Werbung

Pressemitteilung vom 09.02.2024    

Musiker des Jahres gastiert in Herdorf: Ein Abend im Zeichen der Spätromantik

Die Kulturfreunde und Villa Musica Rheinland-Pfalz laden am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr zu einem Konzert mit Starbesetzung ins Herdorfer Hüttenhaus ein. Weltklasse-Geiger Svetlin Roussev spielt mit der koreanischen Pianistin Yeol Eum Son und Stipendiaten der Villa Musica Werke einer spannenden Epoche.

(Fotos: Kulturfreunde Herdorf)

Herdorf. Die Spätromantik, deren Stücke etwa ab Mitte des 19. Jahrhunderts bis kurz nach der Jahrhundertwende entstanden, war eine Ära des Experimentierens und der Innovation. Sowohl impressionistische Einflüsse als auch der aufkommende Expressionismus, boten den Komponisten dieser Zeit jede Menge Möglichkeiten, um die traditionellen Formen und Elemente der Musik weiter aufzulösen.

Der charismatische Geigenvirtuose Svetlin Roussev, der 2006 zum bulgarischen Musiker des Jahres gekürt wurde, ist ein vielfach preisgekrönter Kenner seines Fachs. Zahlreiche Trophäen einiger internationaler Musikpreise konnte er schon einheimsen und ist ein regelmäßiger und gern gesehener Gast in den großen Konzertsälen dieser Welt: Tokyo, Paris, Berlin - und nun führt ihn sein Weg ins Hellerstädtchen. Neben ihm wird die ebenfalls renommierte und hochdekorierte Pianistin Yeol Eum Son sich die Ehre geben. Die Koreanerin ist eine Meisterin der Kammermusik, die für ihren sensiblen, emotionalen und kraftvollen Spielstil umjubelt wird; allesamt Attribute also, um die feinfühlige Akustik des Hüttenhauses exzellent in Szene zu setzen.



Gemeinsam mit Stipendiaten von Villa Musica, werden Kompositionen von drei Schwergewichten der europäischen Spätromantik dargeboten. Auf dem Programm stehen Johannes Brahms Klaviertrio c-Moll, op. 101, Gabriel Faurés Violinsonate Nr. 1 A-Dur, op. 13 und Antonín Dvořáks Klavierquintett A-Dur, op. 81 / 1887.

Tickets zu 20 Euro (ermäßigt 10 Euro) bei freier Platzwahl. Eintrittskarten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf erhältlich. Dies ist in der Buchhandlung Braun Herdorf, der Blümchenwerkstatt Herdorf, bei Villa Musica und Norbert Buschmann (Telefon: 02744-745, buschmann-herdorf@t-online.de) möglich. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


12 Tenors gastierten erneut in Wissen: Gesang und Performance begeisterten das Publikum

Wissen. Das Konzert bot nicht nur den einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher kamen in den Genuss ...

Riesenparty mit den "Westerwald RockerZ" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Rot und schwarz gewandet, füllten die Bandmitglieder die große Bühne: Im Hintergrund Thomas Fuchs ...

"Kultur lohnt sich": Der Kulturpreis Westerwald wird erneut ausgelobt

Region. Mit dem Preis soll eine durch Leben oder Werk der Region Westerwald verbundene natürliche oder juristische Person ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Das Akustikduo "itzend" aus Siegen ist zu Gast im Vintage Kontor

Kirchen. In Kirchen findet am Samstag um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr, ein Wohnzimmerkonzert im Vintage Kontor mit ...

Comedian Sven Hieronymus rockte das Bürgerhaus in Daaden

Daaden. Wie der Arbeitskreis Kultur der Stadt Daaden berichtet, fiel der "Rocker vom Hocker", Comedian und Radiomann (RPR1) ...

Weitere Artikel


Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei!" - Kreativität und Handwerk findet neue Heimat im Stadtbüro Altenkirchen

Altenkirchen. Die Initiative "Ich bin dabei!" ermöglicht ehrenamtlich Engagierten die Chance, aktiv an der Gestaltung ihres ...

Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz - Verhandlungen sind gescheitert

Mainz. Gleichzeitig hat die ver.di Tarifkommission beschlossen, nunmehr den Prozess der Urabstimmung einleiten zu lassen, ...

Workshop "Bierwissen und Biergenuss" im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. In rund zwei Stunden erfahrt man vieles über die Grundlagen des Bierbrauens. Es wird um die verschiedenen Verfahren ...

"Dialog der Weltreligionen" bietet spannende Einblicke im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Es wird auch weiterhin der Frage nachgegangen, wie ein friedliches Miteinander auf der Welt machbar ist beziehungsweise ...

Jecker Besuch im Hospiz Kloster Bruche: Schunkeln mit dem Scheuerfelder Prinzenpaar

Betzdorf. Allen voran das Prinzenpaar Daniel I. und Christin I. Mit dabei war auch Kinderprinz Adrian I. nebst Gefolge. Bei ...

Verbraucherschutz: Krankmachende Keime häufig Ursache für Lebensmittel-Rückrufe

Koblenz. Das LUA hat sich im vergangenen Jahr 157 dieser Lebensmittelwarnungen angeschlossen, da auch der rheinland-pfälzische ...

Werbung