Werbung

Nachricht vom 12.01.2024    

Doppelte Premiere: Lesung und Lieder zum neuen Roman "Die Sonntagsschwestern" von Sonja Roos

Von Helmi Tischler-Venter

Ein "Nach-Weihnachts-Geschenk" präsentierte Veranstalterin Solveig Ariane Prusko von der Altenkirchener "Wäller Buchhandlung" am 11. Januar: eine doppelte künstlerische Premiere. Autorin Sonja Roos las aus ihrem neuen Roman "Die Sonntagsschwestern" und die Sängerin Lydia Ly präsentierte dazu passende eigene Lieder.

Sonja Roos signierte viele Bücher. Fotos: Helmi Tischler-Venter

Oberwambach. So viele Menschen wollten an dem Geschenk teilhaben, dass die evangelische Kirche in Oberwambach bereits im Vorhinein ausverkauft war. Darüber freute sich die Westerwälder Redakteurin und Schriftstellerin Sonja Roos, die ihr fünftes Buch vorstellte. "Die Sonntagsschwestern" handelt von drei Schwestern mit Familiennamen "Sturm", deren Mutter, nachdem der Vater seine Familie verlassen hat, in Depression und Alkoholismus verfiel. Die Schwestern geben sich daher gegenseitig Halt.

Der Prolog spielt zehn Jahre vor der Haupthandlung, er charakterisiert die jüngste Schwester Jessy. Die Siebzehnjährige ist unsterblich verliebt in den Abiturienten Lukas. Sie hat ihre Gefühle in einem Brief festgehalten, der unbeabsichtigt in die Hände des Angebeteten und der ganzen Schulgemeinschaft gerät. Tatsächlich lädt der coole Lukas das Mädchen zu seiner Abiturfeier ein, wo Jessy eine fürchterliche Demütigung erleidet.

Zehn Jahre später erwischt Jessy ihre ältere Schwester Mone in flagranti mit ihrem Schwager Joachim. Mone hat ein schlechtes Gewissen wegen dieses Verhältnisses. Ihr eigener Mann ist als Personenschützer oft im Ausland unterwegs, wenn er zu Hause ist, lehnt er Nähe ab und leidet unter Albträumen. Dadurch ist ihre Liebe erkaltet.

Joachim dagegen liebt seine Frau Hanne noch immer und hat keine Trennungsabsicht. Jessys älteste Schwester organisiert als perfekte Hausfrau und Mutter jeden Sonntag ein Familienessen im renovierten alten Bauernhof. Hanne hat ein komisches Bauchgefühl bezüglich der Beziehung ihrer Schwester Mone und ihres Ehemanns Joachim, aber Hanne hat auch Schmerzen im Bein, die auf eine bösartige Erkrankung hinweisen.



Jessy gilt als die unzuverlässige, verschusselte Schwester. Diese Einschätzung bewahrheitet sich wieder einmal, als sie vor einem Sonntagstreffen an der Tankstelle Lukas wiedersieht und sofort in Schockstarre verfällt.

Lydia Ly bot zu jedem Leseabschnitt ein passendes Lied mit Gitarrenbegleitung dar. Wie eigens zu dem dramatischen Roman geschrieben wirkten die Songs. Sie entstanden während der Corona-Pandemie am Flügel und wurden zum ersten Mal öffentlich präsentiert. Die einfühlsamen Titel "Leise zu dir", "Du bist so weit weg", "Fliege weiter auf deiner Reise" und "Du bist mein Herzensmensch" berührten das Publikum. Die Komposition gelinge ihr recht schnell, erzählte die Musikerin und Grafik-Designerin, aber am Text arbeite sie lange und ändere ihn immer wieder um.

Sonja Roos nahm sich viel Zeit zum Signieren. Die brauchte sie auch, denn der gesamte Büchervorrat war schnell verkauft. Der spannende Roman ist als Taschenbuch bei Goldmann erschienen.

Solveig Ariane Prusko konnte bereits die nächste Premierenlesung mit Sonja Roos verkünden: Am 25. April 2024 wird in Neitersen die Trilogie vorgestellt werden, ein Herzensprojekt, für das Roos zwei Jahre lang recherchierte. Die Protagonisten sind Deutsche, die von Hamburg aus in die USA auswandern und in New York in den Zeitungskrieg zwischen Pulitzer und Hearst geraten. Das war für die Journalistin Sonja Roos ein packendes Thema, mit dem sie nicht gern abschloss. Doch zunächst genießt sie den Erfolg ihrer Sonntagsschwestern. (htv)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Freiherr-vom-Stein-Gymnasium bot Betzdorf-Kirchen glanzvolle Auftritte beim Varieté

Betzdorf/Kirchen. Am Donnerstagabend (18. April) war es endlich wieder so weit: Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen ...

Barthroemer und Till Brandt: Tieftönende Harmonie im Heinzelmännchen

Seelbach. Das bekannte Duo barthroemer hat sich mit dem Bassisten Till Brandt zusammengetan und wird am Samstag im Lokal ...

Schiff Ahoi: Theatergemeinde Betzdorf sticht mit prominenten Stars in See

Betzdorf. Schiff ahoi! Die Besucher können sich auf eine Kreuzfahrt der Extraklasse mit einer grandiosen Bordbesetzung freuen. ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Sterne des Südens leuchten im Westerwald: hochkarätiges Literatursommer-Programm

Willroth. Stellvertretend für die drei Landräte der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, Dr. Peter Enders (AK), Achim ...

Weitere Artikel


Neujahrsempfang der Westerwald Bank - Start in 2024 auf erfolgreicher Grundlage

Ransbach-Baumbach. In seiner Begrüßungsrede ging Dr. Kölbach auf die zahlreichen Krisen der vergangenen Jahre ein. Das Jahr ...

Ski-Saison im Westerwald gestartet: Skilifte in Bad Marienberg und Kirburg in Betrieb

Westerwald. Es ist wieder so weit. Der Skilift in Bad Marienberg geht ab Freitag, 12. Januar, wieder in Betrieb. Diese Information ...

Vandalismus trifft Wanderwege in Pracht: Beschilderung mutwillig zerstört

Pracht. Am 11. Januar wurde entdeckt, dass der Pfosten mit den Hinweisschildern für den Roten und Lila Wanderweg im Bereich ...

Karnevalshighlight der Extraklasse: Prunksitzung 2024 der KG "Fidele Jongen" Pracht

Hamm (Sieg) / Pracht. Der Einlass zur Prunksitzung der KG "Fidele Jongen" Pracht beginnt am Samstag, 27. Januar, um 17.11 ...

Niederfischbach: Sperrung der Kirchhofstraße wegen Baumrückschnittarbeiten

Niederfischbach. Wegen Baumrückschnittarbeiten im Bereich des alten Friedhofs und dafür notwendige Verkehrssicherungsmaßnahmen ...

Inspirierender Tiny House Ausflug weckt Begeisterung für Berufswahl

Betzdorf. Nach einer halbstündigen Bergwanderung erreichte die Gruppe das Tiny House von Felix Roßbach. Dieser empfing sie ...

Werbung