Werbung

Pressemitteilung vom 10.12.2023    

Reihe von Verkehrsunfällen und Regelverstößen in Betzdorf, Kirchen und Schutzbach

Ein Wochenende voller Unfälle und Verkehrsdelikte beschäftigte die Polizei in Betzdorf. Von Falschparkern über Unfallflüchtige bis hin zu Überschlägen war alles dabei.

Symbolbild

Betzdorf. Am Morgen des 9. Dezember ereignete sich gegen 8.15 Uhr ein Vorfall in der Schützenstraße in Betzdorf. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wurde ein Renault, der auf dem Gehweg geparkt war, nicht ordnungsgemäß gesichert. Der Wagen rollte daraufhin auf der abschüssigen Straße gegen einen dahinter ebenfalls auf dem Gehweg abgestellten BMW. Dabei entstand ein Sachschaden am BMW in Höhe von rund 1.000 Euro. Da beide Fahrzeuge jedoch verbotenerweise auf dem Gehweg geparkt waren, wurden beide Fahrer verkehrsrechtlich belangt.

Fahranfängerin überschlägt sich
Schutzbach. In der Nacht auf den 10. Dezember kam es gegen 2 Uhr zu einem weiteren Zwischenfall. Auf der L280 zwischen Alsdorf und Schutzbach geriet eine 18-jährige Peugeot-Fahrerin bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich. Glücklicherweise blieb die junge Frau unverletzt, doch ihr Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.



Seniorin fuhr einfach davon
Kirchen. Einen weiteren Vorfall meldet die Polizei vom 9. Dezember. Gegen 14.50 Uhr kam es in der Brückenstraße in Kirchen zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 67-jährige Audi-Fahrerin touchierte beim Ausparken einen gegenüber korrekt geparkten Skoda und entfernte sich ohne Rücksicht auf den entstandenen Schaden vom Unfallort. Die Polizei konnte die Verursacherin jedoch ermitteln und leitete ein entsprechendes Strafverfahren gegen sie ein.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Eiserne Hochzeit in Pracht: Harald und Sigrid Herhold feiern 65 Jahre zusammen

Pracht. Es ist ein besonderes Ereignis, das nicht viele Paare erleben dürfen: eine eiserne Hochzeit. Dieses seltene Jubiläum ...

30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Riesige Edeltanne in Katzwinkel leuchtet zur Weihnachtszeit

Katzwinkel. Auf dem Gelände der ehemaligen Waschkaue - und damit quasi in der Ortsmitte von Katzwinkel - strahlt es pünktlich ...

Freie Wählergruppe der Stadt Wissen mit Glühweinstand für den guten Zweck

Wissen. An insgesamt sechs Tagen in der Adventszeit sorgt der Glühweinstand der Freien Wälergruppe der Stadt Wissen für weihnachtliche ...

Solwodi zum Tag der Menschenrechte: Situation von geflüchteten Frauen zunehmend schwieriger

Kobenz. Sie fliehen vor politischer, religiöser oder ethnischer Verfolgung, vor bewaffneten Konflikten und Hunger, besonders ...

Kreiseigene Schulen: "Laufende Kosten" klettern 2024 auf über zehn Millionen Euro

Altenkirchen. Der Kreis Altenkirchen ist Träger von 16 Schulen zwischen Willroth und Mudersbach-Niederschelderhütte, zwischen ...

Regionalprojekt "Advent auf den Höfen" beim Biohof Hachenburg

Hachenburg. Den Verbrauchern wird gezeigt, wie die guten, regional-typischen landwirtschaftlichen Produkte entstehen und ...

Grundwissen über Grundwasser: Vortrag lockte viele Zuhörer nach Weyerbusch

Weyerbusch. Die Initiatoren der Bürgerinitiative gegen B8-Ortsumgehungen (BI) staunten nicht schlecht: Wer hätte gedacht, ...

Werbung