Werbung

Pressemitteilung vom 04.02.2024    

Antrittsbesuch in Altenkirchen der neuen Leiterin der Neuwieder Agentur für Arbeit

Bürgermeister Fred Jüngerich empfing Stefanie Adam herzlich im Rathaus von Altenkirchen, wo sie ihren Antrittsbesuch absolvierte. Seit Dezember 2023 fungiert sie als neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Neuwied, womit sie Karl-Ernst Starfeld ablöst, der zuvor diese Position innehatte.

Bürgermeister Fred Jüngerich begrüßte Stefanie Adam, neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Neuwied im Rathaus Altenkirchen. (Foto: Verbandsgemeindeverwaltung)

Altenkirchen. Mit ihren 43 Jahren bringt Stefanie Adam eine Fülle an Führungserfahrung und tiefgreifende Kenntnisse des operativen Geschäfts mit sich. Zuletzt war sie als Fachbereichsleiterin Markt und Integration in der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit in Saarbrücken tätig, wo sie die Arbeitsagenturen und Jobcenter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland unterstützte und beriet.

Während ihres Besuchs in Altenkirchen wurde besonders über die Schnittmengen zwischen der Agentur für Arbeit und der Kommunalverwaltung gesprochen. Bürgermeister Jüngerich betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit und Unterstützung des Arbeitgeberservice sowie des Bereichs der Wirtschaftsförderung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Berücksichtigung der Anliegen und Bedürfnisse potenzieller Arbeitgeber, insbesondere hinsichtlich der Gewinnung neuer Fachkräfte.



Ein weiteres Thema war die gemeinsame Arbeit im Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit und die damit verbundenen Aufgaben. Dieser Ausschuss dient als Aufsichtsgremium der Agentur, in dem Fred Jüngerich seit 2023 als ehrenamtliches Mitglied tätig ist. Durch dieses Gremium trägt er die kommunalen Interessen in die Agentur für Arbeit.

Beide Seiten betonten die Bedeutung der Förderung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen. Als kleine Geste der Anerkennung überreichte Bürgermeister Fred Jüngerich der neuen Leiterin der Agentur ein kleines Präsent zum Start in ihr neues Aufgabengebiet. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kurzfristige Personalausfälle führen zu Fahrtausfällen auf der Linie RE9

Region. Wie das Zuginfo NRW-Team mitteilt, kommt es am Montag, 24. Juni, aufgrund eines kurzfristigen Personalausfalls zu ...

Einbruch in Daadener Fahrradgeschäft: Hochwertige Pedelecs gestohlen

Daaden. Das Zweiradhaus Kämpflein in der Mittelstraße in Daaden wurde Ziel eines Einbruchs. Wie die Polizei berichtet, ereignete ...

Brandstiftung, Bedrohung und Trunkenheitsfahrt: Polizeieinsatz in Daaden

Daaden. Am Samstagmorgen um 9.40 Uhr wurden die Polizei und die Feuerwehr in Daaden zu einem brennenden Quad an der Betzdorfer ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Auffälliges E-Bike in Kirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kirchen. In der Zeit zwischen dem 16. Juni, 20 Uhr und dem 21. Juni, 18.50 Uhr, haben Unbekannte ein E-Bike der Marke "Cube" ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Weitere Artikel


Fröhlich feiern und Emotionen liegen nah beieinander - KG Altenkirchen lud zur Prunksitzung

Neitersen. Punkt 18.11 Uhr ging es mit der Begrüßung los. Ehrenpräsident Karlheinz Fels und Sitzungspräsident Jörg Witt teilten ...

Erzquell Brauerei SIEGTAL: Licht und Liebe durch Spenden

Mudersbach. Das Engagement der Erzquell Brauerei erstreckt sich über viele Jahre und findet seinen Höhepunkt in der Weihnachtszeit, ...

Karneval der Superlative: 90 Jahre KG Rot-Weiß Malberg

Malberg. Das Programm der Sitzung umfasste beeindruckende Auftritte, darunter der Einmarsch und die Begrüßung durch die Präsidentinnen ...

Sachbeschädigung in Mehrfamilienhaus: 32-jähriger Randalierer in Kirchen festgenommen

Kirchen. Gegen 11 Uhr wurde die Polizei über einen Randalierer in einem Haus in der Siegstraße in Kirchen informiert. Beim ...

Buchtipp: "Sina Seestern" von Charlotta Pauly

Dierdorf/Hachenburg. Ihre Liebe zu Tieren zeigt die Autorin in der Wahl der Protagonisten. Im wahrsten Wortsinn "Star" der ...

Leserbrief zum DRK Krankenhaus Altenkirchen: "Wie geht es weiter?"

LESERBRIEF. "Nachdem sich die Kreistagsfraktionen von CDU, SPD, Grünen, FWG, FDP und Linke in Interviews zur Krankenhaus-Situation ...

Werbung