Werbung

Pressemitteilung vom 01.01.2024    

Silvesterstreit eskaliert: Zirkusangehörige in Mudersbach angegriffen

In der Silvesternacht kam es in Mudersbach zu einem gewalttätigen Vorfall. Zwei Angehörige des dort gastierenden Zirkus wurden Opfer einer Körperverletzung durch eine zehnköpfige Gruppe Feiernde.

Symbolfoto

Mudersbach. Unmittelbar nach Mitternacht (1. Januar) erreichte die Polizei Betzdorf die Meldung über eine Körperverletzung zum Nachteil von zwei Mitgliedern eines in Mudersbach gastierenden Zirkus. Auslöser scheint das Abfeuern von Feuerwerk in der Nähe der Zirkustiere gewesen zu sein.

Nachdem etwa zehn feiernde Personen von den beiden Zirkusmitarbeitern darauf angesprochen wurden, entwickelte sich ein Streit. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung wurden die beiden Zirkusangehörigen aus der Gruppe heraus angegriffen und leicht verletzt. Einer der Angreifer soll nach Zeugenaussagen mit einem Messer gedroht haben.

Die Täter entfernten sich noch vor dem Eintreffen der Polizei sowohl zu Fuß als auch mit einem roten Pkw, bei dem es sich vermutlich um einen Nissan handelt. Das Teilkennzeichen lautet SI-AB, wobei die Zahlenfolge unbekannt ist. Unter den Beteiligten sollen mindestens drei Frauen gewesen sein.



Die Polizei Betzdorf bittet um Hinweise zu den Personen, die an dem Vorfall beteiligt waren. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Großes Fußballspektakel: Der EWM-Cup 2024 in Hachenburg

Hachenburg/Region. Das Hallenfußballturnier EWM-Cup zählt zu den Highlights im regionalen Sportkalender. Am Samstag, 6. Januar, ...

Westerwaldwetter: Dauerregen und Hochwassergefahr

Region. Neben dem Regen wird auch der Wind in den nächsten Tagen ein Thema sein. In der Nacht zum Dienstag sagt der Deutsche ...

Weihnachtsspaß mal anders: Gewinne einen Freistart beim Weihnachtsbaumwerfen

Waldbreitbach. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss folgende drei Fragen in Ziffern beantworten:
1. Wie viele Wurfdisziplinen ...

15-jähriger E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss in Daaden aufgegriffen

Daaden. Am gestrigen Sonntag (31. Dezember 2023), um 14 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung auf einen E-Scooter aufmerksam, ...

Buchtipp: "Shit" von Jörg Schmitt-Kilian

Dierdorf/Roßdorf. Den Anfang nimmt die "Drogenkarriere" bei Melanies Party mit Freunden aus der 9a und dem viel bewunderten ...

Randalierende Chaoten stellen Betzdorf in der Silvesternacht auf den Kopf

Betzdorf. In der Silvesternacht mussten Polizei und Feuerwehr bereits um 21.30 Uhr in Betzdorf ausrücken. Unbekannte hatten ...

Werbung