Werbung

Pressemitteilung vom 19.02.2024    

Theater in der Wied-Scala zeigt: "Sex oder Ex" - Tragikomödie von Anthony Neilson

Seit neun Jahren zusammen, seit über 14 Monaten keinen Sex: Das wollen "Jimmy" und "Jessica" ändern - und zwar auf der Bühne, vor Publikum! Wenn ihnen das nicht gelingt, ist ihre Beziehung vorbei. Eben "Sex oder Ex" - denn für bloße Freundschaft genügt schließlich auch ein Hund.

(Foto: Michael S. Zerban)

Neitersen. Beeinflusst durch die 2017 entstandene "Me too"-Bewegung hat der schottische Autor Anthony Neilson eine ebenso witzige wie ungewöhnliche Satire über Lust und Beziehungen im gegenwärtigen Gesellschaftsklima geschaffen. Dabei stehen vor allem die Verunsicherungen des feministisch-aufgeklärten Mannes im Vordergrund: Was darf man(n) heutzutage noch? Kann und sollte man(n) in Beziehungen wirklich über alles reden? Und wonach suchen Männer eigentlich, wenn sie Pornos schauen?

Anthony Neilson gilt als einer der führenden Dramatiker der in den 1990er-Jahren entstandenen britischen "In-Yer-Face"-Theaterströmung, die das Publikum durch intelligente Unterhaltung auch bei vermeintlich heiklen Themen gleichermaßen zum Lachen und Nachdenken anregen möchte. Dementsprechend ist auch "Sex oder Ex" hochgradig aktuell und zugleich zeitlos, inhaltlich und sprachlich geradlinig, dabei aber niemals vulgär oder provokant.



9. und 16. März, jeweils 20 Uhr, in der Wied-Scala in Neitersen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

"Die Olchis und der Schmuddelhund" vom Koblenzer Puppentheater erobern Altenkirchen

Altenkirchen. Schleime, Schlamm und Hundedreck! Ein Riesenspaß für Olchifans. Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute ...

Konzert mit "Vocale Grande" in Birnbach am 22. Juni

Birnbach. Wo andere Musikgruppen mit Instrumentenkoffern und mit viel Technik auflaufen müssen, haben es die acht Sänger ...

Heimische Bands rocken den "KulturSalon" Glockenspitze - das Westerwälder Band-Projekt

Altenkirchen. Es ist bereits seit einiger Zeit ein Anliegen des Kulturbüros Haus Felsenkeller, lokale Bands stärker ins Rampenlicht ...

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Weitere Artikel


Straßensperrung in Brachbach am 20. und 21. Februar

Brachbach. Am Dienstag, 20. Februar, und Mittwoch, 21. Februar, jeweils von 8 bis rund 15 Uhr ist der Bereich für den Verkehr ...

Erwin Rüddel: Allerhöchste Zeit für einen neuen Kurs in der Agrarpolitik

Berlin/Region. Wie der Parlamentarier weiter anmerkt, reagiert wenigstens die EU-Kommission auf den europaweiten Protest ...

Männerfrühstück der Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen blickt hinter die Kulissen

Friedewald. Immer bietet man dabei auch einen besonderen Rahmen, Vorträge, Ausflüge oder Interaktion. Diesmal steht als Veranstaltungsort ...

Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt zur Projekte-Werkstatt ein

Gebhardshain. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an die bereits bestehenden Projektgruppen der Initiative, sondern ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

Haus Felsenkeller: Infoabend zur "Funktion des Geldsystems" und Fortbildung für Ehrenamtliche

Altenkirchen. Das Haus Felsenkeller widmet sich im ersten Halbjahr des Jahres intensiv dem Thema "Nachhaltige Wirtschaftspolitik". ...

Werbung