wir nun die Wissener KG", war die Freude groß.



Mit einer beachtlichen Punktzahl von 41,3 legten die Minis vor und konnten sich gegen starke Konkurrenten den dritten Platz sichern. Auch das Junioren-Tanzcorps konnte einen Treppchenplatz erreichen. Mit 44,6 Punkten und nur einem geringen Unterschied von 0,1 Punkten zum ersten Platz, ertanzten sie sich den Titel "Deutscher Vize-Meister". (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Spendenaufruf: Drei Jahre alter Marc benötigt Hilfe für Nierentransplantation und ein neues Dach

Gieleroth. Der kleine Marc leidet bereits seit seiner Geburt an Nierenversagen. Seine Familie und seine drei Geschwister ...

"Neue Arbeit" in Altenkirchen: Wo soziale Projekte auf Berufsorientierung treffen

Altenkirchen. Die Zukunftswerkstatt ist aktuell ein wichtiger Bestandteil im Leben von 20 Teilnehmern, deren Alter zwischen ...

Auch das zweite Young- und Oldtimer Treffen des MSC Altenkirchen wurde ein Erfolg

Altenkirchen. Freunde der robusten Technik vergangener Zeiten konnten bei dem Treffen viele ältere Fahrzeuge bestaunen. Alle ...

Betzdorfer Radsportler zeigten ihr Können in Holstein, Trier und in Belgien

Betzdorf. Ein Hase konnte Francis Cerny bremsen, sonst niemand. Nachdem die Radsportlerin des RSC Betzdorf am Vortag wegen ...

Haus Felsenkeller bietet Basisseminar "Schamanismus" an

Altenkirchen. Der Schamanismus beinhaltet nicht nur Techniken, sondern ist vor allem eine Form der Lebenshaltung. Alles ist ...

Exkursionen am Druidenstein mit neuem Leitbuch und Gästeführungen

Kirchen. Gut ein Jahr lang hat der Autor Dr. Hellmann für die Verbandsgemeinde Kirchen wichtige Fakten zum beliebten Naturdenkmal, ...

Weitere Artikel


Reparatur-Café in Wissen öffnet nochmal vor Weihnachten

Wissen. Wer ein defektes Elektro-Gerät oder ähnliches hat, kann gerne vorbeikommen und es zur möglichen Reparatur mitbringen. ...

Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen: Hydranten müssen schnee- und eisfrei sein

Kreisgebiet. Auch im Kreis Altenkirchen ist der Winter eingekehrt. So schön die Natur und die Schneemengen auch sind, so ...

Verkehrsunfall in Mammelzen: 24-Jährige leicht verletzt

Mammelzen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Siegener Straße in Mammelzen, bei ...

Drei Verletzte bei Unfall auf Frankfurter Straße (B8) in Weyerbusch: Sperrung sorgte für Verkehrsbehinderung

Weyerbusch. Der 22-jährige Fahrer eines Pkw übersah nach Angaben der Polizei beim Verlassen des Parkplatzes ein aus Richtung ...

IHK Koblenz ehrt die besten Auszubildenden des Jahrgangs 2023

Koblenz. Bei der feierlichen Veranstaltung in der Rhein-Mosel-Halle wurden die besten Auszubildenden des Jahrgangs 2023 von ...

Unternehmen können sich für Inklusionspreis bewerben

Region. "Für eine inklusive Gesellschaft ist es entscheidend, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt und selbstbestimmt ...

Werbung