Werbung

Nachricht vom 18.02.2024    

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Die C-Junioren des JFV Wolfstein holten sich bei der Futsal-Hallenmeisterschaft im FVR den Vizemeistertitel. Nachdem die "Jungs" von André Weber souverän die Vorrunde gewonnen hatten, stand nun die Rheinlandmeisterschaft in den Kreissporthallen in Montabaur an.

Die "Jungen Wölfe" freuen sich mit Trainer André Weber (stehend 2.v.l.) und den Co-Trainern Jerry Cabboort (links) und Dennis Proftlich (rechts). Fotos: Willi Simon

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft an. Drei Siegen des Westerwald/Sieg-Kreismeisters in den Gruppenspielen folgte im Viertelfinale ein 3:2 gegen die Spvgg. Glas-Chemie Wirges. Schon nach 90 Sekunden führte der JFV mit 2:0 und verlegte sich danach zunächst aufs Kontern. Nach dem Anschlusstor von Wirges erhöhte Wolfstein auf 3:1. Das 2:3 von Glas-Chemie kam zu spät.

Im Halbfinale hieß der Gegner für den JFV Wolfstein jetzt Eintracht Trier I. Hier zeigten die "Wölfe" ihr bestes Turnierspiel und dominierten den klassehöheren Gegner. 3:0 hieß es am Schluss für die Westerwälder, wobei Andres Szakacs ein "Tor des Monats"- verdächtiges sensationelles Hackentrick-Tor zum 3:0 Endstand erzielte.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Im Finale ließ der Regionalligist Eintracht Trier II (wobei beide Teams aus einem Kader kamen) den "Wölfen" allerdings keine Chance und gewann mit 4:0. Trainer André Weber: "Wir hatten die Hallenrunde eigentlich nur als Überbrückung der Winterpause gedacht, uns dabei dann jedoch von Runde zu Runde weiterentwickelt. Mit der Vizemeisterschaft sind wir hochzufrieden. Damit hatten wir nicht gerechnet". Beide Teams qualifizieren sich für die Regionalmeisterschaft am 24. Februar in Mülheim-Kärlich. red



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Bezirksverband Marienstatt lädt zum Schießtag ein

Selbach. Hier können sich alle Mitglieder und Interessierte in den verschiedenen Schießdisziplinen messen, auch fern von ...

Wissener Schützenverein stellt Weichen für die kommende Bundesligasaison

Wissen. Die Herausforderung für Trainer Bernd Schneider und Schießmeister Burkhard Müller bestand darin, Abgänge zu kompensieren ...

Schützen in Maulsbach freuen sich auf ihr Schützenfest

Maulsbach. Beim Schützenverein Maulsbach wird auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen viertägigen Programm für ...

Sicher auf dem E-Bike unterwegs - Fahrsicherheitstraining in Gebhardshain

Gebhardshain. Durch Übungen wird während des Fahrsicherheitstrainings das Risikobewusstsein geschärft und durch gezielte ...

Wanderfreunde "Siegperle" starten in Wandersaison 2024 mit geführten Wanderungen und Tagesfahrt

Kirchen. Passend zum Frühlingbeginn sind die neuesten Vereinsnews des Kirchener Wandervereins "Siegperle" erschienen. Neben ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Weitere Artikel


Metallhandwerker-Innung Rhein-Lahn-Westerwald feiert Freisprechung

Region. Insgesamt 18 Metallbauer und 8 Feinwerkmechaniker aus den Landkreisen Rhein-Lahn, Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ...

"Liebe im Westerwald": Zweite Hochzeitsmesse in Winkelbach sprengte alle Erwartungen

Winkelbach. Die Krambergsmühle verwandelte sich am Wochenende zu einem Mekka von Verliebten und Paaren, die sich letzte Erkenntnisse ...

Neuauflage der "Westerwälder Naturtalente" steht in den Startlöchern

Region. Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit: Eine Berufswelt im Wandel bringt allerlei Herausforderungen, ...

Diebstahl in Burglahr: Elektrotretroller im Wert von 550 EUR entwendet

Burglahr. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, wurde in der beschaulichen Ortschaft Burglahr ein dreister Diebstahl ...

Altenkirchener Frauen-Tennisturnier: Avdeeva siegt – Mihai: Lizenz verlängert

Altenkirchen. Nach dem verwandelten Matchball sind allerorten zufriedene Gesichter zu sehen: bei Julia Avdeeva aus Russland, ...

Einbruchsversuche und Pkw-Aufbrüche in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen. Am heutigen Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr wurde die Polizei auf den ersten Vorfall aufmerksam gemacht. Eine ...

Werbung