Werbung

Wirtschaft | Wissen | Anzeige


Nachricht vom 07.02.2024    

DALEX: Neuer Inhaber stellt Weichen für internationales Wachstum

ANZEIGE | Einstellung weiterer Fachkräfte und mehr Digitalisierung geplant: Mit der Übernahme durch die Max Valier Holding zum 1. November 2023 ergeben sich für den renommierten Schweißmaschinenbauer DALEX ganz neue Entwicklungsperspektiven. Das neue Management setzt auf Kontinuität in den Bereichen Lösungsorientierung und Kundenzufriedenheit und will mit einer umfassenden Digitalisierungsoffensive die internationale Marktstellung des rheinland-pfälzischen Automatisierungsspezialisten nachhaltig ausbauen.

Links: Dipl.-Ing./Dipl.-Betriebsw. Jakob M. Hess, neuer Geschäftsführer der DALEX Automation & Welding GmbH. Rechts: Der Firmensitz der DALEX Automation & Welding GmbH in Wissen (Fotos: DALEX Automation & Welding GmbH)

Wissen/Region. In den Büros und Produktionshallen der neuen DALEX Automation und Welding GmbH herrscht Aufbruchstimmung. Denn durch die Integration des wegen einer verfehlten Nachfolgefinanzierung in eine wirtschaftliche Krise geratenen Traditionsunternehmens in die eigenkapitalstarke Max Valier Holding aus München und Bozen konnten alle Arbeitsplätze bei dem Schweißmaschinenbauer nachhaltig gesichert werden.

Zusätzlich bietet die Zugehörigkeit zu der expansiven Firmengruppe aus mittelständischen Engineering- und Fertigungsunternehmen ideale Zukunftsperspektiven für die 130 Fachkräfte in Wissen. "Wir haben uns intensiv um die DALEX bemüht, weil wir sehr schnell vom bestehenden Technologieportfolio und dem wertvollen Know-how der Mitarbeitenden überzeugt waren", erläutert Hannes Mahlknecht, Partner bei Max Valier, die Gründe für die Übernahme. Der exzellente Ruf der DALEX als Spezialist für Widerstandsschweißen und zuverlässiger Systempartner der Industrie sei ein perfektes Fundament für eine strategische Weiterentwicklung des Unternehmens in den Bereichen Digitalisierung und Internationalisierung. "Durch die Bündelung von Kompetenzen und Kapazitäten in der Max Valier Gruppe können wir zudem Synergieeffekte nutzen. So ist unter anderem eine engere Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft Boehm Group aus Thüringen und der Slowakei geplant, um Produktionsprozesse im Maschinenbau zu optimieren", ergänzt Hannes Mahlknecht.



Zu Innovationen verpflichtet
Die Max Valier Holding tritt zum Neustart mit einem routinierten Geschäftsführer bei der DALEX Automation und Welding GmbH an, dem Diplom-Ingenieur und Betriebswirt Jakob M. Hess. Der erfahrene Manager bringt umfassende Kompetenzen und ein breites Netzwerk im internationalen Maschinenbau mit nach Wissen. Er ist ein ausgewiesener Spezialist für Organisationsentwicklung und die Erschließung internationaler Märkte. "Wir werden uns in den kommenden Monaten personell verstärken und zusätzliche Fachleute und Talente aus den Bereichen Roboter- und SPS-Programmierung sowie Konstruktion anwerben", erläutert Jakob Hess. Zusätzlich sind Investitionen in die Weiterentwicklung und Digitalisierung der Produkte geplant. "Als Erfinder unter anderem des Elektro-Pneumatischen-Schweißzylinders setzt die DALEX auch weiterhin auf Innovationen, um hochkomplexe Schweißprozesse in den Diensten unserer Kunden zu verbessern", garantiert Jakob Hess. Man bleibe der führende Kompetenzpartner im individuellen Bau von Sondermaschinen und Fertigungszellen für unterschiedlichste Schweißanwendungen und werde seine Marktstellung durch die prozessoptimierende Integration digitaler Lösungen konsequent ausbauen. (prm)

Mehr Informationen zum Leistungsspektrum der DALEX Automation & Welding GmbH in der Koblenzer Straße 43 in Wissen stehen auf dieser Webseite.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Wirtschaft  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Die elf größten arbeitsrechtlichen Irrtümer zum Urlaub

Irrtum 1: Resturlaub verjährt immer nach drei Jahren
Entgegen einer weitverbreiteten Annahme verfällt Resturlaub nicht automatisch ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Nachfolge ist weiblich: Wenn "Sie" einen Handwerksbetrieb übernimmt

Koblenz. Interessierte Frauen, ob Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können für diesen Tag einen Termin zwischen 9 ...

Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Mittelpunkt des 2. Altenkirchener Business-Brunchs

Altenkirchen. Am Freitag, 14. Juni, öffnet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen von 8.30 bis 10 Uhr ihre Türen für ...

Aktionstage für Geflüchtete: Unternehmen online kennenlernen und eine Arbeitsstelle finden

Region/Neuwied. An drei Tagen geben Unternehmen, die bundesweit Personal einstellen, in jeweils einstündigen Slots einen ...

Azubi-Schwund in Bäckereien: Nachwuchs-Offensive im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Azubis in den Bäckereien des Landkreises Altenkirchen können sich freuen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ...

Weitere Artikel


Diebstahl in Norken: Mischmaschine verschwunden - Polizei sucht Zeugen

Norken. Die Polizeidirektion Montabaur berichtet von einem bemerkenswerten Vorfall: Am Dienstag (6. Februar) verschwand in ...

Das Wetter an Karneval: Es scheint, Petrus treibt närrischen Schabernack!

Region. Von wegen heiße Phase: In der Nacht zu Donnerstag, 8. Februar, kann es im nördlichen Teil des Landkreises Altenkirchen ...

E-Scooter-Fahrer in Betzdorf unter Drogeneinfluss und mit gestohlenem Fahrzeug erwischt

Betzdorf. Gegen 19.30 Uhr am besagten Dienstag wurde der junge Mann von der Polizeidirektion Neuwied/Rhein angehalten. Während ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für die Jugendarbeit des SV Elkhausen-Katzwinkel

Elkhausen/Katzwinkel. Darüber, wohin die Spende aus der Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann-Holz (Michael Hoffmann) ...

Bürgerportal für meldepflichtige artgeschützte Tiere ist online

Region. Mit der Fachanwendung MelBA-online haben die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ein gemeinsames Portal ...

Fachkräftemangel: Lösungsansätze durch internationale Rekrutierung diskutiert

Hachenburg/Region. Die Veranstaltung war von den Wirtschaftsförderungen der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis ...

Werbung