Werbung

Pressemitteilung vom 05.02.2024    

Hunderte Karnevalisten feiern beim traditionellen CDU-Karnevals- und Prinzenempfang in Waldbreitbach

Im Rahmen des jährlichen Karnevals- und Prinzenempfangs des CDU-Kreisverbandes Neuwied feierten Hunderte von Karnevalisten aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen. Dieser Empfang ist mittlerweile ein fester Bestandteil der karnevalistischen Terminpläne vieler Vereine.

Traditioneller CDU-Karnevals- und Prinzenempfang in Waldbreitbach. (Foto: Pierre Fischer)

Waldbreitbach. Der Karnevals- und Prinzenempfang des CDU-Kreisverbandes Neuwied hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Tollitäten, deren Gefolge, Karnevalsvereine und Tanzgruppen angelockt. Der CDU-Kreisvorsitzende Jan Petry äußerte seine Freude über die große Resonanz auf die Veranstaltung. "Unserer Einladung sind in diesem Jahr erneut viele Tollitäten, ihre Gefolge, Karnevalsvereine und Tanzgruppen gefolgt. Uns freut es, dass wir mit der Veranstaltung den vielen ehrenamtlich engagierten Karnevalisten Danke für ihr großes Engagement für das rheinische Brauchtum sagen können. Das Engagement ist keine Selbstverständlichkeit und daher ganz besonders", sagte Petry.

Unter der Moderation des Sitzungspräsidenten Pierre Fischer präsentierten sich die Tollitäten mit ihren Gefolgen und Karnevalsvereinen sowie die Tanzgruppen auf der Bühne und sorgten für viel Stimmung. Ferner drückte das "Politische-Dreigestirn", bestehend aus Landrat Achim Hallerbach, dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel und dem CDU-Kreisvorsitzenden Jan Petry, närrische Worte an die Karnevalisten aus und wünschten allen Jecken eine tolle Session. Jonny Winters, ein Elvis Presley Imitator, rundete das kurzweilige Programm als letzten Programmpunkt ab und beendete so einen langen und fröhlichen Abend.



Der nächste Karnevals- und Prinzenempfang findet traditionell zwei Wochen vor Weiberfastnacht, am 13. Februar 2025 statt. Alle Karnevalisten sind aufgerufen, sich dieses Datum bereits jetzt in ihren Kalendern zu vermerken. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke   CDU   Karneval  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Weitere Artikel


Jede achte Krebsdiagnose trifft Jüngere - wie sage ich es meinem Kind?

Region. Der Weltkrebstag hat das Ziel, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen ins öffentliche Bewusstsein ...

Neues Hochleistungs-MRT-Gerät für das MVZ Jung-Stilling

Siegen. MRT, kurz für Magnetresonanztomographie, ist ein medizinisches Bildgebungsverfahren, mithilfe dessen Bilder aus dem ...

"Kölsche Nacht" der KG-Wissen brachte das Kulturwerk zum Beben

Wissen. Die Karnevalsgesellschaft Wissen machte das Kulturwerk wieder zum Ort der Narretei und des Frohsinns. Die Gesellschaft ...

Altenkirchen erlebt faszinierendes Statement gegen Nazis und Rechtsextreme

Altenkirchen. Es ist ein „Wettkampf“ zwischen Regenschirmen und Transparenten auf dem Schlossplatz: Mal sind am Sonntagnachmittag ...

Karneval der Superlative: 90 Jahre KG Rot-Weiß Malberg

Malberg. Das Programm der Sitzung umfasste beeindruckende Auftritte, darunter der Einmarsch und die Begrüßung durch die Präsidentinnen ...

Erzquell Brauerei SIEGTAL: Licht und Liebe durch Spenden

Mudersbach. Das Engagement der Erzquell Brauerei erstreckt sich über viele Jahre und findet seinen Höhepunkt in der Weihnachtszeit, ...

Werbung