Werbung

Pressemitteilung vom 21.02.2024    

VG Altenkirchen-Flammersfeld und Flüchtlingshilfe Flammersfeld e.V. vertiefen Partnerschaft

Stärkung der Zusammenarbeit: Bei einem konstruktiven Treffen am 19. Februar wurde die langjährige Partnerschaft zwischen der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld und dem Verein Flüchtlingshilfe Flammersfeld e.V. intensiviert. Aktuelle, relevante Themen wurden diskutiert, um die zukünftige Zusammenarbeit weiter zu stärken.

Von rechts: Geo Hillen und Dorothee Hermes-Malmedie, beide von der Flüchtlingshilfe Flammersfeld e.V., Matthias Schmidt, stellvertretender Fachbereichsleiter Soziales & Generationen (Foto: VG Altenkirchen-Westerwald)

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Die Zusammenarbeit ist darauf ausgerichtet, Geflüchteten angemessene Unterkünfte bereitzustellen und Hilfestellungen im Alltag anzubieten. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Projekt "Help to Help" des Vereins, das Geflüchteten dabei hilft, ihre Landsleute zu unterstützen.

"Die enge Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe Flammersfeld ist von großer Bedeutung für uns. Im Rathaus haben wir heute konstruktive Gespräche geführt und Wege besprochen, wie wir noch besser gemeinsam agieren können, um die Bedürfnisse der Menschen bestmöglich zu erfüllen", sagte Matthias Schmidt, stellvertretender Fachbereichsleiter Soziales & Generationen.

Dorothee Hermes-Malmedie, 1. Vorsitzende des Vereins, ergänzte: "Wir schätzen die bisherige Zusammenarbeit in besonderem Maße und freuen uns auf das weitere Miteinander. Gemeinsam werden wir daran arbeiten, weiterhin Menschen in Not zu unterstützen."



Eine-Welt-Café verbindet
Beide Parteien bekräftigen ihre gemeinsame Verpflichtung, geflüchteten Personen beizustehen und eine integrative Umgebung zu fördern. Außerdem lädt die Flüchtlingshilfe Flammersfeld jeden Dienstag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr zum "Eine-Welt-Café" im evangelischen Gemeindehaus in Flammersfeld ein. Dort können Unterstützer des Vereins, Flüchtlinge und Interessierte zusammenkommen.

Weitere Informationen stehen auf der Webseite des Vereins zur Verfügung. (PM/Red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Umgestürzter Baum Höhe Reiferscheid - Behinderungen auf der Bundesstraße (B 256)

Reiferscheid. Durch den Einsatz kam es auf der Bundesstraße zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr. Auch ein Linienbus ...

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Weyerbusch. Im Verlaufe des Einsatzes zeigte sich, dass an einem der Fahrzeuge Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Die Leitstelle ...

Aktualisiert: Umgestürzter Baum stört Zugverkehr - derzeit keine Züge zwischen Eitorf und Au (Sieg)

Region. Aktuelle berichtet die Deutsche Bahn, dass der Bahnverkehr zwischen Herchen und Au (Sieg) durch einen umgestürzten ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Weitere Artikel


Landfrauen im Kreis Altenkirchen engagieren sich als Klimagärtnerinnen

Kreis Altenkirchen. Die Landfrauen Frischer Wind absolvieren Modul vier der Weiterbildung zum Klimagärtnern, es ging diesmal ...

Versuchter Einbruch in Gebhardshainer Museumsscheune

Gebhardshain. Unbekannte versuchten, innerhalb der ersten Hälfte des Februars, in die Museumsscheune in Gebhardshain, gelegen ...

Geplantes Containerdorf bei Isert: Schriftliches "Scharmützel" zwischen Kreis und BI

Altenkirchen/Eichelhardt. Die Chronologie eines schriftlichen „Scharmützels“: Am 11. Januar wird eine Petition der Bürgerinitiative ...

Kollision in Scheuerfeld zwischen Pkw und Transporter verursacht Sach- und Personenschaden

Scheuerfeld. In der Brucher Straße in Scheuerfeld ereignete sich am Dienstagnachmittag (20. Februar) gegen 17 Uhr ein Zwischenfall, ...

Drogenbeeinflusster E-Bike-Fahrer verursacht Verkehrsunfall in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagnachmittag (20. Februar) ereignete sich gegen 16.20 Uhr ein Verkehrsunfall in Betzdorf. Der Unfallverursacher, ...

Saisoneröffnung: Geisweider Flohmarkt findet ab März wieder regelmäßig statt

Siegen. Unter der Hüttentalstraße (HTS), parallel zur Geisweider Straße, präsentiert einer der ältesten Flohmärkte Deutschlands ...

Werbung