Werbung

Region |


Nachricht vom 11.11.2007    

IGS Hamm mit neuem Schulchor

Am Tag der offenen Tür wird der neue Schulchor der IGS Hamm seine Premiere haben. Die Sängerinnen und Sänger fiebern schon jetzt dem ersten öffentlichen Auftritt entgegen.

neuer schulchor igs

IGS Hamm/Sieg mit neuem Schulchors
Premiere am Tag der offenen Tür
Hamm. Gespannt erwarten die jungen Sängerinnen und Sänger des unter der Leitung von Musiklehrerin Jana Schütz neu gegründeten IGS-Schulchores ihren ersten öffentlichen Auftritt am 24. November, beim Tag der offenen Tür, an der Integrierten Gesamtschule Hamm, wo der Chor im Rahmenprogramm der Neubaueinweihung singen wird. Pop- und Rocksongs der 70er, 80er, 90er Jahre und von heute möchte der Chor in Zukunft zum Besten geben. Geprobt wird zurzeit an den bekannten Songs "Because of you", "Because the night", "Eye of the Tiger", "Eternal Flame", "Unfaithful" und einer Reihen anderer Lieder.
Im Rahmen der Ganztagsschule treffen sich die jungen Musiker immer mittwochs von 13.55 bis 15.10 Uhr. In den ersten Wochen nahmen zwar nur sechs Schüler das Angebot wahr, doch durch Mundpropaganda der begeisterten Sängerinnen und das Engagement der Chorleiterin kamen immer mehr Schüler dazu, so dass der Chor mittlerweile 23 Sängerinnen und Sänger zählt.
Chorleiterin Jana Schütz begleitet den Gesang dabei mit Klavier oder Gitarre — geplant ist aber auch eine Zusammenarbeit mit der Big Band oder auch mit Rockmusikern aus den höheren Klassen, die sich allerdings noch finden müssen.
Interessierte Schülerinnen und vor allem auch Schüler, die Spaß am Singen haben, sind beim Chor jeder Zeit willkommen.
xxx
Foto: Der Schulchor bei den Proben zum Tag der offenen Tür.



Kommentare zu: IGS Hamm mit neuem Schulchor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Im Verlauf der Woche gab es bislang keine weiteren nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Das Kreisgesundheitsamt testet derzeit verstärkt Personen, die aus dem Urlaub zurück gekommen sind.


Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Nicht nur die dicken Luftballongirlanden in rot und weiß am Gebäude weisen am 7. August auf die Eröffnung des Backhaus Pieroth am HTS-Kreisel in Niederschelderhütte hin, sondern auch der verführerische Duft von frischem Brot der aus dem geöffneten Café dringt.


Region, Artikel vom 07.08.2020

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Am Freitagmorgen gegen 10.30 Uhr wurde der Leitstelle in Montabaur eine brennende Thujahecke gemeldet. Die Brandstelle befand sich in der Hammer Straße in der Ortslage von Fürthen. Sofort wurde vom Disponenten der Leitstelle die Feuerwehr in Hamm/Sieg alarmiert.


Waschanlage in Mudersbach darf vorerst wieder betrieben werden

Der Betreiber der Esso-Tankstelle in Mudersbach darf seine Waschanlage vorerst wieder in Betrieb nehmen. Das Verwaltungsgericht Koblenz gab seinem Eilantrag gegen eine für sofort vollziehbar erklärte Nutzungsuntersagung statt.


Neue Web-App „Marktplatz-Wisserland“: Lokal einkaufen – Heimat stärken

„Lokal Einkaufen - Heimat stärken“ gewinnt immer mehr an Bedeutung. Genau hier setzt die neue Web-App der Wissener Einzelhändler und Dienstleister an. Denn ab Mitte August werden zum Start schon rund 15 Geschäfte aus Wissen ihre Angebote und Informationen auf „Marktplatz-Wisserland“ für jeden sichtbar immer aktuell im Internet präsentieren.




Aktuelle Artikel aus Region


„Corona-Disziplin“ auf dem Bau im Kreis Altenkirchen sinkt

Kreis Altenkirchen. Immer häufiger werde wieder „im alten Trott“ gearbeitet – wie vor der Corona-Pandemie. Viele Bauunternehmen ...

Reparatur-Café startet wieder mit neuem Standort in Kausen

Kausen. Seit Oktober 2017 konnte die Projektgruppe „Reparatur-Café“ mit ihrem hoch motivierten Team in über 500 Fällen Bürgern ...

L 278 bei Gebhardshain in Richtung Wissen wieder frei

Gebhardshain. Das hat der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Wissing mitgeteilt. Rund 1,5 Millionen Euro hat das Land ...

1,58 Millionen Euro für Ausbau der K 93 in Niederfischbach

Niederfischbach. Moderne Straßen sind nach Auffassung des Verkehrsministers ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Wirtschaft ...

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Hamm. Diese rückte mit drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Die Rauchwolke war schon vom Feuerwehrhaus in Hamm aus zu ...

Waschanlage in Mudersbach darf vorerst wieder betrieben werden

Mudersbach. Walter und Tim Hering betreiben bereits seit mehreren Jahren eine Tankstelle nebst zugehöriger Waschanlage, ...

Weitere Artikel


IGS ausdauernd beim Kids-Marathon

Hamm. Überrascht und erfreut zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a sowie Christian Denart aus der Klasse ...

Pflegedienst mit neuem Fuhrpark

Wissen. Fünf neue knallgelbe Opel-Corsa mit der entsprechenden Aufschrift, die von josch-Werbung angebracht worden war, nahmen ...

Eine Region, von der man lernen kann

Kreis Altenkirchen. "Eine Region, die in all ihren Facetten dem Ideal nahe kommt", lautete das Fazit vom Pro AK Vorsitzenden ...

Synode: Kraft des Evangeliums

Kreis Altenkirchen. Trotz positiver Rahmendaten – 2007 stiegen bereits im zweiten Jahr die Kirchensteuer-Einnahmen – will ...

Spenden für Waisenkinder gesammelt

Windeck-Rosbach. Mit einer großen Kochaktion beim traditionellen Martinsmarkt in Windeck-Rosbach stellte sich der junge Förderverein ...

Auf der Bühne Heiratsantrag gemacht

Wissen. Jella Rosowski (25) war hin und weg. Auf der Bühne - vor hunderten von Narren - fiel der scheidende Wissener Karnevalsprinz ...

Werbung