Werbung

Nachricht vom 10.12.2023    

Freie Wählergruppe der Stadt Wissen mit Glühweinstand für den guten Zweck

Von Katharina Behner

Auch in diesem Jahr ist die Freie Wählergruppe der Stadt Wissen (FWG) mit ihrem Glühweinstand am Treffpunkt-Platz in Wissen aktiv. Der Erlös aus der Glühwein-Bude soll dem Förderverein der Jugendfeuerwehr und Jugendfeuerwehrkapelle zugute kommen.

Zum Start der Glühweinbude am 6. Dezember traf auch der Nikolaus am Glühweinstand der Freie Wählergruppe der Stadt Wissen ein. (Foto: UTJ-Foto)

Wissen. An insgesamt sechs Tagen in der Adventszeit sorgt der Glühweinstand der Freien Wälergruppe der Stadt Wissen für weihnachtliche Stimmung auf dem Treffpunkt-Platz vor der ehemaligen Post in der Rathausstraße.

Passend zum Start am Mittwoch (6. Dezember) war der Nikolaus am Stand eingetroffen und erfreute die zahlreich gekommenen Jungen und Mädchen mit Geschenken. Mit Weihnachtsliedern unterhielt die Bläsergruppe der Feuerwehrkapelle die vielen Gäste zum Auftakt der Glühweinaktion für den guten Zweck.

Der diesjährige Erlös des Glühweinverkaufs - es gibt auch alkoholfreien Punsch und Siedewürstchen - soll dem Förderverein der Jugendfeuerwehr und der Jugendfeuerwehrkapelle zugutekommen, wie die FWG mitteilt. Schon im letzten Jahr hatte sich die Gruppe mit ihrem Glühweinstand für soziale Zwecke starkgemacht und konnte eine Spende an den Förderverein für Kinder im DRK-Krankenhaus Kirchen übergeben. Der AK-Kurier berichtete.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Geöffnet ist die Glühweinbude noch bis Weihnachten jeden Mittwoch und jeden Freitag von 17 bis 20 Uhr. Der letzte Termin ist der 22. Dezember. Dann geht auch die FWG der Stadt Wissen in die Weihnachtspause. (KathaBe)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke   Weihnachtsmärkte  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


30 Feuerwehrleute löschen Kaminbrand in Emmerzhausen

Emmerzhausen. An jenem Samstagmorgen gegen 11 Uhr bemerkten die Hausbewohner den Brand im eigenen Kamin. Umgehend rückten ...

Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Weitere Artikel


Solwodi zum Tag der Menschenrechte: Situation von geflüchteten Frauen zunehmend schwieriger

Kobenz. Sie fliehen vor politischer, religiöser oder ethnischer Verfolgung, vor bewaffneten Konflikten und Hunger, besonders ...

Aussendung des Friedenslichts von Bethlehem in Marienstatt

Streithausen/Marienstatt. In diesem Jahr lautet das Motto der Aktion "Auf der Suche nach Frieden". Im Anschluss an den Gottesdienst ...

"Stark ins Leben": Orientierungsfahrt der Stufe elf der IGS Hamm/Sieg nach Bad Marienberg

Hamm/Bad Marienberg. Nachdem jetzt die ersten Wochen in der Oberstufe verstrichen sind, stand bei dieser Schulfahrt das vertiefte ...

Riesige Edeltanne in Katzwinkel leuchtet zur Weihnachtszeit

Katzwinkel. Auf dem Gelände der ehemaligen Waschkaue - und damit quasi in der Ortsmitte von Katzwinkel - strahlt es pünktlich ...

Reihe von Verkehrsunfällen und Regelverstößen in Betzdorf, Kirchen und Schutzbach

Betzdorf. Am Morgen des 9. Dezember ereignete sich gegen 8.15 Uhr ein Vorfall in der Schützenstraße in Betzdorf. Nach Angaben ...

Kreiseigene Schulen: "Laufende Kosten" klettern 2024 auf über zehn Millionen Euro

Altenkirchen. Der Kreis Altenkirchen ist Träger von 16 Schulen zwischen Willroth und Mudersbach-Niederschelderhütte, zwischen ...

Werbung