Werbung

Pressemitteilung vom 12.01.2024    

VERSCHOBEN! Vortrag: "Im Rad der Zeit" - Birken-Honigsessen vor 300 Jahren

Die Vortragsveranstaltung muss wegen eines Krankheitsfalls auf unbestimmte Zeit verschoben werden! - Einen Blick in die Vergangenheit bietet ein Vortrag der KAB St. Elisabeth Birken-Honigsessen in Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk der Erzdiözese Köln.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Birken-Honigsessen. Wie sah die Gemeinde Birken-Honigsessen vor 300 Jahren aus? Was hat das Leben früher ausgemacht, welche Umbrüche erlebten die Menschen damals? Vor 300 Jahren existierte Deutschland in seiner heutigen Form noch nicht. Der Dreißigjährige Krieg, der weite Teile der "Deutschen Lande" verwüstet hatte, war seit 75 Jahren vorüber, aber langsam setzte sich die Idee des Strebens nach Freiheit und Vernunft durch, was später in der deutschen Revolution von 1848 einen vorläufigen Höhepunkt finden sollte. Wie aber (er)lebten die Menschen auf dem Land die Umbrüche, wie lebten sie, was berührte sie? Exemplarisch am heutigen Ort "Birken-Honigsessen", in dem im Jahre 1723 von Freifrau Anna Elisabeth zu Hatzfeld die "Kapelle zur Hl. Elisabeth" gestiftet wurde, soll ein kurzer Vortrag Einblicke geben in eine Epoche, die - gemessen am "Rad der Zeit" - noch gar nicht so lange her ist.



In Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk der Erzdiözese Köln lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschland (KAB) St. Elisabeth Birken-Honigsessen zu diesem Vortragsabend mit dem Referenten Thomas Hoffmann ein. Der Termin ist wegen eines Krankheitsfalls auf unbestimmte Zeit verschoben. (PM)



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Session 2024: Karneval in Alsdorf steht in den Startlöchern

Alsdorf. Den Anfang macht am Sonntag, 4. Februar der Kinderkarneval. Die Programmgestaltung wird erstmalig von Jaqueline ...

Wohnzimmerkonzert mit "The Dandys" im Vintage Kontor in Kirchen

Kirchen. Sie kombinieren die unterschiedlichen Klangspektren ihrer Instrumente und verbinden mit klarem Tenor und rauem Bariton ...

Fortbildung zu Gebärmutter- und Eierstockkrebs: Therapien im Fokus

Siegen. Es referierten Privatdozent (PD) Dr. Florian Heitz, Leitender Oberarzt der Gynäkologie und gynäkologischen Onkologie ...

KG Herschbach spendet 13.000 Euro an "Wäller helfen" und "Kinderkrebshilfe Gieleroth"

Herschbach. Anfang Oktober fand in Herschbach ein denkwürdiges Wochenende statt, bei dem es zu zwei prachtvollen Veranstaltungen ...

Landesweite Streiks im ÖPNV am Montag - auch im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkrichen. Der Streik endet mit Ende der Schicht am selben Tag (Montag). Betroffen davon sind unter anderem sämtliche ...

Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau: Postkartenaktion zur Unterstützung der Bauern

Koblenz. In einem Brief forderte BWV-Präsident Michael Horper die rheinland-pfälzischen Repräsentanten der Regierungsparteien ...

Werbung