Werbung

Wirtschaft | Hachenburg | Anzeige


Pressemitteilung vom 24.01.2024    

Hachenburger schenkt Geschäftspartnern einen Abend in der Winter-Brauerei

ANZEIGE | Bereits zum zweiten Mal hat das Vertriebsteam der Westerwald-Braucherei die regionalen Partner kürzlich eingeladen, um gemeinsam in der Hachenburger Winter-Brauerei auf das nicht immer einfache Geschäftsjahr 2023 anzustoßen.

Rund 500 Gastronomen und Getränkehändler aus dem gesamten Hachenburger-Vertriebsgebiet feierten begeistert in der Hachenburger Winter-Brauerei. (Foto: Westerwald-Brauerei)

Hachenburg. Wer gut zusammenarbeitet, kann noch besser einträchtig feiern. Das bewies jetzt einmal mehr die Westerwald-Brauerei gemeinsam mit den Mitarbeitenden ihrer Kunden aus Einzelhandel, Gastronomie und Getränkefachgroßhandel. Neben einer Kurztour durch die Brauerei sorgte ein DJ für Stimmung, winterliche Köstlichkeiten und die Hachenburger Biere rundeten den Abend ab.

Würdigung für regionale Zusammenarbeit
"Wir sind stolz auf unsere gesunden, oft langjährigen regionalen Partnerschaften. Ein einfaches Danke oder der obligatorische Präsentkorb vor Weihnachten würden dem nicht gerecht. Deshalb haben wir unsere Geschäftspartner und ihre Mitarbeitenden nach einem erneut herausfordernden Jahr bereits zum zweiten Mal in die Hachenburger Winter-Brauerei eingeladen", erklärt Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie und Handel, die Aktion der Privatbrauerei. Gemeinschaft werde bei Hachenburger großgeschrieben und deshalb sei für die Organisatoren der Westerwald-Brauerei von vornherein klar gewesen, dass das kein exklusiver Termin mit den Chefs werden würde, sondern ein Dankeschön an alle - von der Verkäuferin bis zur Marktleiterin, vom Kellner bis zur Thekenkraft. Das Angebot wurde von rund 500 Gästen aus dem gesamten Hachenburger Vertriebsgebiet gern angenommen. So waren einige zum Beispiel aus Kamp-Bornhofen, Siegen oder Rhens angereist, aber auch die lokalen Getränkehändler und Gastronomen im unmittelbaren Umkreis von Hachenburg waren laut Pressemitteilung sehr gut vertreten.



Winter-Brauerei als beliebte Eventlocation in der Region
Der Rahmen für die Veranstaltung hätte besser nicht sein können: Bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt konnte auf einer geschlossenen Schneedecke im Innenhof der Westerwald-Brauerei gefeiert werden. Darüber hinaus hatte die Familienbrauerei die Möglichkeiten für ihre Gäste geschaffen, sich jederzeit in der Hachenburger Bier-Lobby, in der Brau-Werkstatt oder in der Party-Location Altes Brauhaus aufzuwärmen. Die Hachenburger Winter-Brauerei konnte sich bei der Kundenveranstaltung einmal mehr als beliebte Eventlocation beweisen. Auch viele Unternehmen aus dem Westerwald und den angrenzenden Regionen feierten hier zuletzt ihren Jahresabschluss oder ihre Weihnachtsfeiern. Auch im kommenden Winter soll das Konzept eine Fortsetzung finden. Weitere Informationen zur Hachenburger Winter-Brauerei gibt es hier. (PM)


Mehr dazu:   Wirtschaft  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Die elf größten arbeitsrechtlichen Irrtümer zum Urlaub

Irrtum 1: Resturlaub verjährt immer nach drei Jahren
Entgegen einer weitverbreiteten Annahme verfällt Resturlaub nicht automatisch ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Nachfolge ist weiblich: Wenn "Sie" einen Handwerksbetrieb übernimmt

Koblenz. Interessierte Frauen, ob Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können für diesen Tag einen Termin zwischen 9 ...

Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Mittelpunkt des 2. Altenkirchener Business-Brunchs

Altenkirchen. Am Freitag, 14. Juni, öffnet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen von 8.30 bis 10 Uhr ihre Türen für ...

Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

Azubi-Schwund in Bäckereien: Nachwuchs-Offensive im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Azubis in den Bäckereien des Landkreises Altenkirchen können sich freuen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ...

Weitere Artikel


IHK-Regionalmonitor geht online: Zahlen, Daten, Fakten zur Standortentwicklung

Koblenz. Die Standortentwicklung erfolgt in den Kommunen selbst. Um die Potenziale einer Kommune voll ausschöpfen zu können, ...

Westerwald-Brauerei: Solide Entwicklung im kriselnden Biermarkt

Hachenburg. Die vergangenen Jahre waren keine einfachen für die Brauwirtschaft in Deutschland. Ausgehend von der Pandemie ...

Erster Walking Football Budenzauber in Neitersen begeistert mit Spielfreude und Generationenvielfalt

Neitersen. Am 20. Januar bot die Wiedhalle in Neitersen eine aufregende Premiere - das erste Walking Football-Hallenturnier ...

Foto-Fahndung nach Debitkarten-Missbrauch - Wer kennt diese Personen?

Bonn/Region. Eine bislang unbekannte Frau und ein unbekannter Mann stehen im Verdacht, am 1. Oktober 2023 in der Bonner Innenstadt ...

Nächtlicher Raubzug in Güllesheim: Zigarettenautomat aufgebrochen und leer geräumt

Güllesheim. Ein Vorfall, der die Ruhe des kleinen Ortes Güllesheim stört. In den späten Stunden zwischen Dienstag und Mittwoch ...

Expertentipps aus Hachenburg: So heizen Sie emissionsarm und preisgünstig mit Holz

Hachenburg. Die Veranstaltung erfuhr gute Resonanz, 40 Personen waren gekommen und selbst versierte Ofennutzer erfuhren noch ...

Werbung