Werbung

Nachricht vom 25.11.2011 - 13:09 Uhr    

Wünsche der Kinder schmücken Weihnachtsbaum

Im RegioBahnhof Wissen ist die große Weihnachtstanne geschmückt. Sie lädt auch zum genauen Hinschauen ein, denn Kinder haben ihre ganz persönlichen Wünsche gemalt und geschrieben. Der Treffpunkt Wissen führt alljährlich die Aktion durch, die auch als Symbol für die Wünsche der Kinder auf der ganzen Welt sein sollen.

Der Wunsch kann sicher erfüllt werden. Fotos: Caroline Schmidt

Wissen. Zum alljährlichen Weihnachtsbaumschmücken hatte der Treffpunkt Wissen die Kinder der kommunalen Kindertagesstätte St. Katharina in Schönstein eingeladen. Die große Tanne im Eingangsbereich des RegioBahnhofes zieren nun Lichter, Kugeln und etliche Anhänger in Herzform, auf denen jedes Kind seinen persönlichen Wunsch für Weihnachten aufgemalt oder aufgeschrieben hat.

Nach dem Schmücken sorgte dann noch ein von den Kindern vorgetragenes Adventslied für vorweihnachtliche Stimmung. Eltern, Erzieherinnen und der eine oder andere Passant hielten für einen kurzen Moment inne, um den Kinderstimmen zu lauschen. Belohnt wurden die Kleinen mit viel Applaus und Süßem, das Treffpunktvorsitzender Thomas Kölschbach reichte.

Weihnachts-Wunschbäume haben in der Verbandsgemeinde Wissen mittlerweile Tradition. Sie zeigen die Wünsche der Kinder, gleichzeitig sollen sie aber auch ein Symbol für die Wünsche aller Kinder auf der ganzen Welt sein. So mancher Wunsch wird sich erfüllen lassen, andere vielleicht auch nicht. Denn allzu viele Kinder dieser Welt haben noch nicht einmal sauberes Wasser.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Wünsche der Kinder schmücken Weihnachtsbaum

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


17. Wissener Jahrmarktslauf: Jetzt online anmelden!

Wissen. Ab sofort können sich die Läuferinnen und Läufer für den 17. Wissener Jahrmarktslauf,der am Samstag, dem 21. September, ...

Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Daaden-Herdorf vertiefen ihr Wissen

Herdorf. Einen Workshop hierzu gab es innerhalb der VG Daaden-Herdorf zuletzt vor zwei Jahren, seitdem sind viele neue Kameraden ...

Viele Buchsbäume vom Buchsbaumzünsler befallen – Verschnitt gehört in die Biotonne

Kreis Altenkirchen. Befallene Buchsbäume haben häufig eine beige-gelbliche Farbe und besitzen kaum noch Blätter. ...

First Responder in der VG Altenkirchen sind startklar

Altenkirchen. Volker Hammer zeigte den langen Weg zur jetzt erfolgreichen Einrichtung auf. Bereits im Jahre 2013 hatte der ...

Viele Interessierte beim Fachvortrag der Abteilung Frauenheilkunde

Kirchen. In seinem Vortrag referierte Mittag über Senkungszustände unterschiedlicher Ausprägung, über den Aufbau des ...

Ehrennadeln für jahrzehntelanges Engagement verliehen

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber hatte zur Ehrung von drei verdienten Bürgern aus dem Landkreis Altenkirchen in das Kreishaus ...

Weitere Artikel


"3 mal 75" - Kunstausstellung in der Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Impressionen und Experimente, Collagen und Farbkompositionen gibt es derzeit von drei Künstlern in der Stadthalle ...

Brandaktuell: Präventionsarbeit der Polizei gegen Rechts

Betzdorf. Prävention und Aufklärung standen jetzt bei Neuntklässlern des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf auf dem Stundenplan. ...

Gurf Morlix kommt und präsentiert Blaze Foley

Wissen. Im Kulturwerk Wissen wird am Dienstag, 6. Dezember, mit einem Dokumentarfilm- und Konzertabend an den "Duct Tape ...

Das neue Abonnement der VHS Wissen ist ideales Geschenk

Wissen. Das Abo ist ein Geschenk, das lange Freude macht, enthält es doch sieben kleine und große Veranstaltungen im ersten ...

Hospizverein Altenkirchen erhielt Spende: ein Auto

Altenkirchen. Hilfsbereitschaft ist und bleibt auch in Zukunft eine wichtige Grundlage für eine menschenwürdige Zukunft unserer ...

"Tages des Lesens" starteten mit Vorlesern

Katzwinkel. Die "Tage des Lesens" vom 23. bis 25. November, eingebettet in die Aktion "Leselust Rheinland-Pfalz" startete ...

Werbung