Werbung

Nachricht vom 09.02.2024    

Möhnen erobern das Betzdorfer Rathaus: Eine altweibrische Machtübernahme

Unter dem kreativen Motto "Möge die Macht mit uns sein" haben am Schwerdonnerstag (8. Februar) um 11.11 Uhr die Möhnen das Betzdorfer Rathaus gestürmt und die Macht übernommen. In einer fröhlichen und ausgelassenen Aktion brachten die Möhnen eine Prise Karneval in die Stadtverwaltung und eroberten das Herz der Stadt.

Unter dem Motto „Möge die Macht mit uns sein“ stürmten um 11:11 Uhr die Möhnen das Betzdorfer Rathaus und eroberten die Macht. (Foto: Stadt Betzdorf)

Betzdorf. Der Erste Beigeordnete Joachim Brenner war ein sportlicher Mitspieler und ließ sich bereitwillig von den Möhnen aus seinem Büro entführen. Ein mutiger Schritt, der die Festlichkeit und den Geist des Karnevals widerspiegelte. In diesem Jahr wählten die Möhnen von Betzdorf ein besonders kreatives und thematisch ansprechendes Motto für ihren Rathaussturm: "Möge die Macht mit euch sein". Inspiriert von der weitläufigen Faszination für die epische "Star Wars"-Weltraumsaga, vereint dieses Motto den Karnevalsgedanken mit der zeitlosen Botschaft von Zusammenhalt, Spaß und Gemeinschaft.

Während die Möhnen das Rathaus stürmten und die Macht eroberten, wurde die Verbindung zwischen den Feiertagen des Karnevals und den ikonischen Momenten aus der Filmreihe deutlich. Es war ein Aufruf zur Einheit und zum gemeinsamen Feiern, der alle Teilnehmer in ein galaktisches Abenteuer entführte und den Geist der närrischen Zeit auf humorvolle Weise verkörperte. "Möge die Macht mit euch sein", ein Leitspruch, der die Feierlichkeiten mit einem Hauch von Magie und Abenteuer erfüllte.



Im Ratssaal fand anschließend eine fröhliche Altweiberfeier statt, zu der alle Mitarbeiter der Verwaltung eingeladen waren. Bei guter Laune, karnevalistischer Musik und köstlichen Leckereien wurde ausgelassen gefeiert und der Arbeitsalltag für einen Moment zur Seite geschoben.

Der Betzdorfer Bürgermeister und die Stadtverwaltung danken den Möhnen für diesen humorvollen und gelungenen Einzug in das Rathaus. Solche traditionellen und fröhlichen Aktionen tragen dazu bei, den Zusammenhalt in der Gemeinde zu stärken und die Vorfreude auf die kommenden Karnevalstage zu steigern. (JP / PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke   Karneval  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Cover-Auftritt der Superlative: Lindenberg und Apache 207 an Altweiber in Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Was die Spielerfrauen Elkhausen auch in diesem Jahr 2024 wieder zur Altweibersitzung (8. Februar) im ...

In Parkpfosten und Mauer gebrettert: Unfall in Neuwied sorgt für Spektakel

Neuwied. Der Unfall passierte gegen 11.38 Uhr in der Heddesdorfer Straße in Neuwied. Nach aktuellen Ermittlungen steuerte ...

Stroke Unit am Siegener Diakonie Klinikum Jung-Stilling: Nach Schlaganfall bald wieder auf den Beinen

Siegen. Jetzt zählt jede Minute. Auch der Rettungsdienst zögert nicht, fordert den Rettungshubschrauber an, der Friedel Kemper ...

In Herdorf waren die Narren los - Die Weiberfastnachtsparty im Zelt war ein großer Erfolg

Herdorf. Das Prinzenpaar Flo I. und Hanne I. (beide aus dem Hause Diehl) hat sich den Frohsinn für alle auf die Fahne geschrieben. ...

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Daaden: 21-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Daaden. Am Abend des 4. Februar um 18.40 Uhr betrat ein maskierter Mann eine Tankstelle in der Betzdorfer Straße in Daaden. ...

Goldfund: Hinweisaufruf der Polizei war erfolgreich - Besitzer der Ringe gefunden

Region. Nach dem bemerkenswerten Fund auf der Rastanlage Bayerwald-Süd von rund einer halben Million Euro und 50 Kilogramm ...

Werbung