Werbung

Pressemitteilung vom 08.01.2024    

Versuchte Sprengung eines Geldautomaten in Weyerbusch: Polizei sucht dringend Zeugen

Ein nächtlicher Vorfall hat die Bewohner von Weyerbusch aufgeschreckt. Unbekannte haben versucht, einen Geldautomaten in der Sparkasse Westerwald-Sieg zu sprengen. Die Polizei ermittelt und bittet um Mithilfe.

(Foto: Archiv)

Weyerbusch. In den frühen Morgenstunden des 8. Januar, zwischen 0.45 Uhr und 0.47 Uhr, kam es in der Frankfurter Straße in Weyerbusch zu einer versuchten Geldautomatensprengung. Zwei maskierte Männer wollten den Geldautomaten im Vorraum der dortigen Filiale der Sparkasse Westerwald-Sieg aufhebeln. Ihr mutmaßliches Ziel: Festsprengstoff in den Automaten einzubringen. Aufgrund der bestehenden Sicherheitstechnik scheiterte das Vorhaben jedoch, woraufhin die Täter von ihrem Plan abließen.

Die Polizei Koblenz hat nun einen Aufruf an die Bevölkerung gestartet und bittet mögliche Zeugen um Unterstützung. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatorts oder auf An- und Abfahrtswegen gesehen? Besonders interessieren die Polizei dabei abgelesene Kennzeichen oder Fragmente davon sowie Fahrzeuge, die mit hoher Geschwindigkeit am oder in der Nähe des Tatorts gesehen wurden.



Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0261 - 103-2570 oder 0261 - 92156 390 mit der Kriminalpolizei Koblenz in Verbindung zu setzen. Jede noch so kleine Information kann bei der Aufklärung des Falls helfen und dazu beitragen, die Täter zur Rechenschaft zu ziehen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gemeinsam stark: SV Wissen und TG Namedy setzen Zeichen für ehrenamtliches Engagement

Wissen. Die Teilnehmer waren aufgrund des Schützenfestes erst am Mittwoch (17. Juli) angereist und richteten ihr Lager ein. ...

Erfolgreiche Aktion der Wissener Tafeln: Belegte Brötchen für den guten Zweck

Wissen. Die Wissener Tafeln, eine ökumenische Einrichtung unter der Trägerschaft sowohl der katholischen als auch der evangelischen ...

Serie von Verkehrsunfällen und körperliche Auseinandersetzung halten Polizei Betzdorf auf Trab

Region. Am Freitag (19. Juli) zog sich eine Serie kleinerer Verkehrsunfälle durch das Dienstgebiet der Polizei Betzdorf. ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Vollsperrung der Steinbuschstraße: Asphaltierungsarbeiten legen Verkehr in Wissen lahm

Wissen- Die Stadt Wissen hat den Auftrag für Asphaltierungsarbeiten an der "Steinbuschstraße" erteilt. Diese Arbeiten erfordern ...

Willroth: Trunkenheitsfahrt mit 3,31 Promille endet in Verkehrsunfall

Willroth. Der Vorfall ereignete sich an einem Steigungsstück in der Ortschaft Willroth. Der betrunkene Fahrer rollte rückwärts ...

Weitere Artikel


Handwerkskammer Koblenz offline: IT-Sicherheitsvorfall legt Webseite und Online-Dienste lahm

Koblenz. Nach dem unerwarteten Sicherheitsvorfall im zentralen Rechenzentrum sah sich die Handwerkskammer (HwK) Koblenz gezwungen, ...

Landwirte machen im Westerwald mobil gegen geplanten Subventionsabbau

Westerwald. Rund um Altenkirchen meldet die Polizei an diesem Montagmorgen (8. Januar) gegen 7 Uhr nicht eine einzige Blockade ...

Brand eines Holzunterstandes in Daaden

Daaden. Gegen 1.55 Uhr in der Nacht (9. Januar) bemerkten aufmerksame Anwohner das Feuer und alarmierten sofort Feuerwehr ...

Bauernproteste im Westerwald - ein Blick auf die Straßen

Region. Es ist so einiges los auf den Straßen, denn viele Menschen sind dem Ruf der Bauern gefolgt, am heutigen Montag (8. ...

Anmeldung von Sperrabfall sowie Elektro- und Metallschrott nur noch online

Kreis Altenkirchen. Digitale "Kommunikation" meint in diesem Zusammenhang nicht nur die bloße Kontaktaufnahme mittels E-Mail, ...

The 12 Tenors: Musikalisches Feuerwerk mit internationalen Top-Sängern im Kulturwerk Wissen

Wissen. Zwölf internationale Spitzen-Tenöre, begleitet von einer erstklassigen Band und umrahmt von einer spektakulären Lichtshow, ...

Werbung