Werbung

Pressemitteilung vom 12.02.2024    

Theaterstück "Bette und Joan" in der Stadthalle Betzdorf

In der Stadthalle Betzdorf ist am Dienstag, 27. Februar, um 20 Uhr das Theaterstück "Bette und Joan" zu sehen. Die Komödie von Anton Burge behandelt die Beziehung und Rivalität von Bette Davis und Joan Crowford, gespielt von Désirée Nick und Anouschka Renzi.

(Foto: Schlosstheater Neuwied)

Betzdorf. Zwei unterschiedliche Welten sind in den 1960er Jahren am Set vom Kultfilm "Was geschah wirklich mit Baby Jane" aufeinandergeprallt und in ihrer Geschichte über die Dreharbeiten wurden sie damit fast so berühmt, wie der Film selbst - auf der einen Seite stand die elegante Joan Crowford, auf der anderen die Charakterdarstellerin Bette Davis, die beide als Rivalinnen um die Gunst Hollywoods buhlten. Désirée Nick und Anouschka Renzi sticheln, streiten und versöhnen sich. Was für ein Spektakel auf der Bühne.

Informationen und Tickets gibt es bei der vhs-Theatergemeinde Betzdorf, Hellerstraße 2, 57518 Betzdorf, Telefon: 02741-291411 oder 02741-291427 oder unter E-Mail: vhs@vg-bg.de. Theaterkarten online bei: www.theatergemeinde-betzdorf.de

Eintrittspreise:
1. Kategorie 18 Euro
2. Kategorie 16 Euro
3. Kategorie 14 Euro

(PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


12 Tenors gastierten erneut in Wissen: Gesang und Performance begeisterten das Publikum

Wissen. Das Konzert bot nicht nur den einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher kamen in den Genuss ...

Riesenparty mit den "Westerwald RockerZ" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Rot und schwarz gewandet, füllten die Bandmitglieder die große Bühne: Im Hintergrund Thomas Fuchs ...

"Kultur lohnt sich": Der Kulturpreis Westerwald wird erneut ausgelobt

Region. Mit dem Preis soll eine durch Leben oder Werk der Region Westerwald verbundene natürliche oder juristische Person ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Das Akustikduo "itzend" aus Siegen ist zu Gast im Vintage Kontor

Kirchen. In Kirchen findet am Samstag um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr, ein Wohnzimmerkonzert im Vintage Kontor mit ...

Comedian Sven Hieronymus rockte das Bürgerhaus in Daaden

Daaden. Wie der Arbeitskreis Kultur der Stadt Daaden berichtet, fiel der "Rocker vom Hocker", Comedian und Radiomann (RPR1) ...

Weitere Artikel


Zug in Burglahr gut besucht - Nach dem Zug wird die neue Tollität bekannt gegeben

Burglahr. Am Zugweg, der traditionell in Peterslahr beginnt, hatten sich zahlreiche Zuschauer eingefunden. Die Zugteilnehmer, ...

Senioren Union im Kreis Altenkirchen fordert Inflationsausgleich auch für Rentner

Kreis Altenkirchen. Kipper sieht angesichts der Inflation die Gefahr von vermehrten Fällen von Altersarmut. Daher fordert ...

Creativkreis Betzdorf verteilt Verkaufserlös

Betzdorf. Bedacht werden unter anderem die Betzdorfer Kindergärten und der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) sowie ...

Grüne des Ortsverbandes Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen besuchen Polizei Betzdorf

Betzdorf. Die beiden Leiter der Polizei- und Kriminalinspektion, Herr Franke und Herr Schneider, sowie deren Vertretungen ...

Terminverschiebung beim Reparatur-Café wegen Karneval in Wissen

Wissen. Anmeldung und Informationen gibt es bei Team-Sprecher Hermann Stausberg, E-Mail: H.Stausberg@t-online.de, Telefon: ...

Karnevalsumzug am Tulpensonntag in Katzwinkel setzt i-Tüpfelchen

Katzwinkel. "Herrlich Jeck" ging es in Katzwinkel am Tulpensonntag (11. Februar) im karnevalistischen bunten Treiben weiter. ...

Werbung