Werbung

Pressemitteilung vom 25.02.2024    

100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen: Premiere des Jubiläumsmarsches 'Horrido'

Zum 100. Geburtstag des Schützenvereins Leuzbach-Bergenhausen hat Sven Hellinghausen, ein renommierter Dirigent und Komponist, eine besondere musikalische Ehre zuteilwerden lassen: Er komponierte den Schützenmarsch „Horrido“. Dieses musikalische Werk wird erstmals am 19. März bei einem Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Koblenz in Neitersen vorgestellt. Der Verein, der auf ein Jahrhundert voller Geschichten und Ereignisse zurückblickt, feiert sein Jubiläum mit diesem einzigartigen Musikstück und weiteren festlichen Höhepunkten.

Bild: von links nach rechts: Guido Böing (Vorsitzender), Alexander Roth (2. Vorsitzender), Sven Hellinghausen, Achim John (Schützenkönig), Rüdiger Flemmer (Vorsitzender des Festausschusses)

Neitersen. Zur Feier seines hundertjährigen Bestehens hat der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen ein ganz besonderes musikalisches Erkennungszeichen erhalten: Der Dirigent und Komponist Sven Hellinghausen, bekannt unter dem Pseudonym „Kane McLean“, komponierte den Schützenmarsch „Horrido“. Die Premiere dieses Marsches findet am 19. März im Rahmen eines Benefizkonzerts des Heeresmusikkorps Koblenz in der Wiedhalle in Neitersen statt.

Gegründet im Jahr 1924, feiert der Schützenverein in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum, umrahmt von zahlreichen Veranstaltungen. Sven Hellinghausen, der in Birken-Honigsessen lebt, verfasste den Marsch als besondere Würdigung des Vereins. Bekannt für seine Kompositionen wie die Franziskusmesse für den Papst, wird Hellinghausen mit seinem Orchester „German Wings“ und den Royal Scots in London auftreten.

Am 9. Februar überreichte Hellinghausen symbolisch die digital erstellte Partitur des Schützenmarsches an den ersten Vorsitzenden des Vereins, Guido Böing. Bei dieser Gelegenheit waren auch Alexander Roth, Achim John und Rüdiger Flemmer anwesend. Der Kontakt zwischen Hellinghausen und den Schützen entstand 2022 durch eine zufällige Begegnung. Hellinghausen, dessen Großvater Alfons Hellinghausen 18 Jahre als Schützenmeister in Leuzbach tätig war, fühlt sich seit seiner Kindheit mit dem Verein verbunden und komponierte den Marsch mit großer Begeisterung.



Der Schützenmarsch „Horrido“ zeichnet sich durch einen kraftvollen Anfang, einen melodischen Mittelteil und einen fulminanten Schluss aus, ähnlich dem bekannten Marsch „Laridah“. Das Heeresmusikkorps Koblenz wird das Stück beim Benefizkonzert uraufführen, das mit einer geheimen Überraschung aufwartet.

Die Schützen aus Leuzbach und Bergenhausen zeigen sich begeistert über die Komposition und erwarten gespannt die Premiere. Das 100-jährige Jubiläum wird zudem mit weiteren Highlights gefeiert, darunter das traditionelle Schützenfest an Pfingsten, ein Festkommers im Juli und ein Familientag im September. Abschließend findet im Dezember eine Weihnachtsfeier statt. Ein Buch mit dem Titel „100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen“ wird die Vereinsgeschichte dokumentieren.

Tickets für das Benefizkonzert am 19. März sind bereits erhältlich, mit Preisen von 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse. Der Erlös kommt dem DRK-Ortsverband und der VG-Feuerwehr zugute. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der B62 in Wissen: PKW landet in einer Fußgängerunterführung

Wissen. Gegen 12.40 Uhr am heutigen Mittwoch (12. Juni) befuhr ein 83-jähriger Fahrzeugführer die B62 aus Richtung Roth kommend ...

Alkoholisiert und unter Drogen auf der Flucht: Polizei stoppt rücksichtslose Raserei in Betzdorf

Betzdorf. Am Dienstagabend führten Beamte der Polizei Betzdorf zwischen 22 und 23 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in der ...

Zeitungsbote in Kirchen bestohlen: Fahrrad samt Auslieferungszeitungen verschwunden

Kirchen. Nach Angaben der Polizei wurde dem Zeitungsboten sein Fahrrad inklusive der darauf befindlichen Zeitungen um 0.48 ...

3. Konzert im Schatten der Burg Reichenstein

Puderbach. Für das passende Ambiente wird die Burg zu diesem Event angestrahlt. Während der Veranstaltung wird ein kostenloser ...

Westerwälder Rezepte - Kartoffelsalat mit Spargel

Dierdorf. Die Spargelsaison endet traditionell am 24. Juni, dem Johannistag. Kurz zuvor sinken meist die Preise für das edle ...

Ambulante Versorgung auf Rädern: Mobile Arztpraxen bald auch im Westerwald unterwegs?

Mainz. In entsprechenden Regionen kommen die Mobilen Arztpraxen zum Einsatz. Unterstützt wird das Projekt vom Ministerium ...

Weitere Artikel


Europäische Vielfalt in der Spätromantik - Ein grandioses Saisonfinale in Herdorf

Herdorf. Das Finale der diesjährigen Spielsaison der Kulturfreunde Herdorf bot eine exquisite Auswahl an spätromanischen ...

Serie von Zwischenfällen und Straftaten beschäftigt die Polizeiinspektion Betzdorf

Betzdorf/Daaden/Herdorf/Kirchen. Im beschaulichen Daaden kam es am 24. Februar zu einem unerwarteten Diebstahl. Um 10.30 ...

Traktordemo gegen die Agrarpolitik in Koblenz: Zwischenfall am Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Koblenz. In der Zeit von 14 bis 20.30 Uhr fand am Sonntag (25. Februar) eine Demonstration im Herzen von Koblenz statt, bei ...

"Guns 'n' Nuns": Triumphale Premiere der "Bühnenmäuse" in Wissen

Wissen. Am Abend der Aufführung hallte anhaltendes Lachen durch das gut besuchte katholische Pfarrheim. Die Zuschauer wurden ...

Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Werbung