Werbung

Nachricht vom 25.11.2011 - 12:54 Uhr    

Das neue Abonnement der VHS Wissen ist ideales Geschenk

Das Frühjahrs-Abo der VHS Wissen ist erhältlich und eignet sich hervorragend als Geschenk. Denn es macht Freude über viel Wochen, interessante und vielfältige Veranstaltungen locken, die Palette ist breit gestreut.

Wissen. Das Abo ist ein Geschenk, das lange Freude macht, enthält es doch sieben kleine und große Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2012 und ist zudem die Grundlage für Ermäßigungen bei weiteren Events der VHS Wissen.
Das erste Konzert findet bereits am 15. Januar im Foyer des Kulturwerks statt. Dort wird das Gitarrenquartett "Cassalla" aus Kassel seine neue CD präsentieren, moderne Klassik mit lateinamerikanischem Akzent. Eine der fünf Aufführungen der Bühnenmäuse, "Ausgerechnet Heiliabend", zwischen dem 22. und dem 28. Januar steht ebenfalls wieder zur Wahl.
Am 12. Februar liest Renate Habets im Seniorenheim St. Josef aus ihrem Roman „Thea“ und Christian Schmerda rezitiert eben da am 11. März Gedichte von Wilhelm Busch.
Die letzten drei Veranstaltungen des Abos sind wieder musikalischer Natur: Das Trio Panta Rhei gastiert am 20. April, am 5. Mai feiert der Chor Divertimento sein 10-jähriges Bestehen und seine Entwicklung zu einem der besten Jazzchöre Deutschlands und am 30. Juni gestaltet das Mainzer Kammerorchester wieder die beliebte Serenade auf Schloss Schönstein.
Diese Veranstaltungen kosten zusammen nur 42 Euro. Es stehen wegen der notwendigen Platzreservierung lediglich 24 Abonnements zur Verfügung, die schnell vergriffen sein werden. Erhältlich sind sie im buchladen Wissen, Maarstraße 12, Tel. 02742-1874. Die Abonnenten erhalten außerdem Ermäßigungen bei folgenden attraktiven Veranstaltungen: Jacques-Brel-Chansonabend „Mein Lieb – mein Leid“ am 8. Januar, Beate Bohr und „Sportsfreund“ mit HOT DOG am 3. März (dies gilt auch für Mitglieder des Landfrauen-Verbands), „Nachlachende Frohstoffe“ des Wortkünstlers Willy Astor am 26. April und Hagen Rether am 6. Juni. Weitere Veranstaltungen können hinzukommen und werden in der Presse angekündigt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das neue Abonnement der VHS Wissen ist ideales Geschenk

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstforum Westerwald feierte gelungene Vernissage

Altenkirchen. In ihrer Begrüßung stellte Hela Seelbach, Referentin für Erwachsenenbildung in der Landjugendakademie und ...

Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: Tickets zu gewinnen

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Weitere Artikel


Wünsche der Kinder schmücken Weihnachtsbaum

Wissen. Zum alljährlichen Weihnachtsbaumschmücken hatte der Treffpunkt Wissen die Kinder der kommunalen Kindertagesstätte ...

"3 mal 75" - Kunstausstellung in der Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Impressionen und Experimente, Collagen und Farbkompositionen gibt es derzeit von drei Künstlern in der Stadthalle ...

Brandaktuell: Präventionsarbeit der Polizei gegen Rechts

Betzdorf. Prävention und Aufklärung standen jetzt bei Neuntklässlern des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf auf dem Stundenplan. ...

Hospizverein Altenkirchen erhielt Spende: ein Auto

Altenkirchen. Hilfsbereitschaft ist und bleibt auch in Zukunft eine wichtige Grundlage für eine menschenwürdige Zukunft unserer ...

"Tages des Lesens" starteten mit Vorlesern

Katzwinkel. Die "Tage des Lesens" vom 23. bis 25. November, eingebettet in die Aktion "Leselust Rheinland-Pfalz" startete ...

Altenkirchen startet in den Weihnachtsmarkt

Altenkirchen. Der Andrang war groß in der Altenkirchener Stadthalle: Die Westerwald Bank konnte rund 350 Gäste zum Auftakt ...

Werbung