Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 22.11.2011    

Inventar-Flohmarkt lockt nochmals zur Koblenzer BUGA

Nicht nur die Rekordzahlen von fast 3,57 Millionen Besuchern und 77.000 Dauerkartenbesitzern sowie langfristige Effekte für die Stadtentwicklung stimmen die Macher der Bundesgartenschau in Koblenz positiv: Mit stolzen 40 Millionen Euro hat die BUGA-GmbH rund 15 Mio. mehr erwirtschaftet als veranschlagt - bei Mehrausgaben von 2,1 Mio. Euro. Jetzt wird das BUGA-Inventar verkauft - auf einem Flohmarkt am 25. November.

Koblenz. Bereits während der Bundesgartenschau in Koblenz gab es viele Anfragen, was nach der Veranstaltung mit Möbeln, Pflanzen, Bekleidung und anderem Inventar passiert. Nicht alles wurde von Stadt, Land und anderen Gartenschauen übernommen, so dass noch vorhandene Bestände in einem Flohmarkt von Jedermann abgekauft werden können. Dieser findet am Freitag, dem 25. November, von 11 Uhr bis 16 Uhr in der Fritsch-Kaserne, Niederberger Höhe 1, statt und ist vor Ort ausgeschildert.

Eine Liste der zu erwerbenden Gegenstände und Pflanzen ist auf der BUGA-Homepage www.buga2011.de unter „Aktuelles“ einzusehen. Weitergehende Informationen zum Inventar sowie vorherige Reservierungen sind leider nicht möglich, so dass bei der Veranstaltung, die nicht vor 11 Uhr beginnt, bei den Interessenten Schnelligkeit gefragt ist. Aus organisatorischen Gründen ist nur Barzahlung möglich. (as)



Kommentare zu: Inventar-Flohmarkt lockt nochmals zur Koblenzer BUGA

2 Kommentare

Hallo liebe BUGA Verantwortliche,

heute habe ich gemerkt, dass es entgültig vorbei ist mit der BUGA. Bis jetzt war ja alles noch in Erinnerung, die wunderschönen Blumen, einfach "Alles", will es nicht einzeln aufzählen. Und dann all die Schilder, da mußte ich wirklich staunen wie viele Leute mit der BUGA und den Sachen verbunden sind. Hatte wirklich Tränen in den Augen, dass nun alles vorbei ist.
Danke nochmals für das schöne Sommermärchen. Haben es richtig genossen, auf der BUGA geschlafen (Klostergarten), Picknik gemacht und fast alle Veranstaltungen mitgenommen.
Hildegard Nedelciu
#2 von Hildegard Nedelciu, am 25.11.2011 um 22:41 Uhr
Hallo liebe Buga Freunde,

gibt es vielleicht noch eine BUGA Fahne? Vor lauter Jacke, T-Shirt und Mütze, habe ich vergessen für eine Freundin eine Fahne zu besorgen.
Danke für Ihre Rückantwort
Hildegard Nedelciu
#1 von Hildegard Nedelciu, am 25.11.2011 um 22:41 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Dienstagmittag (26. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 163. Die Zahl der Geheilten klettert von 141 auf 143.


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.




Aktuelle Artikel aus Region


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Hamm. Die Feuerwehr Hamm war nach kurzer Zeit vor Ort und konnte den Brand löschen. Wie der Einsatzleiter Alexander Müller ...

DGB-Kreisverband Altenkirchen: Aus der Corona-Krise lernen

Altenkirchen. Der Vorstand des DGB-Kreisverbandes Altenkirchen hat in einem digitalen Abstimmungsprozess den Versuch unternommen, ...

Umbaumaßnahmen an der IGS Betzdorf-Kirchen schreiten voran

Betzdorf. Seit April 2020 erfolgt nunmehr der zweite Bauabschnitt, die barrierefreie Erschließung und der Einbau der Aufzugsanlage, ...

Keine Corona-Neuinfektion im Kreis, wieder mehr Geheilte

Altenkirchen/Kreisgebiet. Beim Fall der zunächst positiv getesteten Seniorin im Friesenhagener Haus St. Klara hat die Marien-Gesellschaft ...

Findus und Pettersson kommen ins Wäller Autokino

Altenkirchen. Dort können Familien am 11. Juni um 11 Uhr gut geschützt das Puppentheater „Wie Findus zu Petterson kam“ erleben. ...

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Koblenz. Der Fahrbetrieb unterliegt den derzeit für den ÖPNV gültigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (8. CoBeLVO vom 25. ...

Weitere Artikel


Jugendliche bekommen Paten für den Berufsstart

Horhausen. Sie sind jung und sie stehen vor der vielleicht größten Herausforderung ihres Lebens: dem Wechsel von der Schule ...

Vollversammlung der Handwerkskammer Koblenz legt weiteren Kurs fest

Wittlich machte aber auch klar: „Allein: Das wird uns nicht helfen, sollte die Krise auf das Handwerk durchschlagen.“ Entsprechend ...

„Wir geben Gas“ – Das rasante 80’er-Jahre-Musical

Über 2.000 begeisterte Besucher sahen bereits die fünf bisherigen Aufführungen des Musicals. Der komplette Erlös wird einem ...

Vorlesen braucht Vorbilder

Wissen. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages erlebten am Freitag die Grundschüler der Franziskus-Grundschule Wissen einen ...

Abfallgebühren im Kreis sinken

Altenkirchen. In der letzten Sitzung des Kreistages in diesem Jahr konnte des Beigeordneter Konrad Schwan ganz locker angehen ...

Neuer Internet-Auftritt für die VG Kirchen

Kirchen. Von der Verbandsgemeinde Kirchen wurde eine komplett neu gestaltete und auf heutige Bedürfnisse abgestimmte Internetseite ...

Werbung