Werbung

Region | Herdorf | Anzeige


Pressemitteilung vom 27.12.2023    

Volksbank Daaden unterstützt TuS DJK Herdorf mit 2000 Euro-Spende

ANZEIGE | Mithilfe einer Spende der Volksbank Daaden in Höhe von 2.000 Euro zur Unterstützung der Vereinsarbeit des TuS DJK Herdorf konnte dieser sich einen Defibrillator anschaffen. Das Gerät findet außen am Sportheim der Ludwig-Wolker-Anlage in Herdorf seinen Platz und ist so in Notsituationen rund um die Uhr schnell zugänglich.

Von links Christian Grünebach (Geistlicher Beirat des TuS DJK Herdorf), Johannes Solbach (Geschäftsstellenleiter Volksbank Daaden in Herdorf) und Svenja Boldt (2. Geschäftsführerin des TuS DJK Herdorf). (Foto: Volksbank Daaden)

Daaden/Herdorf. Bei einem Herzinfarkt oder einem Herz-Kreislauf-Stillstand zählt jede Minute und Defibrillatoren bieten Erste Hilfe. Diese Geräte unterstützen Ersthelfende bis zum Eintreffen der Rettungskräfte im Notfall dabei, lebensgefährliche Herzrhythmusstörungen zu erkennen und zu beheben, indem sie einen kontrollierten Stromstoß abgeben und das Herz wieder in den richtigen Rhythmus bringen. Dieses Gerät ist auch von Laien bedienbar, da über eine Sprachansage eine konkrete Anleitung erfolgt, wie es zu handhaben ist.

Bei der symbolischen Spendenscheckübergabe auf der Ludwig-Wolker-Anlage bedankten sich Svenja Boldt und Christian Grünebach, Vorstandsmitglieder des TuS DJK Herdorf, für die Spende der Volksbank Daaden und freuten sich, dass der Verein nun für Notfälle noch besser ausgerüstet sei.



Die Volksbank Daaden investiert nach eigenen Angaben jährlich ungefähr 30.000 Euro in gemeinnützige Projekte und unterstützt damit Vereine, Organisationen und Einrichtungen der Region. Die Fokussierung liege dabei immer auf den Menschen im Mittelpunkt allen Handelns. (PM)



Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Unbekannte beschädigen abgestellten Fiat in Flammersfeld

Flammersfeld. In der ruhigen Gemeinde Flammersfeld im Hubertussteig ereignete sich zwischen 19.30 Uhr und 22 Uhr ein Vorfall, ...

"Start.in.RLP": Gründungsstipendium wird 2024 fortgeführt

Koblenz. Außerdem soll es Gründende dabei unterstützen, ihre Geschäftsidee in einem innovativen Technologiebereich oder in ...

Volksbank Gebhardshain ehrt langjährige Mitarbeiter

Gebhardshain. Die jahrzehntelange Loyalität sei in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr, teilt die Volksbank ...

Mutwillige Beschädigung eines Pkws in Mudersbach: Polizei sucht Zeugen

Mudersbach. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, wurde zwischen dem 23. Dezember, 17 Uhr, und dem 24. Dezember, ...

Freilichtbühne Freudenberg erhielt vorweihnachtliche Spende

Freudenberg. Die Vertreter des geschäftsführenden Vorstands, Karina Schneider, Ralf Gieseler und Tim Müller konnten mit einem ...

Jugendliche schieben ungesicherten Pkw auf Betonklotz in Daaden

Daaden. In den frühen Morgenstunden des 25. Dezember, gegen 3 Uhr, nutzten ein 13-jähriges Kind und ein 15-jähriger Jugendlicher ...

Werbung