Werbung

Pressemitteilung vom 01.01.2024    

Technischer Defekt löst Brand in Weyerbuscher Doppelgarage aus

Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hat am 31. Dezember 2023 in Weyerbusch zu einem schweren Brand geführt. Das Feuer brach in einer von einem Einfamilienhaus abgetrennten Doppelgarage aus und verursachte einen erheblichen Sachschaden.

Symbolfoto

Weyerbusch. Am Sonntag (31. Dezember 2023) brach um 17.30 Uhr in Weyerbusch ein Brand aus. Betroffen war eine von einem Einfamilienhaus getrennte Doppelgarage. Nach ersten Ermittlungen der Polizeidirektion Neuwied dürfte der Auslöser für den Brand ein technischer Defekt an einem Elektrogerät gewesen sein.

Der durch das Feuer entstandene Schaden an der Garage wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Erfreulicherweise konnte ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus rechtzeitig verhindert werden. Es kam glücklicherweise zu keinem Personenschaden.

Für die Bekämpfung des Brandes waren die Feuerwehren aus Altenkirchen, Weyerbusch und Mehren mit insgesamt rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Auch der Rettungsdienst und die Polizei Altenkirchen unterstützten die Löscharbeiten und waren mit einem Fahrzeug anwesend.

Die genauen Umstände des Brandes sowie die Art des defekten Elektrogeräts sind weiterhin Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Serie von Verkehrsunfällen und körperliche Auseinandersetzung halten Polizei Betzdorf auf Trab

Region. Am Freitag (19. Juli) zog sich eine Serie kleinerer Verkehrsunfälle durch das Dienstgebiet der Polizei Betzdorf. ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Vollsperrung der Steinbuschstraße: Asphaltierungsarbeiten legen Verkehr in Wissen lahm

Wissen- Die Stadt Wissen hat den Auftrag für Asphaltierungsarbeiten an der "Steinbuschstraße" erteilt. Diese Arbeiten erfordern ...

Willroth: Trunkenheitsfahrt mit 3,31 Promille endet in Verkehrsunfall

Willroth. Der Vorfall ereignete sich an einem Steigungsstück in der Ortschaft Willroth. Der betrunkene Fahrer rollte rückwärts ...

Endlich geschafft: Abschlussfeier 2024 der Höheren Berufsfachschule Wissen

Wissen. Beide Fachrichtungen führen zu einer vollschulischen Berufsqualifikation und bieten darüber hinaus die Möglichkeit, ...

Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Weitere Artikel


Randalierende Chaoten stellen Betzdorf in der Silvesternacht auf den Kopf

Betzdorf. In der Silvesternacht mussten Polizei und Feuerwehr bereits um 21.30 Uhr in Betzdorf ausrücken. Unbekannte hatten ...

Buchtipp: "Shit" von Jörg Schmitt-Kilian

Dierdorf/Roßdorf. Den Anfang nimmt die "Drogenkarriere" bei Melanies Party mit Freunden aus der 9a und dem viel bewunderten ...

15-jähriger E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss in Daaden aufgegriffen

Daaden. Am gestrigen Sonntag (31. Dezember 2023), um 14 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung auf einen E-Scooter aufmerksam, ...

Tödlicher Unfall mit Feuerwerkskörper in Koblenz

Koblenz. Gegen 20.55 Uhr wurde ein 18-jähriger Jugendlicher beim Zünden eines Böllers so schwer verletzt, dass er trotz unverzüglicher ...

Zur früh geknallt: Polizei Betzdorf führt verstärkte Personenkontrollen nach Feuerwerksabschüssen durch

Betzdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, fanden diese Kontrollen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet ...

Desorientierter Mann in Herdorf durch Polizei in Gewahrsam genommen

Herdorf. Gegen 16.45 Uhr erreichte die Polizei Betzdorf ein Bericht über eine Person, die sich im Bereich der Aldi Filiale ...

Werbung