Werbung

Nachricht vom 25.11.2011    

"Tages des Lesens" starteten mit Vorlesern

In Rheinland-Pfalz starteten die "Tages des Lesens" am 23. November, eingebettet in das landesweite Programm "Leselust RLP". In der Barbara-Grundschule Katzwinkel begann die Teilnahme an der Aktion mit Vorlesen. Vier bekannte Persönlichkeiten lasen in den Grundschulklassen, Spannung und Spaß war angesagt.

Katzwinkel. Die "Tage des Lesens" vom 23. bis 25. November, eingebettet in die Aktion "Leselust Rheinland-Pfalz" startete in der Grundschule Katzwinkel mit einem Vorlesetag. Allerdings sollte man dies nicht mit dem bundesweiten Vorlesetag der Stiftung "Lesen" verwechseln, dieser Tag war deutlich früher, und bundesweit wurden in Kindertagesstätten und Schulen zum Teil von Prominenten vorgelesen.
In Rheinland-Pfalz starteten die „"Tage des Lesens" am Mittwoch, 23. November, und die Barbara-Grundschule hatte bislang immer an diesen Aktionstagen einen Vorlese-Wettbewerb mit den Kindern durchgeführt, oder auch berühmte Kinderbuchautoren zu Gast gehabt. Diesmal war es ein wenig anders. Nach der Pause kamen vier bekannte Persönlichkeiten in die Schule und hatten spannende und interessante Bücher dabei. Diakon Thomas Eiden las in der 3. Klasse aus „Titanic 2020-Rette sich wer kann“, und viel Spaß hatte die 4. Klasse mit dem ehemaligen Bürgermeister Ernst Dornhoff, der aus dem Buch „Die wilden Hühner“ vorlas.
Mucksmäuschenstill war es in der Klasse 2, wo Maria Höfer aus Obergüdeln vorlas und mit Spannung warteten die Kinder der Klasse 1 auf Judith Schmidt, Erzieherin der Kindertagesstätte „Löwenzahn“. „Anna und die ABC-Hexe“ hatte sie mitgebracht und nach dem Fototermin lauschten die Mädchen und Jungen der Geschichte. Foto: Helga Wienand-Schmidt


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Tages des Lesens" starteten mit Vorlesern

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues markantes Wohn- und Geschäftsgebäude für Altenkirchen

Der Fortschritt wird tagtäglich sichtbar. Das neue und markante Wohn- und Geschäftsgebäude in der Frankfurter Straße in Altenkirchen strebt mit großen Schritten seiner Fertigstellung entgegen, mit der der Bauherr, die Familie Stefan Kunz, in wenigen Monaten rechnet.


Region, Artikel vom 20.01.2020

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 19. Januar 2020, gegen 19.20 im Kirchener Ortsteil Wehbach ereignet. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Rollers stürzte und starb. Sein Sohn musste den Vorfall mit ansehen.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.


Überlastungsanzeigen: Probleme an Schulen spitzen sich zu

Vor Weihnachten Mülheim-Kärlich, nun Betzdorf: Welches Lehrerkollegium tritt als nächstes auf den Plan, um mit einer Überlastungsanzeige an Landesbildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) auf dramatische Zustände an seiner Realschule plus aufmerksam zu machen? Der Reigen der Kritikpunkte ist breit gefächert: Extrem niedriger Bildungsstand der Kinder nach der Grundschule, Gewalt, keine oder kaum vorhandene Deutschkenntnisse oder das Fehlen von Förderlehrern werden angeprangert.


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.




Aktuelle Artikel aus Region


Die Roboter-Heiligen von Rommersdorf im OK4 TV

Neuwied. In diesem spielen die Figuren der Margarete von Antiochia und Norbert von Xanten die Hauptrollen. „Witterungseinflüsse ...

Klöckner-Kampagne: Wie sieht das Leben der #Dorfkinder aus?

„#Dorfkinder haben den Dreh raus, #Dorfkinder bringen neues Leben in alte Mauern, #Dorfkinder behalten das ganze Team im ...

Workshops für Erwachsene im Technikmuseum Freudenberg

Neu im Programm des Technikmuseums sind trotz der Winterpause ab sofort Workshops für Erwachsene zu unterschiedlichen Themengebieten. ...

Überlastungsanzeigen: Probleme an Schulen spitzen sich zu

Kreis Altenkirchen. Der Aufschrei des Lehrerkollegiums der Bertha-von Suttner-Realschule plus in Betzdorf, das sich mit einer ...

Daadener Martinsmarkt: Preise warten noch auf Abholung

Daaden. Die Mitgliedsbetriebe spenden dafür immer Preise und der Aktionskreis selbst lobt auch Einkaufsgutscheine aus. Während ...

Neubildung des Seniorenbeirates der Verbandsgemeinde Kirchen

Kirchen. Bürgermeister Maik Köhler konnte 19 originäre Mitglieder, sowie 6 Stellvertreter und Stellvertreterinnen zur ehrenamtlichen ...

Weitere Artikel


Hospizverein Altenkirchen erhielt Spende: ein Auto

Altenkirchen. Hilfsbereitschaft ist und bleibt auch in Zukunft eine wichtige Grundlage für eine menschenwürdige Zukunft unserer ...

Das neue Abonnement der VHS Wissen ist ideales Geschenk

Wissen. Das Abo ist ein Geschenk, das lange Freude macht, enthält es doch sieben kleine und große Veranstaltungen im ersten ...

Wünsche der Kinder schmücken Weihnachtsbaum

Wissen. Zum alljährlichen Weihnachtsbaumschmücken hatte der Treffpunkt Wissen die Kinder der kommunalen Kindertagesstätte ...

Altenkirchen startet in den Weihnachtsmarkt

Altenkirchen. Der Andrang war groß in der Altenkirchener Stadthalle: Die Westerwald Bank konnte rund 350 Gäste zum Auftakt ...

Betzdorfer Weihnachtsmarkt ist gestartet

Betzdorf. Es ist in diesem Jahr gar nicht so leicht, in wirkliche Advent- oder Weihnachtstimmung zu kommen. Da scheint tagsüber ...

Besinnlichkeit und buntes Treiben beim Weihnachtsmarkt

Hamm. Traditionell begann mit dem Hammer Weihnachtsmarkt – organisiert vom Aktionskreis "Weihnachtsmarkt" (Ortsgemeinde ...

Werbung