Werbung

Region |


Nachricht vom 11.11.2007    

IGS ausdauernd beim Kids-Marathon

Einzel- und Klassensiege errangen Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule Hamm beim "Kids-Marathon". Damit bewies vor allem die Klasse 10a, wie fit sie ist.

klasse 10a der igs

Hamm. Überrascht und erfreut zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a sowie Christian Denart aus der Klasse 9e, die durch Sportlehrer Burkard Jung für ihren Erfolg im Rahmen des Kids-Marathons ausgezeichnet wurden. Beim Kids-Marathon, der unter anderem vom Ausdauer-Shop Betzdorf organisiert wurde, absolvierten die jungen Sportler die Marathonstrecke von 42,125 Kilometern nicht auf einmal, sondern im Zeitraum zwischen den Sommerferien und dem 31. Oktober Stück für Stück, zum Beispiel indem sie im Sportunterricht, während des Vereinstrainings oder privat liefen.
Vorrangiges Ziel war es, die Bewegung zu fördern und die Kinder unabhängig von den sportlichen Fähigkeiten für das Laufen zu motivieren. Nach der Anmeldung erhielt jedes Kind eine persönliche Laufkarte, auf der die gelaufenen Kilometer angekreuzt und durch Betreuer abgezeichnet wurden. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in Betzdorf fand schließlich unter allen ausgefüllten Laufkarten eine Verlosung statt, bei der Christian Denart (9e) als Einzelpreis einen Gutschein über 60 Euro für Laufausrüstung der Firma Falke und die Klasse 10a den 3. Preis und damit 250 Euro für Schulsportgeräte sowie Liane Ebel (10a) einen Gruppenpreis in Höhe von 50 Euro für die Klassenkasse gewannen.
Insgesamt nahmen über 1700 Kinder, darunter sechs Klassen der Integrierten Gesamtschule Hamm mit zusammen 128 Kindern an dieser Veranstaltung teil. Organisiert und betreut wurde die Teilnahme der Gruppen der IGS Hamm am Kid-Marathon durch Sportlehrer Burkard Jung.
xxx
Gruppenbild der Klasse 10a mit Sportlehrer Burkard Jung.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: IGS ausdauernd beim Kids-Marathon

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Aktuell keine neuen Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Gute Nachrichten gibt es am Dienstagnachmittag, 31. März, aus der Kreisverwaltung Altenkirchen: Aktuell gibt es keine neuen Covid-19-Infektionen im AK-Land, die Zahl liegt somit wie am Vortag bei 53 Fällen.


Corona-Ambulanz im Kreis: Es melden sich kaum Ärzte

Die Zahl der Covid-19-Patienten ist im Kreis Altenkirchen im Vergleich zu anderen Regionen des Landes noch auf einem niedrigen Stand. Das soll allerdings kein Ruhekissen sein. Landrat Dr. Peter Enders appelliert aktuell an die Kassenärztliche Vereinigung und Ärzteschaft.


Region, Artikel vom 30.03.2020

Jetzt 53 Corona-Infizierte im Kreis Altenkirchen

Jetzt 53 Corona-Infizierte im Kreis Altenkirchen

Zu Beginn der neuen Woche steigt die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten weiter: Nach Angaben der Kreisverwaltung gibt es nun 53 bestätigte Fälle, drei mehr als am Vortag, 29. März.


Region, Artikel vom 30.03.2020

In Altenkirchen nähen Lehrer nun Schutzmasken

In Altenkirchen nähen Lehrer nun Schutzmasken

Die Corona-Krise macht deutlich: Es fehlt an vielem. Die Liste ist lang und beinhaltet auch ganz wichtige Dinge, die in Krankenhäusern und Altenzentren so dringend benötigt werden. Ein Hilferuf aus dem Altenkirchener Theodor-Fliedner-Haus stieß nicht auf taube Ohren.


Wissen hilft: Mundschutz und Kittel ehrenamtlich nähen

In Wissen sind ehrenamtliche Helfer dem Aufruf des Evangelischen Altenzentrums Kirchen und dem Haus Mutter Teresa Niederfischbach gefolgt. Darin bat man um ehrenamtliche Helfer, die bereit sind Kittel und Mundschutz zu nähen, um der Knappheit dieser Artikel während der aktuellen Lage etwas entgegenzusetzen.




Aktuelle Artikel aus Region


Corona-Krise: Neuregelungen in der Grundsicherung

Neuwied/Altenkirchen. Es gibt eine kostenfreie Sonderhotline für Selbständige, Freiberufler und alle Betroffenen. Diese lautet: ...

Verbraucherzentrale berät jetzt per Telefon oder online

Kreis Altenkirchen. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, die an 70 Standorten in Rheinland-Pfalz ...

Bauhof pflanzt Blumen in der Verbandsgemeinde

Altenkirchen. In diesen Tagen sind über tausend Blumen eingepflanzt, darunter Stiefmütterchen, Osterglocken und viele weitere ...

Frisör von Elvis Presley aus dessen Armeezeit verstorben

Kircheib. Die Einrichtung aus dessen Barbershop in der Ray–Kaserne in Friedberg steht seit 2014 exklusiv im Elvis-Museum ...

Aktuell keine neuen Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreis hat sich von Montag auf Dienstag (30./31. März) nicht ...

Dem Zoo Neuwied fehlen die Einnahmen

Neuwied. Auch in dieser Zeit benötigt der Löwe seine tägliche Portion Fleisch, der Tapir sein Luzerneheu und jeder Seehund ...

Weitere Artikel


Pflegedienst mit neuem Fuhrpark

Wissen. Fünf neue knallgelbe Opel-Corsa mit der entsprechenden Aufschrift, die von josch-Werbung angebracht worden war, nahmen ...

Eine Region, von der man lernen kann

Kreis Altenkirchen. "Eine Region, die in all ihren Facetten dem Ideal nahe kommt", lautete das Fazit vom Pro AK Vorsitzenden ...

"Christmaus" kommt nach Freusburg

Freusburg. Am Nikolaustag, 6. Dezember, von den "Improkünstlern" in ein Land weit jenseits der langen Samstage und gepanschten ...

IGS Hamm mit neuem Schulchor

IGS Hamm/Sieg mit neuem Schulchors
Premiere am Tag der offenen Tür
Hamm. Gespannt erwarten die jungen Sängerinnen und ...

Synode: Kraft des Evangeliums

Kreis Altenkirchen. Trotz positiver Rahmendaten – 2007 stiegen bereits im zweiten Jahr die Kirchensteuer-Einnahmen – will ...

Spenden für Waisenkinder gesammelt

Windeck-Rosbach. Mit einer großen Kochaktion beim traditionellen Martinsmarkt in Windeck-Rosbach stellte sich der junge Förderverein ...

Werbung