Werbung

Pressemitteilung vom 14.02.2024    

Der kleine Rabe Socke besucht die Kinder in Birken-Honigsessen

Das Tearticolo, Theater mit Figuren, ist am Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr mit dem kleinen "Raben Socke" im Pfarrheim in Birken-Honigsessen zu Gast. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Das Stück hat eine Vorstellungsdauer von rund 50 Minuten und ist geeignet für Kinder ab vier Jahren.

(Foto: Veranstalter)

Birken-Honigsessen. Dieser kleine, freche Rabe ist eigentlich kein gutes Vorbild. Er klaut, er schwindelt, er trickst sogar seine Freunde aus und die Kinder lieben ihn trotzdem - oder gerade darum? In der Geschichte vom Raben Socke fühlen sie sich verstanden in der Lust mal zu übertreiben, mal Verbotenes zu tun und den Begierden freien Lauf zu lassen, immer im festen Bewusstsein, dass am Ende doch alles gut wird und man es ihnen nicht übel nimmt.

Eine schwungvolle Inszenierung mit liebevollen Charakteren und origineller Live-Bühnenmusik mit Mundharmonika, Gesang und Loop-Maschine. Ein Spaß für die ganze Familie.

Veranstalter ist die katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Birken-Honigsessen in Gemeinschaft mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland Pfalz. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg feiert erfolgreichen Auftakt

Wissen. Die Veranstalter Markus Bläser und Marc Nilius präsentierten das überarbeitete Konzept des Stammtischs. Der Dritte ...

Einladung zum Tisch des interreligiösen Dialogs in Altenkirchen

Altenkirchen. Simon Mputu-Ngimbi ist davon überzeugt, dass der Respekt und die Anerkennung von Unterschieden ein Weg zum ...

Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld: Pure Frauenpower im Vorstand der Grünen

Altenkirchen. Auf der Mitgliederversammlung zeigte sich, wie viel sich in den letzten Jahren im Ortsverband bewegt hat. Es ...

Leserbrief zum DRK Krankenhaus Altenkirchen: "Wozu Insolvenz, wenn Geld keine Rolle spielt?"

LESERBRIEF. "'Geld spielt keine Rolle' ist eine erstaunliche Aussage eines Geschäftsführers der insolventen DRK gGmbH Rheinland-Pfalz. ...

Kreisseniorenbeirat informiert über Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Altenkirchen. Wann ist daher eine Vorsorgevollmacht sinnvoll? Wie erstellt man eine aussagekräftige Patientenverfügung? Diese ...

"Seht, ich mache alles neu": Fastenpredigten in St. Michael in Kirchen

Kirchen. Den Anfang macht am 18. Februar Pfarrer Markus Püttmann. Er ist Leiter der katholischen Hochschulgemeinde Siegen ...

Werbung