Werbung

Pressemitteilung vom 12.02.2024    

Dorfcafé Niederfischbach hilft ökumenischem Hospiz Kloster Bruche

Das Ökumenische Hospiz Kloster Bruche in Betzdorf freut sich über eine Spende in Höhe von 400 Euro. Das Geld stammt aus dem Dorfcafé in Niederfischbach, das dort im örtlichen Pfarrzentrum stattfindet. Das Team spendet regelmäßig für soziale und karitative Zwecke.

Eine 400-Euro-Spende aus dem Dorfcafé Niederfischbach kommt dem Ökumenischen Hospiz Kloster Bruche zugute (von links): Brigitte Klinke, Einrichtungsleiterin Yasmin Brost, Ursula Sterzenbach und Gertrud Schlechtriemen. (Foto: Diakonie in Südwestfalen)

Betzdorf. 2015 wurde das Dorfcafé in Niederfischbach ins Leben gerufen - und von Anfang an sehr gut angenommen. Immer am ersten Dienstag eines Monats treffen sich dort Jung und Alt, um miteinander zu klönen und gemeinsam Lieder zu singen. Gerne werden dann auch Brettspiele, Karten und Würfel ausgepackt. Und "je nach Saison" steht das Dorfcafé zum Beispiel im Zeichen der Adventszeit - oder wie derzeit des karnevalistischen Frohsinns. Wie der Name schon verrät, gehören Kaffee und Kuchen stets dazu. Hierfür gibt jeder Teilnehmer eine kleine Spende. Weil diese aber durchweg großzügig ausfällt, sind die Kosten gut gedeckt, sodass der Überschuss in regelmäßigen Abständen für soziale und karitative Zwecke gespendet werden kann.



Diesmal einigte man sich darauf, das erste stationäre Hospiz im Kreis Altenkirchen mit 400 Euro zu bedenken. Da Hospize einen Teil ihrer laufenden Kosten über Spenden und ehrenamtliches Engagement selbst tragen müssen, ist man in Bruche über den Beitrag aus Niederfischbach natürlich sehr glücklich. Und so bedankte sich Einrichtungsleiterin Yasmin Brost nun auch im Namen des Fördervereins ganz herzlich bei Gertrud Schlechtriemen, Brigitte Klinke und Ursula Sterzenbach vom Dorfcafé-Team für die finanzielle Unterstützung. (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Valentinssegen für Liebespaare und Liebende am 16. Februar in Wissen

Wissen. Nicht nur am Valentinstag am 14. Februar schützt Gott die Liebenden, sondern Gott steht für die Liebe. So will die ...

Karnevalszug zog wieder durch die Kreisstadt - zahlreiche Besucher waren begeistert

Altenkirchen. Am Sonntag (11. Februar) waren bereits lange vor dem Start des Zuges mehrere tausend begeisterte Zuschauer ...

Polizeieinsätze bei After-Zug-Party in Altenkirchen führen zu mehreren Strafanzeigen

Altenkirchen. Es kam zu mehreren Platzverweisen sowie zu sechs Strafanzeigen aus den Bereichen Körperverletzung, Bedrohung ...

CDU-Kreisverband lädt ein zur digitalen Infoveranstaltung über das neue Grundsatzprogramm der CDU

Kreis Altenkirchen. "Wir wollen allen Interessierten die Möglichkeit geben, mit uns gemeinsam über die inhaltliche Ausrichtung ...

Bündnis 90/Die Grünen wählen Liste zum Kreistag und verabschieden Kommunalwahlprogramm

Kreis Altenkirchen. "Wir begrüßen es sehr, dass sich viele Kandidaten für die Liste zur Verfügung gestellt haben. So können ...

Creativkreis Betzdorf verteilt Verkaufserlös

Betzdorf. Bedacht werden unter anderem die Betzdorfer Kindergärten und der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) sowie ...

Werbung