Werbung

Pressemitteilung vom 08.12.2023    

65 Jahre in der Partei: CDU im Kreisverband Altenkirchen ehrt langjährige Mitglieder

Konrad Adenauer hat einmal gesagt: "Ehrungen, das ist, wenn die Gerechtigkeit ihren guten Tag hat". Die CDU im Kreisverband Altenkirchen feierte jetzt einen dieser guten Tage. Dabei konnten viele Mitglieder geehrt werden, die zum Teil seit 65 Jahren in der Partei sind.

Bei der Mitgliederehrung (Foto: CDU)

Elben/Kreisgebiet. "Es war uns eine große Freude und Ehre zahlreichen Jubilaren für 25, 40, 50, 60 und sogar zweimal für 65 Jahre aus dem gesamten Kreis Altenkirchen für ihre jahrzehntelange Treue zur CDU Danke zu sagen", freute sich Joachim Brenner, der gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Dr. Matthias Reuber den Abend moderierte.

Matthias Reuber bedankte sich bei den Jubilaren für ihren Einsatz: "Ihr seid mit Eurem Einsatz ein Vorbild und steht uns auch heute noch mit Rat und Tat zur Seite". Die Veranstaltung fand im Bürgerhaus Elben statt und neben den Jubilaren waren auch viele neue CDU-Mitglieder als Gäste anwesend.

Während des Essens wurden in einem feierlichen Rahmen Erinnerungen ausgetauscht. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Ulrich Schmalz sorgte mit Bildervorträgen aus seiner Amtszeit für Unterhaltung. Es wurden Erinnerungen und Geschichten ausgetauscht und in gemütlicher Atmosphäre gefeiert.



Geehrt wurden für 65 Jahre Mitgliedschaft: Heinz Düber aus Michelbach und Gerhard Fuchs aus Herdorf

Für 60 Jahre Mitgliedschaft: Dieter Wirth aus Herdorf

Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Annette Dücker und Hildegard Moschner aus Kirchen, Gerhard Kölzer und Ulrich Merzhäuser aus Mudersbach, Gerhard Kullik aus Fensdorf und Christoph Quast aus Wissen

Für 40 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Gehlen aus Obersteinebach, Thomas Seger aus Horhausen, Irmgard Grohs aus Betzdorf und Rainer Kipping aus Kirchen

Für 25 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Schmidt aus Horhausen, Henning Weil aus Betzdorf, Barbara Gehrer und Birgit Ahnert aus Kirchen, Ulrich Marciniak und Joachim Zimmermann aus Wissen (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


SPD-Ortsverein Im Raiffeisenland stellt Liste für Stadtrats- und Verbandsgemeindewahl auf

Altenkirchen. Auf Platz eins der Kandidatenliste für die Wahl zum Verbandsgemeinderat steht der bisherige Fraktionssprecher ...

Politisch motivierte Straftaten im Kreis Altenkirchen um fast 70 Prozent gestiegen

Kreis Altenkirchen. Aus dieser geht hervor, dass politisch motivierte Straftaten in Kreis Altenkirchen im Vergleich zum Vorjahr ...

Landtagsabgeordneter Matthias Reuber fordert: mehr Gewicht auf musische Fächer legen

Wissen. "Aus einer Studie der Bertelsmann-Stiftung des Jahres 2020 geht darüber hinaus hervor, dass in Rheinland-Pfalz nur ...

SPD Ortsverein Daadener Land und SPD Herdorf stellen Liste für Verbandsgemeindewahl auf

Daaden(Herdorf. Der Einladung hierzu erfolgte durch die SPD Ortsvereinsvorsitzenden Thorsten Bienemann (Daadener Land) und ...

Weeser: Bezahlkarte für Asylbewerber reduziert Anreize für irreguläre Migration

Region. Die Initiative zur Umstellung auf Bezahlkarten kam von den Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Zuvor hatte ...

Überleben im Meinungskampf: Junge Union Altenkirchen diskutiert mit Jan Fleischhauer

Betzdorf. Die Diskussion war geprägt von lebhaften Debatten über die Kunst, im Meinungskampf zu bestehen. Neben diesem Hauptthema ...

Weitere Artikel


603.000 Euro gesammelt: Radler der Vor-Tour der Hoffnung übergeben Spenden im Landtag

Region / Mainz. "Ich freue mich riesig über 603.000 Euro an Spenden, die wir in diesem Jahr bei unserer 26. Auflage der Vor-Tour ...

Westerwaldwetter: Steigt mit dem Tauwetter die Hochwassergefahr?

Region. Mit dem Ablauf eines Tiefausläufers strömt ab Samstagmittag (9. Dezember) mildere Meeresluft ein und gestaltet das ...

Daadener Colin Haubrich scheidet aus der Landesschülervertretung RLP aus

Region. "Dankbar und mit einem weinenden und lachenden Auge bin ich an diesem Wochenende aus der LSV ausgeschieden. Es war ...

Landeskirche eröffnet Spendenaktion für "Brot für die Welt" im Westerwald

Weyerbusch. "Hunger ist kein Zufall, kein Schicksal, keine eigene Schuld. Hunger ist eine Waffe, ist Unrecht, ist himmelschreiende ...

"Sternstunde der Welt": Werner Hoffmann präsentiert Weihnachtsprogramm in Daaden und Weitefeld

Daaden/Weitefeld. Rund 70 Sänger haben sich aus verschiedenen Orten und Gemeinden im hohen Westerwald zusammengefunden. Die ...

Verkehrsunfall in Mammelzen: 24-Jährige leicht verletzt

Mammelzen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Siegener Straße in Mammelzen, bei ...

Werbung