Werbung

Pressemitteilung vom 08.12.2023    

Feuerwehr Friesenhagen nahm Beförderungen aktiver Kameraden vor

Bei der Feuerwehr Friesenhagen haben bei der letzten Übung in diesem Jahr ein Jahresrückblick auf die Arbeit der Feuerwehr Friesenhagen sowie Beförderungen stattgefunden.

Bei der Feuerwehr Friesenhagen standen Beförderungen an. (Fotos: FF Friesenhagen)

Friesenhagen. Wehrführer Thomas Wickler begrüßte die aktiven Feuerwehrleute, die Kameraden der Altersabteilung und den Verbandsgemeinde-Wehrleiter Ralf Rötter im Feuerwehrgerätehaus Friesenhagen. Wickler schaute im Jahresbericht auf die geleistete Arbeit des Löschzuges zurück: In 2023 hat die Feuerwehr Friesenhagen bis jetzt (Stand 6. Dezember 2023) 94 Einsätze abgearbeitet, 38 Einsätze für den Löschzug und 56 Einsätze für die First Responder Einheit.

Die Einsätze des Löschzuges beinhalteten: Brände (Kaminbrand, Brand Altkleidercontainer, Waldbrand), Hilfeleistungen (Wind- und Schneebruch, Starkregen, Verkehrsunfälle, Notfalltüröffnungen, Brauchwasserfahrten) und Brandmeldeanlagen.

Ein paar Zahlen zum Übungs- und Ausbildungsdienst des Löschzuges: bisher 854 Stunden Übungsdienst (38 Übungen), Verkehrsregelung 103 Stunden und Brandsicherheitswache 28 Stunden.

Im weiteren Verlauf nahm Rötter zusammen mit Wickler und seinem Stellvertreter Konrad Dietershagen Beförderungen aktiver Kameraden vor: Feuerwehrmannanwärter Philipp Stock wurde zum Feuerwehrmann befördert. Feuerwehrfrau Angelina Schnitzler wurde zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Feuerwehrmann Anton Weber wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert.



Zum Schluss gab es noch eine Überraschung für den langjährigen Gerätewart der Feuerwehr Friesenhagen Georg Quast. Quast hat im Sommer diesen Jahres die Funktion und Posten des Gerätewartes nach mehr als 30 Jahren an seine Nachfolger Michael Hombach und Dennis Schwitalla abgegeben. Für diese langjährige, wichtige und arbeitsreiche Tätigkeit haben die Kameraden ein persönliches Geschenk für Quast besorgt. Quast habe sich sehr gefreut und bei allen Feuerwehrangehörigen bedankt, berichtet die Friesenhagener Feuerwehr. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


@coustics Weihnachtskonzert in Altenkirchen: "Hell & Himmlisch"

Altenkirchen. Die @coustics, eine Herrenband aus dem Westerwald, bringen ihr vorweihnachtliches Programm "Hell & Himmlisch" ...

Ein musikalisches Highlight im Vintage Kontor: Mrs. Lavenders Jazzkapelle begeistert das Publikum

Kirchen. Das 43-jährige Multitalent Nadine Altmann präsentierte sich als eine musikalische Kunstfigur im Mittelpunkt des ...

Helmenzer DJ ERRIC’O: Das Hobby soll irgendwann zum Beruf werden

Altenkirchen/Helmenzen. Wer kennt sie nicht, die filmischen Sequenzen von einer Menschenmasse (oder war schon selbst einmal ...

Daadener Colin Haubrich scheidet aus der Landesschülervertretung RLP aus

Region. "Dankbar und mit einem weinenden und lachenden Auge bin ich an diesem Wochenende aus der LSV ausgeschieden. Es war ...

Westerwaldwetter: Steigt mit dem Tauwetter die Hochwassergefahr?

Region. Mit dem Ablauf eines Tiefausläufers strömt ab Samstagmittag (9. Dezember) mildere Meeresluft ein und gestaltet das ...

603.000 Euro gesammelt: Radler der Vor-Tour der Hoffnung übergeben Spenden im Landtag

Region / Mainz. "Ich freue mich riesig über 603.000 Euro an Spenden, die wir in diesem Jahr bei unserer 26. Auflage der Vor-Tour ...

Werbung